Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Statt: EUR 27,17
  • Sie sparen: EUR 1,94 (7%)
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Against World Literature:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 2013. Small publisher's mark on bottom of text block. Otherwise, Good.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Against World Literature: On the Politics of Untranslatability (Englisch) Taschenbuch – 23. April 2013


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 25,23
EUR 18,65 EUR 12,11
13 neu ab EUR 18,65 7 gebraucht ab EUR 12,11
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Against World Literature: On the Politics of Untranslatability
  • +
  • The World Republic of Letters (Convergences: Inventories of the Present)
  • +
  • Distant Reading
Gesamtpreis: EUR 66,71
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Just following Emily Apter’s dizzying array of texts from diverse traditions and times (including a tightly argued discussion of the philosophicality of Simone de Beauvoir, lost in translation to the best of US feminists), embracing much experimental material, all read with meticulous care, is an education. No one has thought the question of world literature in greater depth, at once re-thinking Comparative Literature as translatability studies.”—Gayatri Chakravorty Spivak

“Rarely does one read a book with the title Against that is so much for important causes and ideas: writing, translation, worldliness, diversity, cosmopolitanism, while fully aware of their promises and threats. In this moment of dispossession of the Humanities, we needed just that book to clarify matters and move beyond the contradictions.”

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Emily Apter is Professor of Comparative Literature and French at New York University. Her published works include The Translation Zone: A New Comparative Literature and Continental Drift: From National Characters to Subjects.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com

Amazon.com: 3,5 von 5 Sternen 3 Rezensionen
5,0 von 5 SternenFive Stars
am 16. Mai 2016 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Verifizierter Kauf
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
5,0 von 5 SternenTimely delivery in excellent condition
am 10. Februar 2014 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Verifizierter Kauf
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
1,0 von 5 SternenOne Star
am 9. März 2015 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Verifizierter Kauf

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?