Facebook Twitter Pinterest
EUR 20,96
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Akira - Steelbook [Blu-ra... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Akira - Steelbook [Blu-ray]

4.8 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Steelbook
EUR 20,96
EUR 20,96 EUR 19,79
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Universum Wunschfilme
Entdecken Sie Film-Highlights auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D, Serien, Filmschnäppchen und vieles mehr im Wunschfilme Shop rund um das Angebot von Universum Film.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Entdecken Sie jetzt mehr zu Akira.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Akira - Steelbook [Blu-ray]
  • +
  • Ghost in the Shell [25 Jahre Jubiläums-Edition] (Mediabook) [Blu-ray]
  • +
  • Jin-Roh [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 54,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Katsuhiro Otomo
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Japanisch (DTS-HD 5.1), Deutsch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 31. Oktober 2014
  • Produktionsjahr: 1988
  • Spieldauer: 124 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00LUH8WQQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.978 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

2019: Im postnuklearen Tokio herrscht Anarchie und es wimmelt von Weltuntergangs-Predigern, Gangs und Terroristen, die von der korrupten Regierung nur mühsam mit militärischer Gewalt unter Kontrolle gehalten werden können.
Die Freunde Tetsuo und Kaneda sind typische Jugendliche Neo-Tokios. Als Mitglieder einer Motorradgang machen sie nachts die Straßen unsicher und liefern sich harte Kämpfe mit rivalisierenden Gangs. Bei einem dieser Konflikte stößt Tetsuo mit einer seltsamen Gestalt zusammen. Kurz darauf taucht das Militär auf, nimmt Tetsuo gefangen und führt an ihm Experimente durch, die unglaubliche psychische Kräfte in ihm wecken. Während Kaneda verzweifelt versucht, Tetsuo zu befreien, geraten dessen neugewonnene Kräfte immer mehr außer Kontrolle und drohen nun ein zweites Mal Tokio zu vernichten.

Pressezitate:
"Die Phänomenale Animationskunst mit all ihren Charakteristika machen AKIRA zu einem Kult-Klassiker." (NY Times)
"Mutig und brilliant!" (The Guardian)
"Ein Meilenstein in der Geschichte des japanischen Animationsfilms" (filmstarts.de)

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ob ich diesen Film noch aus meiner Kindheit kenne, weiß ich nicht mehr, ich glaube aber, dass ich ihn einmal im Fernsehen gesehen hab und begeistert war, umso mehr hab ich mich gefreut, dass er auf Blu-ray rauskommt und diesmal auch noch mit alter und neuer Synchro in DTS-HD-MA.

Die Story ist echt phänomenal, eindeutig einer der besten Animes der 80er oder überhaupt und dieses Meisterwerk erstaunt auch heute noch die jungen und alten Fans.

Die Bildqualität ist sehr gut, da haben Bandai und Universum Film mit der Restauration und dem Mastering auf Disc wirklich tolle Arbeit geleistet.
Die Farben sind genau so wie sie sein sollen, Verschmutzungen wurden so gut es geht entfernt, das Transfer ist für einen 80er Anime ziemlich scharf und weist feinen Grain auf, genau so soll es sein.

Punkto Tonqualität gibt es Folgendes zu berichten:
Die japanische Spur bekommt alle Punkte, weil sie wirklich grandios abgemischt wurde und wohl eine der besten Tonspuren aller Zeiten ist (sehr sehr hohe Bitrate, besser als bei jeder anderen 5.1 Blu-ray bis jetzt), ein magischer Moment im 5.1 Heimkino ist garantiert, wirklich toll.
Von den deutschen Tonspuren bin ich ebenfalls begeistert, wobei ich die alte 2.0 Synchro besser finde, diese aber leider nur Mono ist, ein 5.1 Upmix mit Dolby Pro Logic II ist nicht möglich.
Die neue 5.1 klingt etwas dumpfer und leise und die Sprecher passen nicht so gut (finde ich).

Auch als Extras gibt es so Einiges, das Making Of ist sehr interessant und zeigt, wie die Tonmeister den aufwendigen japanischen 5.1 Ton erstellt haben.
Die Animation-Library ist sehr interessant, man bekommt einen Einblick in die Original-Zeichnung und Skizzen, bevor der Film animiert und koloriert wurde.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Katja am 12. Dezember 2015
Verifizierter Kauf
Anime war spannend und hat mir gefallen. Besonders toll finde ich aber das booklet und die Extras der Blueray, darin werden einem unter anderem Informationen zur Entstehung des Sounds gegeben, da habe ich gestaunt =) einfach mal angucken kann ich nur empfehlen^^
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Im Jahre 1988 vernichtet eine mysteriöse Explosion das alte Tokio und beschwört den Dritten Weltkrieg herauf. 31 Jahre später ist der Wiederaufbau der Metropole beendet ― doch der wirtschaftliche Aufschwung der Nachkriegsjahre gehört ebenfalls der Vergangenheit an. Das Bild Neo-Tokios im Jahre 2019 wird von Demonstranten, Terroristen, der gewaltbereiten Polizei und nicht zuletzt der korrupten Regierung bestimmt. Shotaro Kaneda, „Kaneda“ genannt, Tetsuo Shima und ihre Freunde tragen indessen inmitten dieses Chaos ihren ganz privaten Krieg aus. Die jugendlichen Biker liefern sich mit Brandbomben gespickte Straßenschlachten mit der rivalisierenden Gang „Clowns“. Eines Tages verunglückt bei einer der gefährlichen Verfolgungsjagden Tetsuo. Bevor der Verletzte vom Militär in Gewahrsam genommen wird, kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung: Ein Junge mit greisemhaftem Gesicht erscheint und Tetsuo wird Zeuge paranormaler Fähigkeiten. Haben diese etwas mit der sagenumwobenen Kraft „Akira“ zu tun, von denen die zahlreichen Weltuntergangs-Prediger reden…?
Katsuhiro Otomo (u. a. Robotic Angel) adaptierte mit dem Anime AKIRA seine gleichnamige Erfolgs-Manga-Reihe, die hierzulande bei Carlsen Manga erschienen ist. Der Regisseur und Manga-Zeichner schuf mit dem Movie AKIRA ein cineastisches Meistwerk: Ende der Achtziger überzeugte er mit einer zuvor nie dagewesenen Animationsqualität und einem komplexen Storygeflecht. Die atemberaubenden Action-Szenen werden von schauerlichen Chören und mystischen Synthesizer-Sounds begleitet. Das vielschichtige Dark-Future-Spektakel à la Blade Runner ebnete dem anspruchsvollen japanischen Animationsfilm in den neunziger Jahren den Weg in die westliche Welt ― und löste dort einen Anime-Boom aus.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Mir ist völlig klar, dass die meisten Käufer keinen Wert auf die Neusynchro legen. Dennoch ist es ärgerlich, dass wie bei praktisch jeder zweiten DVD-Synchro (Pal-Geschwindigkeit) die Blu-Ray-Umsetzung fehlerhaft ist, weil keine Tonhöhenkorrektur erfolgte. Somit klingen alle Sprecher ca. 4% zu tief, was man besonders an den bekannten Sprechern David Nathan und Detlef Bierstedt hört. (Um Missverständnissen vorzubeugen: Das Problem ist nicht, dass die Stimmen einfach nur "etwas tiefer" werden. Es geht vielmehr um den zusätzlich auftretenden "Valiumeffekt", der eine Art künstliche Schläfrigkeit in den Dialogen erzeugt.)
Dies ist umso schlimmer, als Universum ursprünglich NUR die Neusynchro auf die Blu-Ray packen wollte und die Erstsynchro nur auf Drängen von Fans veröffentlicht hat. Wäre dies versäumt worden, hätte man wieder einmal eine unbrauchbare Scheibe produziert.
Ich weiß nicht, was daran so schwer ist, ein korrektes Timestretching vorzunehmen. Hierbei muss man sich an den Dialogen und nicht etwa an der Musik orientieren (die zwar am Ende 4% zu hoch wäre, aber das ist der einzig gangbare Kompromiss).
Solange es hier keine anständige Qualitätskontrolle gibt, laufen Filme, deren Erstveröffentlichung Direct-to-DVD erfolgte, und praktisch jede TV- Serie weiterhin Gefahr, auf Blu-Ray nur mit einschläfernden Valium-Stimmen herauszukommen.
4 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 2 Diskussionen ansehen...

Ähnliche Artikel finden