Facebook Twitter Pinterest
10 Angebote ab EUR 27,01

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Final Fantasy VIII - Platinum

Plattform : PlayStation
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.8 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PlayStation
Platinum
5 neu ab EUR 70,36 5 gebraucht ab EUR 27,01

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation | Version: Platinum
  • ASIN: B000IAZ822
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,4 x 2,4 cm ; 222 g
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.060 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation | Version: Platinum

Produktbeschreibung

Es ist eine Zeit des Krieges. Garbadia, eine Supermacht, erklärt Dole einer Nachbarstadt, den Krieg. In der Ausbildungsakademie in Dole lebt zum einen der begabte, aber hitzköpfige Cifer und zum anderen der "einsame Wolf" Squall Leonhart. Squall fehlt es an Teamgeist, während Cifer der geborene Soldat ist. Ihm fehlt es allerdings an Disziplin und Selbstkontrolle, zwei Eigenschaften die bei seinem Rivalen sehr ausgeprägt sind. Wie auch immer, Squall wurde von der schönen Riona Heartilly der Kopf verdreht, er ist von ihrer Sorglosigkeit fasziniert und läßt sich davon anstecken. Zum gleichen Zeitpunkt suchen ihn merkwürdige Träume heim. Darin ist er Laguna Loire, ein Soldat der Garbadian Armee. Im laufe der Zeit findet er heraus, daß er und die Person in seinem Traum unerschütterlich miteinander verbunden sind. In der Zwischenzeit werden die stärksten Männer in Garbadia von einer Zauberin manipuliert. Squall und Cifer müssen nun Seite an Seite kämpfen, um die Zauberin auszuschalten. Sind die beiden in der Lage, ihren alten Konflikt außer acht zu lassen, um ihre Heimat zu retten? Werden sie es schaffen, den blutigen Krieg zu beenden? Und welche Rolle spielt der mysteriöse Laguna Loire?

Features:
- die neueste Geschichte aus der populärsten Rollenspielserie aller Zeiten
- die nichtlineare Story auf 4 CD_s macht Final Fantasy VIII zum umfangreichsten Spiel auf der Playstation
- 8 spielbare Charaktere, jeder mit seiner eigenen Persönlichkeit und speziellen Fähigkeiten
- eine unglaublich große Anzahl an Zaubersprüchen und Weapons


Voraussetzungen

Minimum:

  • Speicherbedarf: 1 Block


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Edition: PlatinumPlattform: PlayStation
Naja, FF8 hat zwar schon paar Jahre aufm Buckel, aber das sagt absolut nix aus über die Qualität des Spieles. Ich nehme hier einfach mal nen Teil der Bewertung die ich auch bei einer Bewertung auf einer anderen Internetseite geschrieben habe, weil ich die eigentlich ganz gut fand:

Grafik:

* damals als ich es gespielt habe war die grafik im vergleich mit anderen überwältigend

* jetzt gibt es zwar grafisch gesehen viel größere errungenschaften, und die sache ist nicht mehr auf dem neuesten stand. jedoch finde ich die grafik immer noch einfachumwerfend, schöne charaktere, tolle gegenden und orte, auc im kampf siehts gut aus, klasse.

* besonders die renderszenen sind beeindruckend in szene gesetzt worden, was man schon im intro merkt.

Sound:

* genial

* zum einen perfekt passende hintergrundmusik, für die einzelnen orte wie maßgeschneidert kompiniert, und für die kämpfe auch schön

* zum anderen während der renderszenen und storysequenzen bezaubernde und ebenso perfekt passende musik, die dem spieler die atmosphäre der situation noch näher bringt (also ich hab ja während der sache im all fast mit den tränen gekämpft, in trabia glaub ich auch, hach...)

Steuerung:

* unkompliziert und einfach, wie man es von FF gewohnt ist

Story:

* sehr schöne story,abwechslungsreich, komplex, etwas romantisch, actiongeladen, überraschend und einfach hinreißend,wenn man erst mal mitten drin steckt

* man kann das ende nicht von anfang an erahnen, wie bei manchen anderen spielen die ich kenne, und es gibt immer wieder beeindruckende wendungen in der handlung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Strikeforce HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 24. Oktober 2014
Edition: PlatinumPlattform: PlayStation
Länge: 1:29 Minuten
Nachdem Final Fantasy 7 den Grundstein, für 3-dimensionale Rollenspiele gelegt hat, wurde es Zeit für Teil 8, der sich zwar in einigen Sachen vom Vorgänger unterscheidet, im Gesamtergebnis jedoch die guten, alten Tugenden der Serie weiterführt. Auch hier hat Chefentwickler Hironobu Sakaguchi mit seinem Team wieder ganze Arbeit geleistet.

Die Story ist zwar nicht mehr so sozialkritisch, wie sie es in Teil 7 war, fesselt aber trotzdem. Man schlüpft in die Figur Squall Leonhard, der sich kurz vor der Abschlußprüfung an einer Elite-Militär-Akademie für die Seeds (Soldaten Elite-Sondereinheit) befindet, und natürlich durch unvorhersehbare Ereignisse, sich schnell in einem Kampf von Gut gegen Böse wiederfindet. Erzählt wird die Geschichte hauptsächlich durch Videosequenzen, die auf der PS1 zu den besten zählen, was man in der PS1 Geschichte gesehen hat. Mal bombastisch und martialisch, bis hin zu zuckersüßen Liebesszenen, die durch ein farbenprächtiges Feuerwerk unterstrichen wurden.

Während in Teil 7 die sozialkritische Thematik mehr im Vordergrund stand, ist es hier der Kampf zweier Welten gegeneinander, die mit sehr viel Emotionen, wie Liebe, Hass, Freundschaft und Verrat spannend erzählt wird. Im Gegensatz zum Vorgänger, sind die Protagonisten auch nicht mehr japanstylische Figuren mit Kulleräuglein, sondern orientieren sich eher am westlichen Geschmack. Insgesamt macht dieses Game nicht nur technisch, sondern auch durch die erwachsener wirkenden, und charakterlich vielschichtigen Protagonisten, insgesamt einen reiferen Eindruck.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: PlatinumPlattform: PlayStation
Auch nach so langer Zeit hat der achte Teil der FF-Serie nichts von seinem überragenden Charme eingebüsst. Ich für meinen Teil finde dieses Spiel sogar noch einen Tick besser wie den genialen Vorgänger. Aus zwei Gründen: Hier wurden viele kleine Dinge von FFVII noch weiter verbessert, was der Spielbarkeit deutlich zu Gute kommt, und zudem wartet das Spiel mit einer genialen Story und Atmosphäre auf, die einfach ihresgleichen sucht.

Tolle Charaktere, eine riesige Welt mit völlig unterschiedlichen Landschaften, die es zu erkunden gilt, unglaublich toller Sound, viele Geheimisse und immer wieder auftretende Story-Wendungen - dieses Spiel erinnert immens an einen tollen Hollywood-Streifen - und ihr seid mittendrin und beeinflusst ihn auch noch, was kann es Besseres geben!?

Und dazu auch noch als Mini-Game das absolut süchtig machende Triple Triad, ein simples und dennoch geniales Kartenspiel, das hervorragend in das Spiel integriert ist.

Fazit: Wer sich nicht an der pixeligen Grafik der Charaktere stört, bekommt hier ein unglaubliches Spiel. Eines, das er sein Leben lang nicht mehr vergessen wird. Garantiert.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: PlatinumPlattform: PlayStation Verifizierter Kauf
CD's und Booklet waren in einwandfreiem Zustand, die Hülle hatte nur einen kleinen Riss
in der Front der Hülle, ansonsten gibt es bei der gelieferten Ware keine Bemängelungen.

An diesem Rollenspiel gibts ein paar Dtails auszusetzen. Die Quests sind teilweise etwas zu kurz gehalten,
man muss die Konsole(PS, PS-X,PS2) öffnen, um an bestimmten Punkten der Hauptquest die CD's zu wechseln.
Dies steckt ein Final Fantasy - Fan jedoch ohne weiteres weg, da es ja zum Spiel gehört.

Im Spielverlauf gibts auch ein paar Dinge, die ich nicht so toll finde:

Lagunas's Quests, die er mit und ohne seine beiden Freunde/Kameraden Kiros und Ward unternimmt,
sind meiner Meinung nach viel zu kurz gehalten. Ihre Reisen bringen die drei durch viele Länder
dieser Welt, doch die Sequenzen, in denen man sie steuert, sind für diese Reisen recht mager.

Auch die Hauptquest mit Squall und seinen Gefährten ist viel zu kurz gehalten.
Man erfährt nicht sehr viel über die Charaktere, außer dass sie alle (bis auf Rinoa)
in einem Weisenhaus aufwuchsen, das von der Hexe Edea und ihrem Mann, Cid Kramer, der später
zum Leiter des Balamb - Gardens wird, geleitet wird.

Über Rinoa's Geschichte erfährt man ebenso wenig, wie über die Geschichte von Irvine,
Xell, Selphie, Quistis und Cifer, obwohl diese ebenfalls wichtig für das Spiel sind.
Was hat Irvine zum Beispiel alles entschieden, während der Zeit, in der die Gefährten
sich nicht sahen?
Wie hat Rinoa ihren Weg beschritten bis sie zum Ball der SEED's kam? Wie kam es dazu, dass Selphie
mit Ihrer ersten G.F. in Kontakt kam? Wie sah diese G.F. aus? Wie hiess sie?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen