Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch pb ReCommerce GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Ali ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ali

4.1 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,71
EUR 4,72 EUR 0,88
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch pb ReCommerce GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Ali
  • +
  • Muhammad Ali - Der größte Boxer aller Zeiten
  • +
  • I Am Ali
Gesamtpreis: EUR 29,19
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Will Smith, Jamie Foxx, Jon Voight, Mario Peebles, Ron Silver
  • Komponist: Lisa Gerrard, Pieter Bourke
  • Künstler: Michael Waxman, Jon Peters, Howard Bingham, Emmanuel Lubezki, Marlene Stewart, Stephen J. Rivele, William C. Goldenberg, John Myhre, Lee Orloff, Bill Rea, James Lassiter, John D. Schofield, Stephen Rivkin, Christopher Wilkinson, Graham King, Tomas Voth, Paul Ardaji, Eric Roth, Lynzee Klingman, Jonathan Lee, Michael Mann, A. Kitman Ho, Christopher Bass, Audrey Soodoo-Raphael, Ebow Prah
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Ages 12 and over
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 7. April 2006
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 151 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000C4LZJ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.168 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

USA 1964: Cassius Clay hat es geschafft: Nach dem Sieg über Sonny Liston ist er erstmals Boxweltmeister im Schwergewicht. Doch nicht nur im Ring, auch privat muss er die nächsten Jahre kämpfen: zunächst schockiert er die Öffentlichkeit, als er sich zum Islam bekennt und den Namen "Muhammad Ali" annimmt. Dann verweigert er sich, Kriegsdienst in Vietnam zu leisten und wird mit Kampf- und Reiseverbot bestraft; der Weltmeistertitel wird ihm aberkannt. Muhammad Ali ist am Ende, doch er gibt nicht auf. 1971 kann er endlich in den Ring zurückkehren und verliert gegen Joe Frazier. Seine große Stunde schlägt im Oktober 1974, in Kinshasa, Zaire: Er tritt gegen den bisher unbesiegten Champion George Foreman an. Der Kampf des Jahrhunderts, der legendäre "Rumble in the Jungle", beginnt.

Amazon.de

Ali ist ein Rausch aus Charme, Gewalt und gut gemachter Mythosbildung, der den Zuschauer zweifellos packen wird. Michael Manns Hommage kommt überwiegend knapp und leichtfüßig daher -- von der unvergesslichen Bilderflut in der Eröffnungsszene (einer zehnminütigen Montage schierer Brillanz, in der entscheidende Szenen aus dem frühen Leben von Cassius Clay von den Wogen eines Live-Konzertes von Sam Cooke in einem Nachtclub in Harlem getragen werden) bis hin zu Muhammad Alis Abflug nach Zaire, um gegen George Foreman zu kämpfen.

In seiner Rolle als Clay/Ali macht Will Smith seine Sache ausgezeichnet, was in erster Linie auf seine geradezu unheimliche Nachahmung der Waffe zurückzuführen ist, für die Ali am meisten bekannt ist -- seine fesselnde Stimme. Und in der Tat, die besten Szenen drehen sich mehr um Alis verbale Gefechte als um die Sprache seiner Fäuste. Sei es nun mit seinem Gefolge (vor allem Jamie Foxx), dem Sportreporter Howard Cosell (Jon Voight) oder Don King (Mykelti Williamson) -- Michael Manns Ali besitzt den selben Respekt einflößenden Witz und die Fähigkeit zu überraschen wie das Original, das die Öffentlichkeit damals so zu entwaffnen verstand.

Die Pressekonferenzen und das Geplänkel hinter den Kulissen sind hervorragend nachgestellt; Alis Mängel dagegen weniger. Manns Versuch, Alis Frauengeschichten, seine dubiosen Verbindungen zur afroamerikanischen Nation of Islam und sein unersättliches Bedürfnis nach dem Rampenlicht darzustellen, wirken halbherzig und schwerfällig, verglichen mit der lebhaft gestalteten grenzenlosen Bewunderung des Films für seine Titelfigur. Wie die etwas träge ausgefallene zweite Hälfte des Films beweist, ist Ali in ehrfürchtiger Darstellung besser als in Erklärungen. --Fionn Meade -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
In dem Film von Michael Mann,werden Sportliche und Private Ereignisse im Leben des Sportlers wiedergegeben.Cassius Clay der zum Islam konvertiert und Seinen Namen in Muhammed Ali ändert.
Freunde,Verwandte,Privatleben,Menschenrechte,Verlust und Gewinn des Weltmeistertitels im Boxen.

Will Smith spielt die Rolle des Boxers durchschnittlich bis gut.Jedoch ähnelt Er dem Wahren Muhammed Ali meines Erachtens in keiner Weise.
Klar wie auch.Mimenspiel und Auftreten werden gut dargestellt,doch fehlt diese besondere Aura die der Echte "World Greatest"wie Er sich selbst nennt,hat.
Jamie Foxx als Betreuer Budini spielt Hervorragend
Alle restlichen Nebendarsteller sind auch sehr gut besetzt.
Der Ganze Film zieht sich in die Länge und hat mich ein wenig gelangweilt.
Mario Van Peepels als der Menschenrechtler Malcolm X ist eine einzige Katatrophe ( obwohl auch nur Nebenrolle )
Und trotzdem,wegen der Ganzen Arbeit die sich die Filmmacher sowie die Schauspieler gegeben haben vergebe ich 4 Sterne.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Um eins mal klar zu stellen. Dieser Film ist keine vollständige Ali-Biographie sondern ein Auschnitt aus seinen wichtigsten Boxerjahren. Wer das erwartet dem kann ich nur "When we were kings" ans Herz legen. Will Smith verkörpert verblüffend gut die Hauptrolle. Außerdem sehr gelungen, wie ich finde, sind die vielen Boxszenen in dem Film. Ich mag mir nicht vorstellen wieviel Arbeit da drin stecken muss. Wenn man bedenkt das Will Smith für diesen Film 15 Kilo antrainiert hat. Mir gefällt besonders die Hervorhebung des wohl größten Kampfes aller Zeiten gegen Foreman.
Es wird nie einen Film geben der einen Mohammad Ali vollständig gerecht wird. Daher ist diese Inszinierung gelungen und verdient 5 Sterne.
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Die Darsteller wirken glaubhaft. Will Smith scheint sich perfekt vorbereitet zu haben. Mir fehlt etwas autobiografisches. Driftet durch die manchmal zu reißerischen und glorifizierte Szenen ins typische Hollywood ab. Etwas weniger und etwas detailliertere Aufnahme auf Ali wäre schöner gewesen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Cassius Clay alias Muhammed Ali ist ohne Zweifel der vielleicht größte Sportler des 20.Jahrhunderts. In ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen wurde Cassius Clay zur kulturellen Figur der Emanzipationsbewegung der Afroamerikaner in den 60er Jahren. Als Boxer ist Ali auch nach Jahrzehnten immer noch " The Greatest of all time " ,nicht zuletzt wegen den Kämpfen gegen im Rumble in the Jungle gegen George Foreman und im Thriller in Manila gegen Joe Frazier. Ali wurde zu einem der größten Afroamerikaner in der Geschichte Amerikas.

Im Film von Michael Mann spielt Will Smith die Boxlegende, und dass ganz stark. Für Smith war es eine Herzensangelegenheit Ali zu verkörpern, und dies war kein Fehler. Außerdem mit von der Partie : Jamie Foxx brilliant als Drew Brown, Jon Voight als Howard Cosell und Mario van Peebles als Malcolm X. Auch Will Smith' Ehefrau ist mit von der Partie.

Der Film ist im Stil von Michael Mann gehalten : Jeder Dialog ist toll geschriebe, die Kämpfe wurden gut dargestellt. Jedoch fehlt mir noch mehr von Ali's Karriere als Boxer. Natürlich sind die vorher angesprochenen Kämpfe dabei, mehr hätte dem Film jedoch sicher nicht geschadet.

Die Blu-ray gibt sich mit einem guten Bild wieder --- nicht mit heutigen Produktionen zu vergleichen, doch der Kauf lohnt sich.
Der Ton ist sehr gut ( empfehle den Film UNBEDINGT im O-Ton anzusehen, da Smith als Ali viel besser rüberkommt ).
2 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
... präsentiert sich dieser Film, der einen Ausschnitt aus dem Leben eines der größten Boxers der Welt darstellt.

Ein klassisches Bio-Pic ist dieser Film sicherlich nicht, da er eben nur einen überschaubaren Teil des Lebens und des Schaffens von Muhammad Ali betrachtet.
Der dargestellte Lebensabschnitt ist aber nicht zuletzt wegen der beeindruckenden schauspielerischen Leistung von Will Smith und wegen der äußerst realistisch dargestellten / nachgestellten Boxkämpfe ein echtes Erlebnis.

Der Film hat den absoluten "Immer-wieder-anschau-Faktor".
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videokassette
Gut Ding braucht nicht immer Weile. Etwas kürzer gehalten wäre dieser Film eine Klasse besser. Zu langatmig wird stellenweise die Handlung vorangetrieben. Es gibt auch zu viel musikalische Einlagen, gerade für ein Puplikum, die mit dieser Richtung von Musik keine Identifikation findet. Will Smith spielt aber brillant als Ali, keine Frage. Die Nominierung für den Oskar hat er auch verdient. Er hatte ja die Entscheidung zwischen Ali oder Neo ind Matrix zu spielen. Keine Ahnung, wie er sich heute entscheiden würde. An den Kassen hat sich Keanu härter zugeschlagen. Das Leben des ehemaligen mehrfachen Weltmeisters wurde aber relativ gut dargestellt. Man hätte sich etwas mehr von der damaligen Stimmung gewünscht um ein besseres Gefühl für die Zeit zu erhalten. Das Beste an dem Film? Will Smith legendäre Schlagfertigkeit. Nummer 1 mit dem Mund und Nummer 2 diesmal auch mit den Fäusten.
Durch den genialen Vortrag von Will erhält dieser Film von mir 4 Sterne, sonst wären es sicher nicht mehr als 3 geworden. Viel Spaß beim Schauen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen