Facebook Twitter Pinterest
GRATIS-Versand für Bestellungen ab EUR 29 und Versand durch Amazon. Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Akte X - Die neuen Fälle ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Akte X - Die neuen Fälle [3 DVDs]

Willkommen. Ihre ersten Schritte bei Amazon. Klick hier.
2.8 von 5 Sternen 168 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
(Jun 23, 2016)
Standard Version
3
EUR 11,99
EUR 8,60 EUR 7,99
Sparen Sie 2,51 € an der Kasse.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Akte X - Die neuen Fälle [3 DVDs]
  • +
  • Akte X - Season 11 [3 DVDs]
  • +
  • Akte X - Der Film/Jenseits der Wahrheit [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 44,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Gillian Anderson, David Duchovny
  • Künstler: Chris Carter
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: FOX TV
  • Erscheinungstermin: 23. Juni 2016
  • Produktionsjahr: 2015
  • Spieldauer: 246 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen 168 Kundenrezensionen
  • ASIN: B019NXYTKG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.692 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Fast 14 Jahre nach der Original-Serie schlägt Akte X-Erfinder und -Produzent Chris Carter mit einer Sechs-Episoden-Mini-Serie ein neues Kapitel auf! Neben David Duchovny und Gillian Anderson, die erneut die weltbekannten FBI-Agenten Fox Mulder und Dana Scully verkörpern, trifft man auf viele weitere bekannte und beliebte Gesichter (wie z.B. den Krebskandidaten oder Walter Skinner). Durch die Rückkehr der mit Emmys® und Golden Globes® ausgezeichneten Kultserie wird dieses Phänomen der Popkultur, das maßgeblich spätere TV-Serien beeinflusst hat, zu einer der am längsten laufenden Science-Fiction-Serien der TV-Geschichte.

Bonusmaterial:
Audiokommentar; 43:45 - Making of der Season 10; Die wildesten und unheimlichsten Monster der Serie; Entfallene Szenen; Season X; Spaß am Set; Akte DX: Eine umweltfreundliche Produktion; Kurzfilm;

Movieman.de

Guter Neuanfang mit technischen Problemen

Es ist eine beachtliche Leistung für eine Genre-Serie, über neun Jahre hinweg auf dem Bildschirm zu bleiben. "Akte X" war eine der großartigsten Serien, die in den 90er Jahren hervorgebracht wurden. Sie startete nicht als großer Hit, doch mehr als nur positive Mundpropaganda sorgte dafür, dass Folge für Folge mehr Zuschauer einschalteten. Sie hörten von Freunden, Bekannten und Kollegen, dass ein neuer Serienstar in der Stadt war, den man nicht verpassen durfte, denn "Akte X" bot mehr als nur normale Unterhaltung. Hier wurde Woche für Woche eine Serienfolge auf Filmniveau präsentiert, wobei sowohl die kleinen, auf sich allein gestellten Geschichten, als auch die gewaltige Verschwörung die Leute an die Fernseher fesselten. Die Einzelgeschichten offenbarten originelle Abenteuer, die oftmals recht offen endeten, aber dem Zuschauer stets das Gefühl gaben, etwas Besonderes gesehen zu haben. Die Folgen, die sich mit Mulders verschwundener Schwester Samantha, den Außerirdischen oder der Verschwörung beschäftigten, waren das Salz in der Suppe. In diesen Folgen wurde das persönliche Leben von Mulder und Scully und allen, die sich in ihrem Dunstkreis befanden, betrachtet und weitergesponnen. Es waren diese Folgen, die uns die Charaktere besonders ans Herz legten, geschahen hier doch die größten Tragödien, aber auch die intimsten Momente, sodass Mulder und Scully schon fast zu echten Menschen wurden, mit denen man bangte und zitterte. "Akte X" wurde zum Phänomen und jeder wollte wissen, wie es damit weiterging. Dabei baute Chris Carter sein Universum immer weiter aus und fügte mehr und mehr Charaktere bei, die zu wesentlichen Bestandteilen der Mythologie wurden. "Akte X" war eine Serie, die viel erreicht und bewegt hat und im Leben vieler Menschen ein sehr wichtiger Faktor war - und immer noch ist.

Moviemans technische Bewertung: Vor allem in den künstlich beleuchteten Büroszenen dominieren Grautöne, die auch Gesichter recht kühl und wenig lebendig wirken lassen. Außenszenen sind allerdings weitgehend natürlich. Was die Kontrastwerte angeht, bleibt die neue Staffel eher durchschnittlich (00:37:15, DVD 1). Immerhin schärfetechnisch zeigen sich in den überwiegend gut ausgeleuchteten Szenen präzise Ansichten, die aber nicht über das für eine TV-Serie übliche Maß an Konturiertheit hinausgehen. Rauschen oder Artefakte stellen keine wesentlichen Probleme dar. Die englische Fassung klingt vor allem sprachlich recht hölzern und nicht besonders motiviert der räumlichen Umgebung angepasst. Leider sind Menü und die Serie an der Grenze des Übersteuerns und rauschen stets und klingen spitz und bisweilen schrill. Im Frontpanorama gibt es ein einigermaßen motiviertes Spiel mit Effekten, die aber nicht wirklich außergewöhnlich ausgestellt werden, sondern sich Kulisse (Vogelzirpen 00:50:01, DVD 1) und Dialogen eher unterordnen. Die Musik gibt sich recht durchdringend und spielt als spannungstragendes Element eine recht einflussreiche Rolle. Die Discs haben einen Produktionsfehler. Denn die deutsche Fassung lässt sich nicht starten. Egal, was man einstellt, es läuft immer die englische Tonspur inkl. Menüsprache. Auch hier ist während der Serie die Menütaste und die Audiotaste gesperrt. Das Menü ist völlig übersteuert und laut und sollte dringend überarbeitet werden. Der Serie lässt sich ein Audiokommentar zuschalten, mal von Chris Carte und James Wong, oder von den Hauptdarstellern. Die letzte Disc bietet 2 Extraszenen, von denen eine verlängert ist. Eine knappe Dreiviertelstunde lang ist das fünfteilige Making-of, dem man deutsche Untertitel zuschalten kann. Fazit: Guter Neuanfang mit technischen Problemen. www.movieman.de



168 Kundenrezensionen

2,8 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

1-8 von 168 Rezensionen werden angezeigt

25. Februar 2017
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf
28 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
22. Juli 2016
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
26. Juni 2016
Format: DVDVerifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
30. Januar 2018
Format: DVDVerifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
17. März 2018
Format: DVDVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
23. Juli 2018
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
2. März 2018
Format: Blu-rayVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
23. Juli 2018
Format: DVDVerifizierter Kauf
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: mystery serien, deutsche tv filme

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?