Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Dezember 2012
Age of Empires I und II samt Add-Ons sind in dieser Box erhalten. Beide sind Strategie-Klassiker und qualitativ absolut exzellente Spiele, die langanhaltenden Spielspaß garantieren. Ich spiele beide immer noch gerne, auch nach über 10 Jahren. Daher an dieser Stelle keine ausführliche Diskussion der Spiele. Diese Box hat drei Negativseiten: 1. Es gibt keinerlei Booklets, Dokumentation oder Anleitung, 2. Age of Empires II hat bei Windows 7 starke Grafikprobleme (verfälschte Farben) --> dies lässt sich durch Prozessbeendung von explorer.exe meist beheben, trotzdem wäre eine Kompatibilität bei so einer Box eine gute Sache, 3. Age of Empires II hat keinen Sound während des Spiels. Das ist sehr ärgerlich, gerade wegen der hohen Qualität des Soundtracks. Daher empfiehlt sich bei Age of Empires II die Gold-Edition oder eine andere Edition. Wer nur Age of Empires I und Add-On möchte, kann bedenkenlos zugreifen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2014
Habe die Collector's aus rein nostalgischen Gründen gekauft! Steht im Schrank/Regal und macht sich dort herrlich!! Für jeden AoE Freund ein Muss!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2017
Einfach einige tolle strategiespiele! Läuft auf allen Computern! Zu empfehlen ist die kostenlose Erweiterung The Forgotten Empires die mann sich im Netz runterladen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2017
Spiel Funktioniert gut! Bis auf die Erweiterung. Den die kann man nur mit CD spielen und wen man cheats eingeben will sieht man keine Buchstaben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2008
Age of Empires....ja, dieser Begriff ist sehr vielen bekannt. Die Legende unter allen Echtzeit-Strategiespielen! Mittlerweile sind schon viele Jahre vergangen, Ensemble Studios ist Bankrott, Age Of Empires III ist längst raus (mit 2 Erweiterungen), und doch sind seine Vorgänger nicht in Vergessenheit geraten!

Selbst heute, über 10 Jahre nach dem Release, macht es mir immer noch Spaß, eine Runde Age of Empires II zu spielen. Das besonders Tolle daran ist, dass man dabei auch was lernt: Wer waren William Wallace, Barbarossa und die Jungfrau von Orléans? Was war das Heilige Römische Reich? Den Erinnerungsfetzen vom langweiligen Geschichtsunterricht in der Schulzeit wird mit diesem Spiel neues Leben eingehaucht. Plötzlich macht Geschichte Riesenspaß!

Age of Empires I begleitet einen von den alten Griechen und Ägyptern über Mesopotamien und Ostasien bis zum Aufstieg und Fall Roms und Karthagos. Das Geschichtliche an den Kampagnen ist eher in Textform gehalten, und nicht in der erzählerischen Art und Weise wie bei Age of Empires II, daher bleibt hier wahrscheinlich weniger hängen als beim Nachfolger.

Age of Empires II setzt dann die spannende Reise durch die Zeit fort: Von der Dunklen Zeit nach dem Fall Roms durch die Hunnen über die blutigen Kreuzzüge im Orient, bis zu den Horden des Dschingis Khan aus den fernen Steppen der Mongolei. Man lernt Spanien's christlich-islamische Geschichte durch El Cid kennen und verteidigt schließlich das bröckelnde Aztekenreich gegen den erbarmungslosen Hernán Cortés und die Konquistadoren, Kanonen und Missionare Spaniens.

Die Spezialkampagne der "Eroberer" behandelt die wichtigsten historischen Schlachten:
Der Sieg der christlichen Liga über die Osmanen bei der Seeschlacht von Lepanto
Die Niederlage der Franzosen bei Azincourt zu Zeiten des Hundertjährigen Krieges
Die blühende Geschichte Englands bei der Schlacht von Hastings
Der Beginn des Untergangs des Byzantinischen Reichs bei der Schlacht von Manzikert uvm.

5 neue Völker, dutzende neue Technologien und Einheiten, sowie Schnee und Eis bringen Abwechslung ins Spiel, als auch die neuen Spielmodi und Karten (u.a auch "echte" Landkarten) in der Erweiterung von Age Of Empires II: "The Conquerors".

Was mir gefehlt haben:

Völker: Inder, Inkas, Italienische Stadtstaaten und bei Age of Empires I ebenfalls die Inder sowie die Trojaner.

Schlachten/Kampagnen: der Aufstieg des Karolingerreiches, die Seeschlacht der spanischen Armada gegen England unter Elisabeth I.; die Rosenkriege (zwischen York und Lancaster), die Eroberungszüge Timur Längs und General Belisars, die (1.) Türkenbelagerung Wiens, sowie die Entwicklung Italiens (insbesondere Venedigs) als Handels- und Seemacht im Mittelmeerraum während des Spätmittelalters. Allerdings kann man ähnliche, von Fans erstellte, Szenarios leicht im Internet finden und kostenlos herunterladen, zum Beispiel unter "Age of Kings Heaven"!

Ein besonderes Extra ist die Tatsache, dass man die Spiele in 4 verschiedenen Sprachen installieren kann: Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. So hat man z.B. Zugriff auf die englische Originalversion. Alles in allem bekommt man hier für sein Geld sehr, sehr viel geboten. 2 Spiele, 2 Erweiterungen und hunderte Stunden Spielspaß; besonders geeignet für ältere Computer oder sogar den heutigen Netbooks (na gut, ohne Maus kann man AoE schwer zocken ^^). Spiele wie "Medieval II: Total War" sind zwar graphisch (und zeitgemäß) voraus, aber der Flair von Age Of Empires II wird niemals verblassen! Ein Spiel, das selbst heute noch das Potenzial hat, Age of Empires III in den Schatten zu stellen!

KLEINES UPDATE:

Age of Empires: Rise of Rome ist in diesem Spiel bereits auf Version 1.0a gepatcht. Leider hat dieser Patch einen gewaltigen Haken: wenn man ein Spiel laden will, welches man zu dem Zeitpunkt gespeichert hat, als irgendein Geschoss durch die Gegend flog (sei es nun ein Pfeil, ein Katapult-Felsen oder ein Bolzen einer Balliste), stürzt das Spiel ab. Daher mein Tipp: bevor man das Spiel in der Rise of Rome Erweiterung speichert, IMMER schauen, dass zu dem Zeitpunkt ja keine Geschosse auf dem Bildschirm unterwegs sind - sonst müsst ihr das Szenario von vorn anfangen!

Trotzdem ist ein Nachteil noch zu bemerken, nämlich dass Age of Empires I + II keinen Widescreen support hat. Aber im letzten Absatz meiner Rezension erkläre ich euch, wie ihr es zumindest für Age of Empires II doch aktivieren könnt. Ach ja, nochwas: ihr könnt Age of Empires II: The Conquerors auf 1.0c patchen, in dem ihr den Patch vom Internet downloadet und installiert. ABER ACHTUNG: dadurch wird die Original Spiel .exe von The Conquerors ungültig, denn nach dem Patch wird nach der Disc verlangt. Um dies zu lösen, einfach einen "no-cd crack" für The Conquerors 1.0c nach installieren des Patches downloaden und dies dann als neue Spiel .exe benutzen.

Zu Age of Empires 2 und Windows Vista/7: wenn man das Spiel auf den neueren Betriebssystemen spielen will, stößt man auf einen sehr argen Bug: die Farben werden komplett durcheinandergebracht. Das Wasser wird Lila, das Gras rötlich usw. Kurzum, das Spiel sieht scheußlich aus. Um diesen Fehler zu beheben, gibt es nur eine Lösung: man muss den Explorer killen (Desktop Symbole und Taskleiste verschwinden), und nachdem man fertig gespielt hat, den Explorer wieder starten. Dies tut man, in dem man Strg+Alt+Entf drückt und dann im Taskmanager unter den Prozessen explorer beendet. Will man ihn wieder haben, so drückt man wieder strg+alt+entf, geht auf neuer Prozess, tippt explorer ein und fertig!

ABER HALT! Es geht auch einfacher. Auf der Webseite "Age of Kings Heaven" kann man einen "Fix" downloaden, der einem die Spiel .exes ganz einfach repariert, statt jedesmal den Explorer killen zu müssen. Einfach in Google "DirectDrawFix.20130101-154045" eingeben, und auf den ersten Link klicken. Das führt zum Download von diesem Fix auf der Age of Kings Heaven Seite. Dort noch auf den roten "Download file" Button klicken - vermutlich muss man sich vorher kostenlos als Forenmitglied registrieren, bin mir aber nicht sicher - und dann die gedownloadete fix.exe Datei in den \Microsoft Games\Age of Empires II\ Ordner entpacken (z.B. mittels winzip oder 7zip oder jzip) und dann auf das .exe doppelklicken, und dieser fragt einen dann, wo sich die spiel.exe befindet, die es "reparieren" soll -> einfach auf den Age of Empires II und The Conquerors .exe files (letzterer befindet sich im Unterordner "Age2_x1") nacheinander auswählen und der Fix repariert sie nacheinander im Handumdrehen.

EDIT 2:

Ein Manko möchte ich hier noch anmerken: Bei Age of Empires I und II habe ich immer Probleme gehabt, die in-game Hintergrundmusik zum Laufen zu bringen. Auf meinem uralten Laptop von damals (Win xp) klappte es einwandfrei, aber sowohl auf meinem alten desktop (ebenfalls xp), wie auch auf meinem jetzigen tower (Win 7) habe ich das Problem, dass die Hintergrundmusik nicht spielt. Das ist nämlich so: Ich besaß vor Kauf dieses Produktes bereits die retail version von AoE II, und die unterscheidet sich insofern von diesem "all in one" DVD dadurch, dass da dort nur Aoe II drauf war, war auch der Aoe II soundtrack als eine einzelne Musikdatei mit auf der DVD. Das DVD Laufwerk hat dann beim Spielen (die DVD musste vor dem Starten des Spiels im Laufwerk drin sein), einfach die Musikdatei abgespielt, während man im Spiel drin war. So hatte man seine Hintergrundmusik.

Jedenfalls geht dies auch auf meinem neuen Tower nicht, und auch diese Collector's edition (die übrigens keinen disc-check hat), funktioniert in Sachen Hintergrundmusik nicht. Und hier ist der Grund: Ältere CD- (bzw. wahrscheinlich auch die ersten DVD-) Laufwerke besaßen einen "audio channel", wo also Audiotracks von der Scheibe direkt abgespielt "streaming" werden konnten. Das ist bei neueren Laufwerken nicht mehr der Fall. Ältere Computer hatten eben noch Laufwerke dieser Bauart. DAHER funktioniert die Hintergrundmusik nicht!!!!! Allerdings ist es seltsam, denn beim Spielen von AOE I (von dieser Collector's edition installiert) erscheint die Hintergrundmusik trotz der Tatsache, dass sich keine DVD im Laufwerk befindet - nur handelt es sich um die MIDI Version der Tracks, und nicht um die hochwertigen MP3s (sowohl bei AoE I und bei AoE II gibt es vom Soundtrack sowohl eine MIDI version, wie auch eine Mp3 version; der Unterschied ist riesig - die MIDIs kennt ihr sicher aus den Demo versionen, während die MP3s auf der Retail Version drauf waren).

Den hochwertigen MP3 Soundtrack gibt es zwar als Audiodateien auf der Collector's DVD, aber der ist nur von Age of Empires II, und, wie gesagt, spielt in AoE II selber nicht ab. Der mp3 Soundtrack von AoE I fehlt. Notlösung: sich den Soundtrack auf die Festplatte ziehen, dann eine Playlist auf Windows Media Player erstellen, auf 'Replay' einstellen, laufen lassen, und dann ins Aoe II Spiel rein. So hat man zumindest die Hintergrundmusik, obwohl diese dann quer durch das Hauptmenu und der Statistiken-Screen (nach einer Schlacht) läuft. Naja... :/ Und wer die hochwertige Mp3 Version von Aoe I haben möchte, der kann sich die Tracks von Youtube ziehen, in mp3s umwandeln, dann die selbe Prozedur wie vorhin erwähnt, nur vorher die Musiklautstärke von Aoe I runterschrauben, und dann gehts.

EDIT 3:

Hallo Leute, ich überbringe euch eine frohe Botschaft: Es ist jetzt möglich, die Hintergrundmusik doch spielen zu lassen! Zwar aufwendig, aber es lohnt sich. Dazu macht ihr folgendes: Verfügt erstmal über den kompletten AoE soundtrack (von der Disc, bzw. von Youtube, es gibt viele Möglichkeiten). Verwandelt dann alle mp3 files in eine einzige, riesige File (das Programm, das ich euch dazu empfehlen kann, ist der frei verfügbare WavePad Sound Editor). Sobald ihr alle Tracks also zu einem einzigen, riesigen mp3 file zusammengestellt habt, benennt ihr ihn in "50 AoK Track" um und verschiebt diesen in den /Taunt/ Ordner in eurem Age of Empires II Hauptverzeichnis.

Jetzt ins Spiel rein, und mit der Entertaste den Chat aufrufen. Dort, 50 eintippen und schon spielt eure Musik! Der Nachteil gegenüber der vorhin erwähnten Methode ist, dass die Musik bei Ende nicht wieder von vorne anfängt. Aber der Vorteil ist eben der, dass sie zum Spielen aufhört, wenn ihr zum Hauptmenü zurückkehrt.

EDIT 4:

Übrigens: Die nächste Erweiterung zu Age of Empires II, betitelt "Age of Empires II: The Forgotten Empires", erschien Dezember 2012. Sie ist eine inoffizielle, von Fans erstellte, hochwertige Erweiterung für The Conquerors, die Widescreen-Support hat und 5 neue Zivilisationen hinzufügt: Inder, Inkas, Magyaren, Slawen und Italiener. Einfach googlen und ihr könnt es euch kostenlos herunterladen. Danebst empfehle ich auch den fantastischen mod "Age of Chivalry - Hegemony". Dieser wandelt euer Age of Empires II Spiel komplett um und konzentriert sich auf europäische Zivilisationen, wie Österreich, Bayern, Sachsen, Friesland, Bretagne, Wales, Polen usw. Etliche neue Einheiten, fantastische neue Gebäude und Technologien, es ist, als ob ihr ein neues Spiel spielen würdet. Aber Achtung: Ihr könnt Age of Forgotten Empires UND Age of Chivalry nicht gleichzeitig auf denselben Age of Empires II "Grundordner" installieren. Daher empfehle ich eine Kopie des geamten Age of Empires II Ordners im selben Microsoft Games Verzeichnis zu erstellen, und dann auf dem einen Age of Forgotten Empires, und auf dem anderen Age of Chivalry zu installieren. Beide lohnen sich extrem!!!!! Viel Spaß mit dem Klassiker Age of Empires I + II!

EDIT 5:

So so, es gibt jetzt also die Age of Empires II: HD edition auf steam. Würde ich aber nicht empfehlen, es sei denn, man will wirklich den Multiplayer spielen. Denn ansonsten hat man vom Kauf (und der Preis ist recht teuer) nur animierte Gewässer, veränderte Flammenanimation, weitaus hässlichere Klippen, sowie Widescreen-Unterstützung. Allerdings stellt sich diese Widescreen Unterstützung automatisch auf die maximale (native) Bildschirmauflösung eures Monitors ein, also für 16:10 z.B. 1920 x 1200. Das kann man dann nicht mehr runterschrauben. Ich beispielsweise spiele gern auf 1280 x 800 (ebenfalls 16:10) weil mir sonst alles zu klein wird, und ironischerweise ist auf der Gratis-Version (The Forgotten Empires) diese Skalierung noch möglich. Den Farben-Bug gibt's auch nicht mehr, aber wie gesagt, Age of Forgotten Empires repariert einem das auch und schenkt einem ja zusätzlich noch 5 neue Zivilisationen sowie 1 Kampagne (Alarich). Daher: man kann sich den Kauf von Age of Empires II HD sparen, es sei denn man möchte über steam den Mehrspieler spielen, oder unbedingt die anderen neuen Kampagnen durchspielen.
1515 Kommentare| 114 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2015
Age of Empires II - The Conquerors:

Wer hat dieses absolut fantastische Spiel nicht geliebt? Aber es wird Zeit aufzuhören in Erinnerungen zu schwelgen. Age of Empires 2 ist immer noch wunderschön anzusehen, dank seiner zeitlosen 2D Grafik. Es ist eines der am besten balancierten RTS Games (Real Time Strategy), wenn nicht sogar das Beste. Es verfügt über einen hervorragenden Einzelspieler Modus. Hat einen der genialsten Soundtracks. Aber das Beste:

Age of Empires II - The Conquerors (kurz AoC = Age of Conquerors) hat eine riesige aktive Community, online spielen ist überhaupt kein Problem. Es finden sich Gegner auf jedem Level, unzählige Tipps und Tricks, Mods (Spielmodifikationen, wie z.B.: Grafikänderungen, erweiterte Statistiken, ein komplettes Herr der Ringe Remake oder vieles vieles mehr).
Wer glaubt dieses Spiel sei technisch einfach nicht mehr auf der Höhe der Zeit, der irrt. Dank des Userpatch ist das spielen auf modernen Rechnern kein Problem, auch die Player to Player Verbindung wurde massiv überarbeitet und verbessert. Derweilen sind wohl alle bekannten Bugs behoben, also endlich mal wieder ein fertiges Spiel spielen und keine early Alpha, bei der am Ende eh nichts funktioniert.
Täglich werden Spiele live gestreamt (z.B. auf Twitch: vooblyofficial, feage, tyrant_theviper, vooblystream, aoczone, slamjam und viele mehr), wer also erstmal zuschauen will, oder es einfach nur genießt den Profis beim Spielen zuzuschauen, der sollte einen Blick riskieren.
Selbstverständlich werden auch die regelmäßigen Turniere live gesendet (Aufzeichnungen jederzeit verfügbar), wie z.B. das aktuelle "War is Comming" Turnier mit einem Gesamtpreisgeld von über 120.000$.

Die Online Community findet man auf aozone.net und voobly.com. Übrigens bietet Voobly nicht nur den Game Browser, mit dem es sich kinderleicht online spielen lässt, sondern behebt auch automatisch sämtliche Probleme die auftreten könnten, daher am besten direkt mit installieren, egal ob online oder offline gespielt wird.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2012
Habe mir das Spiel besorgt, weil wir mal wieder alte Zeiten ausleben wollten - dafür ist es heute noch wunderbar geeignet. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen (z.B. StarCraft/BroodWars) ist es trotz des hohen Alters auch unter Win7 64bit(!) noch wunderbar spielbar, einzig das "bunte" Wasser stört etwas, ist aber durchaus erträglich, da man alles notwendige erkennt. Die Grafikauflösung ist einfach wechselbar, wenn auch nur 4:3-Auflösungen zur Verfügung stehen - wohl dem, der einen Monitor hat, der unverzerrt darstellen kann (im Eifer des Spiels übersieht man die Verzerrungen aber schnell). Leider sind sich aber die enthaltenen "Nationalitäten" zu ähnlich, wenn man komplett verschiedene Techtrees wie aus StarCraft(I) gewöhnt ist :-)

Insgesamt eine nette Remineszenz an alte Zeiten, die auch heute noch Herausforderungen bereithält.

Pluspunkte sammelt die Collecor's Edition, da sie das Spiel in mehreren Sprachen bereithält (ich spiele gerne in Englisch) und im Gegensatz zur AoE II Gold keinen Kopierschutz besitzt (dieser ist dezent lästig, wenn man auf einem Laptop ohne integriertem DVD-Laufwerk spielen will :-)).
Käufer, die wie wir im Netzwerk spielen wollen, sollten beachten, dass die AoE II Gold eine andere Subrelease ist (1.0b vs. 1.0c IIRC), so dass gemeinsame Spiele unmöglich sind. Gut für Amazon, schlecht wenn man's erst am LAN-Party-Wochenende merkt...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2009
Über die Genialität des Spiels wurde hier schon genug gesagt.
Mit dieser Rezession möchte ich nur klarstellen, dass dieses Spiel zu Unrecht schlechte Bewertungen erhalten hat, da die Hintergrundmusik fehlt.
Allerdings möchte ich darauf aufmerksam machen, dass sich der Soundtrack in Form vom mp3- Files auf der DVD befindet und somit Age of Empires nichts von seiner tollen Spielatmosphäre einbüßt.
Also bekommt man im Endeffekt zwei super Spiele incl. Addon UND Soundtrack zu einem sensationellen Preis. Also KAUFEN ;)
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2012
Hier bewerte ich das wohl beste und finale Spiel dieser Collection: Age of Empires 2: The Conqurors!

Fast jeder kann mit dem Namen “Age of Empires” etwas anfangen. 1997 brachten die Ensemble Studios aus Texas (für Microsoft entwickelt) den ersten Teil der Serie raus, die mit insgesamt über 20 Mio. verkauften Einheiten zu den erfolgreichsten Serien überhaupt zählt. Nach dem Add-on zum ersten Teil (Age of Empires: The Rise of Rome) 1998 wurde bereits der zweite Teil der (Age of Empires 2: Age of the Kings) 1999 in die Läden gebracht. Dieser war gleich erfolgreich und sahnte bei fast jedem Fachmagazin sehr gute Noten ab. Die Fangemeinde wuchs rasant.

Im Jahr 2000 wurde dann Age of Empires 2 durch die Erweiterung Age of Empires 2: The Conquerors verfeinert. Nun waren weitere Völker dazugestoßen und Abbläufe im Spiel wurde nochmal gebalanced und optimiert. Dieses Spiel war ein Meilenstein für alle RTS.Noch heute ist die Community so präsent, dass bereits ein risieger inoffizieller Mod für das Ende des Jahres 2012 angekündigt wurde, der nicht nur eine HD-Optik liefern soll, sondern auch weitere Völker ins Spiel bringt. Viele Bilder und Gamesplay-Videos sind bereits im Netz zu sehen.

Unser Fazit: Im Gerne der Mittelalter-RTS (mit viel historischem Bezug) ist und bleibt Age of Empires 2: The Conquerors, auch dank der kommenden Mod, absolute Spitze. Damals hätte das Spiel sicher eine 90+ verdient gehabt, heute ist lediglich die Grafik das Defizit.

Spaßfaktor: 9/10 (45%)
Die Herausforderung, jedes Mal von der dunklen Zeit am schnellsten von allen Kontrahenten in der Imperialzeit zu landen, am schnellsten zu wirtschaften und am schnellsten eine Armee auf die Beine zu stellen, und all das in einer perfekten Balance, ist eine anspruchsvolle und zugleich motivierende Aufgabe.

Steuerung: 9/10 (25%)
An der Steuerung gibt es eigentlich rein gar nichts zu meckern. Schön knackig und direkt, jedoch kann es vorkommen, dass sich Einheiten mal gegenseitig im Weg stehen.

Grafik: 5/10 (15%)
Immer noch schöne Farben und eigentlich auch gut animierte Aktionen. Allerdings ist die Bildschirmauflösung noch in einem 4:3-Format und das Geschehen lässt sich nicht heran zoomen oder drehen. Darüber hinaus sind auch die Texturdetails zu grob für heutige Verhältnisse.

Sound: 8/10 (10%)
Kampfgeräusche und Sprüche der Dorfbewohner sind ordentlich, die Hintergrundmusik passt hervorragend.

Ladezeiten: 9,5/10 (5%)
Eigentlich nicht vorhanden, maximal beim Speichern oder Laden von Spielen.

Mit gutem Gewissen, eine 8,3.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2013
Schneller Versandt, funktioniert einwandfrei auf Windows 8, 64bit und bei dem Preis kann man auch nicht meckern. Eine Empfehlung für jeden, der diesen alten Klassiker noch einmal erleben möchte.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)