Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
3 Monate für 0,99€
Mehr als 40 Millionen Songs mit Amazon Music Unlimited. Es gelten die Nutzungsbedingungen. Mehr erfahren
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Algiedi ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von musikdrehscheibe
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: CD musikdrehscheibe versendet am selben tag! Achtung: vorher anfragen, um bei mehrfachbestellungen porto zu sparen!!!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Algiedi


Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 15. Januar 2016
EUR 17,99
EUR 11,86 EUR 11,00
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
10 neu ab EUR 11,86 4 gebraucht ab EUR 11,00

Amazon Music: 10.000€ Aktionsguthaben Amazon Music: 10.000€ Aktionsguthaben

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Audio CD (15. Januar 2016)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mons Records (in-Akustik)
  • ASIN: B0184U93ZU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 182.990 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:20
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
0:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:52
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
6:25
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:51
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:41
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:29
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
6:17
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:04
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:29
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
0:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
6:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Mundharmonika und Jazz? Es fallen einem nur ganz wenige Namen ein, die diese beiden Begriffe glanzvoll miteinander vereinen. Allen voran der Belgier Toots Thielemans, die lebende Legende auf der chromatischen Mundharmonika und Stevie Wonder, mit dem das Instrument auch Eingang in die Welt des Soul und Pop gehalten hat. Und mit einem Mal ist da Konstantin Reinfeld. Blutjung und ein wahres Ausnahmetalent auf der diatonischen Mundharmonika, die er komplett chromatisch spielt. Maßstäbe setzt hier sonst nur der US-Virtuose Howard Levy. Technisch derart versiert, von interpretatorischer Ausdruckskraft und voll emotionaler Reife präsentiert Reinfeld so ehrliche wie mitreißende Eigenkompositionen, dass man im ersten Moment das Geburtsdatum (Ende 1995!) auf der Künstlerbiografie für einen Druckfehler halten möchte. Schon als Kind übt die Musik einen unwiderstehlichen Reiz auf Konstantin Reinfeld aus; er erhält Klavier- und Klarinettenunterricht, probiert sich in den unterschiedlichsten Genres aus. So weit nicht ungewöhnlich. Bis er als 14-jähriger eher zufällig über die Mundharmonika stolpert und intuitiv weiß, s e i n Instrument in Händen zu halten... Das ist 2009. Bereits 2010, bei seinem ersten Liveauftritt im Rahmen der Frankfurter Musikmesse, erregt Konstantin Reinfeld viel Aufsehen - auf Einladung der in Hamburg lebenden Bluesharp-Ikone Steve Baker nimmt er im gleichen Jahr als Stipendiat an den Harmonica Masters Workshops in Trossingen teil und wird dort vom Fleck weg als German Wunderkind von der Firma Hohner als jüngster Endorser überhaupt in das Programm des renommierten Instrumentenherstellers aufgenommen. Mit dem autodidaktischen Studium des Instruments wächst gleichermaßen auch seine Begeisterung für die Freiheit im Jazz die Beschäftigung mit den immer anspruchsvolleren Spieltechniken, die diese Musik erfordert, erfährt Reinfeld als besonderen Anreiz und wachsende Erfüllung. Noch als Abiturient nimmt er mit dem Jazz-Pianisten Christoph Spangenberg als musikalischem Leiter sein Debütalbum Konstantin Reinfeld & Mr. Quilento auf und tourt zudem als einer der gefragtesten Mundharmonikaspieler auf nationalen und internationalen Festivals. Mit seiner Band Mr. Quilento (Christoph Spangenberg: piano, rhodes, synthesizer * Konrad Herbolzheimer: e-bass * Hajo Schüler: drums) präsentiert Konstantin Reinfeld hier nun sein Album ALGIEDI und zeigt damit einmal mehr, wie seine Kompositionen (12 der 13 Stücke dieses Albums sind aus seiner Feder) die Grenzen zwischen Musikgenres transzendieren. Energetisch, ohne heutige Einflüsse zu leugnen, intensiv und dennoch mit leichter Hand (oder besser: luftig leichtem Ton) erobert er neue musikalische Territorien. Über ALGIEDI und die Entstehungsgeschichte dieses Albums sagt Konstantin Reinfeld selbst: Nach Erscheinen meines Debütalbums ist das gemeinsame musikalische Verständnis innerhalb der Band durch unsere Live-Auftritte bei Festivals und Konzertreihen nochmals stark gewachsen. Konsequenz hieraus war das Bestreben aller Bandmitglieder, die so auf der Bühne entwickelte Energie ins Studio zu transportieren. Durch Einflüsse innovativer Beatproduzenten haben erstmals auch Effektpedale Eingang in Reinfelds Musik gefunden. ALGIEDI bewegt sich nun auf natürliche Weise zwischen der akustischen und elektronischen Welt; mit der Mundharmonika als führendem Soloinstrument. Obwohl die CD stilistisch breit aufgestellt ist, gehen die vielfältigen Einflüsse innerhalb der Band jetzt eine intensive Verbindung ein. So ist ein geschlossenes, improvisationsreiches Werk mit klaren Arrangements und einem subtilen Produktionscharakter entstanden. Bliebe noch zu sagen: Algiedi (The Life And Death Of A Star) ist für Reinfeld zugleich der persönlichste Song des Albums und der Name eines Doppelsterns innerhalb des Sternbildes Steinbock.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?