Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Aiptek ProjectorCam C25 Full HD Camcorder (1920 x 1080 Pixel, 10X opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Touch- LCD Display) mit DLP-Projektor (640 x 360 Pixel, Kontrast 1000:1, 25 ANSI Lumen)

3.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • FULL HD (1920 x 1080p) Camcorder
  • 10X optischer Zoom mit Echtzeit Autofokus
  • Projektor mit DLP Lichttechnologie und RGB LED
  • Bildgröße bis zu 125 cm (50") diagonale
  • Lieferumfang: ProjectorCam C25;Netzteil;HDMI Kabel;USB Kabel;CD;Tasche;Bedienungsanleitung

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Kamera-Aktion: Jeden Tag neue Angebote
Die Kamera-Trends 2017 Hier klicken

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 6,4 x 5,9 cm ; 308 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 880 g
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: C25
  • ASIN: B00FR6XJUK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 15. Oktober 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 363.347 in Elektronik & Foto (Siehe Top 100 in Elektronik & Foto)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

ProjectorCam C25

Aiptek ProjectorCam C25

Die ProjectorCam C25 ist die innovative Kombination neuster Technologien. Mit der ProjectorCam C25 bringt Aiptek einen Full- HD-Camcorder mit 10X optischem Zoom, eine Digitalkamera und einen Pico-Projektor auf den Markt; kombiniert und verbaut in einem Gerät, welches nicht größer als ein klassischer Camcorder ist. So können die gemachten Filme und Aufnahmen direkt über den integrierten Beamer betrachtet werden.

Beamer inside

Aiptek ProjectorCam C25

Über den integrierten DLP Projektor können alle Inhalte direkt vom Gerät an eine weiße Wand projiziert werden. Lästiges Verkabeln von Geräten entfällt, Sie müssen nur die Projektionstaste am Gerät drücken. Genießen Sie Fotos und Videos mit einer Bildschirmdiagonalen von bis zu 125 cm (50 Zoll). Der Lichtstrahl kommt direkt aus der Vorderseite des Displays, welches flexibel und einfach ausgerichtet werden kann, um beste Projektionsergebnisse zu erzielen.

Neuste DLP Technologie

DLP Logo by Texas Instruments

Mit seiner innovativen DLP Technik und einer leuchtstarken, dreifarbigen LED erreicht der Projektor des C25 eine Helligkeit von 25 ANSI Lumen. Der verwendete DLP Chip, bekannt aus großen Kinoprojektoren, sorgt für reiche Farben und satte Kontraste. Darüber hinaus erreicht die verwendete LED Lampe eine Lebenserwartung von 20.000 Stunden. Lassen Sie den C25 durchschnittlich fünf Stunden pro Tag laufen, können Sie den Beamer 11 Jahre lang benutzen bevor ein Lampenwechsel anstehen würde. Nachbestellen und Warten auf teure Projektionsbirnen gehört Dank dieser Technologie der Vergangenheit an.


Full HD Auflösung

Aiptek Full HD

Die ProjectorCam C25 ist ein Full HD Camcorder welcher Videos mit einer Auflösung von 1920x1080p Pixel aufnimmt. Vergleicht man die Videoqualität mit der einer gängigen DVD, so ist die Qualität 2,6-mal besser. Dabei werden alle Videos im modernen 16:9 Format aufgenommen, welches mittlerweile das Standardformat für HD TV's ist. Darüber hinaus können auch die kleineren Videoformate wie HD 720p (1280x720) mit bis zu 30 oder 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Das HD 720p/60 Format eignet sich perfekt für sich schnell bewegende Objekte und Sportevents. Über den integrierten HDMI Anschluss und AV Anschluss an der Camcorder Hinterseite, können alle Videos auf einen HD TV oder Standard TV übertragen werden.

Leicht, kompakt und einfach zu bedienen

Aiptek ProjectorCam C25

Trotz seiner Funktionsvielfalt ist der C25 kompakt und wiegt nur knapp über 300 Gramm. Dabei ist nicht nur der Projektor mit integriert, sondern auch ein um 270 Grad drehbares, ausklappbares Touch- Display. Darüber lassen sich, neben der reinen Bildvorschau, auch komfortabel die Funktionen und Einstellungen steuern. Auf der Vorderseite des Displays ist der Beamer eingebaut. Dieser gibt alle Aufnahmen, dank DLP-Chip, farbenfroh und kontrastreich wieder.

Professionelle Features

Aiptek ProjectorCam C25

Nicht nur die hervorragenden Bildqualität kann sich sehen lassen, sondern auch die zusätzlich integrierten Features sorgen für tolle Videoaufnahmen. Neben einer Pre-Recording Funktion, Zeitraffer und automatischer Bewegungserkennung zu Überwachungszwecken, sind auch 12 Programme- und Spezialeffekte für Video-Aufnahmen auswählbar (z.B Auto, Nacht, Sport, Landschaft, schwarz-weiß, etc). So wird, dank Pre-Recording, kein Szenenanfang mehr verpasst und das Video auch gleich im gewünschten Stil aufgezeichnet, was ein nachträgliches Bearbeiten überflüssig macht. Ein LED-Blitzlicht, ein Mikrofon sowie ein Lautsprecher sind ebenfalls vorhanden. Weißabgleich und Belichtung können manuell angepasst werden, ebenso der ISO Wert für Fotoaufnahmen.


Funktionsübersicht


Bildgröße & Helligkeit
ProjectorCam C25 Features

Die Bilddiagonale (Bildgröße) liegt zwischen 13 cm ~ 125 cm (5 ” ~ 50 ” ) bei einem Projektionsabstand zur Wand von 20 cm ~ 160 cm (8 ” ~ 63 ”). Der Fokus wird manuell geregelt.

Die Auflösung beträgt 640 x 360 Pixel (nHD). Die Helligkeit der ProjectorCam C25 liegt bei 25 ANSI Lumen.

Video- & Fotoauflösungen
ProjectorCam C25 Features
  • Videoauflösungen
  • Full HD: 1920x1080p, 30 fps, 16:9
  • HD 60: 1280 x 720p, 60 fps, 16:9
  • HD 30: 1280 x 720p, 30 fps, 16:9
    • Fotoauflösungen
  • 16M (4608x3456), 4:3 interpoliert
  • 12M (4000x3000), 4:3 interpoliert
  • 8M (3200x2400), 4:3 interpoliert
  • 5M (2592x1944), 4:3
  • 3M (2048x1536), 4:3
  • Bewegungserkennung & Zeitraffer
    ProjectorCam C25 Features

    Mit der Bewegungserkennungsfunktion kann die ProjectorCam C25 auch als Überwachungskamera fungieren und nimmt Videos nur dann auf wenn Bewegungen vor dem Gerät erkannt werden.

    Im Zeitraffer- Modus wird nur ein Bild pro 1/5/30 Minuten aufgenommen. So kann Beispielsweise ein Sonnenuntergang oder Verkehrsstau in kurzer Zeit zusammengerafft werden.


    Herausnehmbarer Akku
    ProjectorCam C25 Features

    Der verwendete NP-40 Akku der ProjectorCam C25 bietet zwei Vorteile. Er ist mit 1200 mAh besonders leistungsstark, dabei aber noch leicht und kompakt. Der Akku wird bequem im Camcorder über USB-Kabel oder Netzteil (beides im Lieferumfang enthalten) geladen. Des Weiteren kann der Akku bei Bedarf entnommen werden und so bei längeren Aufnahmen einfach gegen einen weiteren, aufgeladenem Akku getauscht werden.

    HDMI Anschluss
    ProjectorCam C25 Features

    Über den eingebauten HDMI Anschluss können alle Inhalte auch direkt auf einem Fernseher wiedergeben werden. So müssen Fotos und Videos nicht erst auf den PC übertragen werden, da der C25 in diesem Fall als Abspielgerät fungiert.

    An den PC wird der Camcorder per USB angeschlossen und auch über diesen Anschluss geladen. Praktisch: Alle benötigten Kabel sind im Lieferumfang enthalten.

    Dual SD- Kartenslot
    ProjectorCam C25 Features

    Die ProjectorCam C25 ist mit zwei Kartenslots für externe SD und SDHC Karten (nicht im Lieferumfang enthalten) bis 32 GB ausgestattet. Ein Slot nimmt normale SD und SDHC Karten auf, der zweite Schacht ist für micro SD und micro SDHC Karten konzepiert. Sind beide Slots mit Karten bestückt, kann im Menü bequem ausgewählt werden auf welcher Karte gespeichert werden soll. So können Aufnahmen bequem vorsortiert, oder auch nach Themenbereichen getrennt abgelegt werden.

    Produktbeschreibung des Herstellers

    Full HD Camcorder mit Pico Projektor

    • FULL HD (1920 x 1080p) Camcorder
    • 10X optischer Zoom mit Echtzeit Autofokus
    • 7,6 cm (3 ") Touch LCD Display
    • Projektor mit DLP Lichttechnologie und RGB LED
    • Bildgröße bis zu 125 cm (50”) diagonale

    Die ProjectorCam C25 ist die beste Kombination neuster Technologien. Der hochauflösende Full HD Camcorder kommt mit einem eingebauten Pico Projektor. Nehmen Sie Videos oder Bilder in bester Qualität auf und zeigen sie diese sofort auf einer weißen Wand mit einer Bildgröße von bis zu 125 cm (50"). Der verwendete DLP Chip, bekannt aus großen Kinoprojektoren, sorgt mit reichen Farben und satten Kontrasten für das beste Projektionserlebnis. Das große 7,6 cm (3") Touch-Display macht die Aufnahme, Vorschau und Einrichtung von vielen erweiterten Funktionen dabei einfach und komfortabel.


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    3.2 von 5 Sternen
    5 Sterne
    0
    4 Sterne
    1
    3 Sterne
    4
    2 Sterne
    0
    1 Stern
    0
    Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
    Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

    Top-Kundenrezensionen

    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
    Scheitert an der wichtigsten Disziplin - der Bildqualität

    Eigentlich empfand ich den Camcorder beim Auspacken als recht gelungen. Alles ist aus Plastik, aber das ist auch bei 800 Euro Geräten nicht anders. Überrascht war ich auch über manche Funktionen, die selbst hochrangige Konkurrenzmodelle manchmal vermissen lassen. Leider versagte der Aiptek aber dann in einer Disziplin, die wohl jedem die wichtigste ist, der Bildqualität.

    Aber fangen wir der Reihe nach an. Zuerst die positiven Eigenschaften:

    - Ein Beamer ist dabei. Der ist beeindruckend und projiziert das Bild gut an die weiße Wand eines relativ gut abgedunkelten Raumes. Dafür gibt es volle 10 Punkte.
    - Touchmonitor. Wenn man überlegt das z.B. Sony bei seinen aktuellen Einstiegsmodellen nur noch Displays mit nicht gerade intuitiver Joysticksteuerung verbaut, dann ist das schon lobenswert. Trotz der nicht gerade überzeugenden Auflösung gebe ich mal 7 von 10 Punkten.
    - Filtergewinde. Super Sache, so kann man Schutzfilter anbringen oder seiner Kreativität mit Polfilter oder anderen Effektfiltern freien Lauf lassen. 10 Punkte.
    - Zwei Speichermedien können eingebaut werden. Eine SD und eine Mikro SD Speicherkarte. Wenn also die eine mal voll ist, kann man mit der anderen weiterfilmen. Schade, dass das nicht automatisch funktioniert und im Menü ausgewählt werden muss. Trotzdem 9 Punkte.
    - Im Lieferumfang befinden sich alle Kabel die man braucht, eine Tasche (naja, sie schützt den Camcorder im Karton, für unterwegs würde ich mir eine hochwertigere kaufen) und eine kleine Schnittsoftware mit der sogar 3D Blu-rays angeschaut werden können. Falls die erforderliche Hardware zur Verfügung steht.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Von derAndere TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. Mai 2014
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
    Vorab mal eine mögliche Einsatzeinschätzung:
    Da die kleine, handliche Kamera nicht wirklich teuer ist, könnte ich mir vorstellen, dass eine junge abenteuerlustige Ferientruppe, bestimmt ihren Spaß daran hätte, über Tag allen möglichen "Unsinn" damit aufzunehmen, und sich das Ergebnis gemeinsam am Abend auf dem Hotelzimmer im "Kinoformat" an der Wand des Hotelzimmers mit dem eingebauten Projektor anzuschauen. Dafür ist das Gerät nämlich ideal.

    Für den ambitionierten Filmer ist sie leider auf unterstem Niveau. Das fängt an, bei einer sehr mittelmäßigen Bildqualität (und selbst die nur bei schönem Wetter). Geht über den sehr ruckartigen Motorzoom, bei dem der Auto Focus regelmäßig nicht mehr mitkommt. Bis hin zum pulsieren des Bildes, weil der Autofocus einfach schlecht ist.

    Gut hingegen ist die Kamera im Makro Bereich. Hier bietet sie meist ein sehr scharfes Bild und hält meist auch den Focus. Die Tatsache, dass sowohl Micro SD Karten mit Adapter, als auch SD Karten verwendet werden können, macht sie kompatibel zu den meisten Karten, die man gerade bereit hat.

    Die Überraschung war für mich der kleine Projektor im ausklappbaren Monitor. Das Ergebnis ist natürlich keinesfalls mit einem HD Bild auf einem LED Bildschirm zu vergleichen, jedoch schafft das kleine Ding es wirklich ein richtig großes Bild an die Wand oder Decke zu projizieren. Man muss sich nur vorher damit beschäftigen, wo die nötigen Einstellungen und Bedienelemente sind. Denn schaltet man in den Projektor Modus, gibt es keine leuchtenden Menüs oder Tasten.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
    Der Camcorder kam gut verpackt und mit einem großen Lieferumfang bei mir an. Neben dem Netzkabel ist auch ein USB-Kabel, ein HDMI- und ein AV Kabel dabei. Außerdem gibt es zwei Steckdosenadapter. Neben dem Handbuch auf CD liegt eine Schnellstartanleitung bei. Wie mittlerweile üblich, gibt es außerdem einen Mediaplayer und eine Videoschnittsoftware. Auch an eine Tasche für die Cam wurde gedacht.

    Dass die Aiptek ProjektorCam vollständig aus Kunststoff ist, sollte keinem überraschen, dies ist auch bei höherklassigen Geräten der Fall. Dennoch ist die Verarbeitung bei einigen Details nicht OK. Zum Beispiel ist der Zoomhebel wirklich windig. Dass der Monitor beim einklappen nicht immer sofort in der richtigen Position anliegt, ist ebenso ärgerlich wie der viel zu lockere Objektivschutz.

    Der schlechte äußere Eindruck setzt sich bei der Bild- und Tonqualität leider fort. Natürlich lassen sich die Aufnahmen ansehen, hat man jedoch schon mal mit anderen Camcordern gearbeitet, dann ist man hier schon etwas enttäuscht. Denn auch die Bilder bei der Schnappschussfunktion sind nicht von hoher Qualität. Dass sich der Autofokus mitten in der Aufnahme neu einstellt kann einem die komplette Aufnahme kaputt machen. Die Weitwinkelfunktion ist ebenso schlecht umgesetzt. In kleinen Räumen hat man da schon seine Probleme. Insgesamt ist die Qualität der Filme tagsüber im Freien besser als in Räumen und erst recht bei schlechtem Licht.

    Ist die Speicherkarte voll, kann man mit SD oder MiniSD Karten für weiteren Speicher sorgen. Die Bedienung an sich ist intuitiv und einfach. Die Hauptfunktionen hat man schnell im Griff, was ich positiv werte.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden