Facebook Twitter Pinterest
EUR 24,64
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
After Testimony: The Ethi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 20,03
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: London Lane Company
In den Einkaufswagen
EUR 20,23
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Paper Cavalier Deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

After Testimony: The Ethics and Aesthetics of Holocaust Narrative for the Future (Theory and Interpretation of Narrative) (Englisch) Taschenbuch – 28. Februar 2012


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
EUR 24,64
EUR 20,03 EUR 88,00
CD-ROM EUR 16,73
 
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

""After Testimony" is the first larger collective project that specifically and self-consciously employs narrative theory in its analysis of texts about the Holocaust, an undertaking that, in my opinion, is woefully overdue, especially given the ubiquity of narratological approaches in literary and cultural studies in general. For that reason alone, I think this volume will be of immense importance to the field of Holocaust Studies." --Erin McGlothlin, associate professor of German and Jewish Studies, Washington University in St. Louis

"After Testimony" is the first larger collective project that specifically and self-consciously employs narrative theory in its analysis of texts about the Holocaust, an undertaking that, in my opinion, is woefully overdue, especially given the ubiquity of narratological approaches in literary and cultural studies in general. For that reason alone, I think this volume will be of immense importance to the field of Holocaust Studies. Erin McGlothlin, associate professor of German and Jewish Studies, Washington University in St. Louis"

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jakob Lothe is professor of English literature, University of Oslo. Susan Rubin Suleiman is the C. Douglas Dillon Professor of the Civilization of France and professor of comparative literature at Harvard University. James Phelan is Distinguished University Professor of English at The Ohio State University.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?