Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch OBIKO. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 8,87 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: GEBRAUCHT,Volle Garantie.Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann. dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

After the Sunset

4.3 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 8,87
EUR 8,87 EUR 0,01
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch OBIKO. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • After the Sunset
  • +
  • Die Thomas Crown Affäre
  • +
  • Laws of Attraction
Gesamtpreis: EUR 23,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Pierce Brosnan, Salma Hayek, Woody Harrelson, Don Cheadle, Naomie Harris
  • Regisseur(e): Brett Ratner
  • Komponist: Lalo Schifrin
  • Künstler: Rita Ryack, Victoria Thomas, Dante Spinotti, Paul Zbyszewski, Patrick Palmer, Beau Flynn, Geoffrey Kirkland, Mark Helfrich, Kim H. Ornitz, Toby Emmerich, Craig Rosenberg, Jay Stern, Steve Arnold, Tripp Vinson, Kent Alterman, Keith Goldberg
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 22. April 2005
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0007WCDWE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.651 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mit seiner sexy Komplizin Lola und ausgefuchsten Gadgets klaut Meisterdieb Max Burdett seinem FBI-Agenten einen Diamanten und setzt sich mit Lola in einer Strandvilla auf den Bahamas zur Ruhe. Als ein Kreuzfahrtschiff mitsamt wertvoller Fracht anlegt, ist es schnell wieder vorbei mit dem langweiligen Ruhestand.

VideoMarkt

Meisterdieb Max und seine knackige Komplizin Lola haben sich zur Ruhe gesetzt. Jetzt verbringen sie wunderbare, wenn auch ereignisarme Tage auf den Bahamas. Max juckt es gewaltig in den Fingern, als im Hafen ein Luxusliner vor Anker geht. An Bord befindet sich der letzte verbliebene Napoleon-Diamant. Lola ist wütend, setzt er neben dem Hausfrieden doch auch ihre Freiheit aufs Spiel. Doch der Dieb ist unverbesserlich und macht gemeinsame Sache mit dem örtlichen Gangsterboss, verfolgt von dem rachsüchtigen FBI-Agenten Lloyd.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Seicht, unterhaltsam, farbenfroh, nicht zu kompliziert: Schönes Mainstream-Kino !
Zur Story:
Das verbandelten Juwelendiebe Brosnan und Hayek wollen nach ihrem letzten erfolgreichen Coup in den Ruhestand auf die Bahamas umsiedeln. Dumm ist nur, dass der FBI-Agent (Harrelson), den die beiden über Jahre immer wieder zum Narren gehalten haben, ihnen auf die Bahamas folgt. Scheinbar zufällig ergibt sich für die beiden Ganoven noch einmal die Möglichkeit zu einem großen Fischzug als in den Hafen ein Luxusliner einläuft, auf dem einer der größten Diamanten der Welt ausgestellt wird.
Viele Wendungen, Irrungen, und Wirrungen, traumhafte Kulisse. Alles in allem: leicht verdauliche und unterhaltsame Kinokost.
Statement allgemein:
Als 007 ist Brosnan schlagfertiger und besser, Ocean' Eleven bietet storymäßig und hintergründig mehr, Salma Hayek ist "optisch" überaus reizvoll und Woody Harrelson spielt den leicht trotteligen aber trotzdem pfiffigen FBI-Agenten mit viel Humor und offensichtlicher Freude.
Das Urlaubs- und Karibik-Feeling ist bei dieser Kulisse ebenfalls vorprogrammiert. Schade ist nur, dass die Story, trotz einiger überraschender Wendungen, letztendlich vergleichsweise vorhersehbar bleibt. Das tut aber dem Unterhaltungswert des Films keinen Abbruch, auch wenn er nicht das ist, was man gemeinhin als "Gassenhauer" bezeichnen würde. Wir haben es zu tun mit einem soliden Stück Hollywood, einer tragfähigen Geschichte und bekannten Gesichtern. Das sollte zur Unterhaltung ausreichen; mehr war nicht verlangt.
Statement DVD:
Bild und Ton entsprechen absolut den heutigen Standards (DD 5.1) in allen Tonspuren. Untertitel und Audioversionen sind "nach Wunsch" ebenfalls da.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Miffe TOP 1000 REZENSENT am 15. Oktober 2007
Format: DVD
An dem Film ist einfach alles schön.
Die wunderschöne Landschaft, der weiße Strand,
das blaue Meer, die Menschen und natürlich Salma Hayek,
die nur sehr selten ohne Bikini zu sehen ist.

Auch die Story ist ganz nett, jedoch nicht wirklich etwas Neues.
Alles wirkt bereits wie bereits tausend mal gesehen, jedoch spielen
die Darsteller vor allem Pierce Brosnan und Woody Harrelson
sich regelrecht in Trance und wissen zu überzeugen, auch wenn
die Story mehr pepp nötig gehabt hätte.

Denn wirklich viel passiert nicht im Film.
Es wirkt teilweise etwas wie "Klinik unter Palmen", schöne Bilder
aber langatmige Story.

Trotzdem ist "After the Sunset" irgendwie doch ganz unterhaltsam.
Und auch wenn ein Film eine Traumfrau wie Salma Hayek braucht,
die sich alle 5 Minuten entblättern muss, um der Story neuen
Schwung zu geben, dann passt das irgendwie dazu, und ganz
nett anzuschauen ist das Ganze ja nun auch irgendwie.

"After the Sunset" ist keine Drehbuchmeisterleistung, sondern eine
nette, anspruchslose Gaunerkomödie mit guten Darstellern vor einer
Traumkulisse.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
... Was man dem Film wirklich lassen muss, ist dass er wirklich versteht den Zuschauer zu unterhalten und richtig fun (für einmal schauen) zu erzeugen ...
Ich habe den film im Kino gesehen und bin vollkommen ohne erwartungen in den Film gegangen, ich hatte zwar gelesen das es ein mittelmäßiger Film sei, der auf der Welle von "Oceans Eleven" mitreiten würde, doch nach dem Film muss ich zugeben, das der Film zwar von der Cleverness von Oceans Eleven weit entfernt war, aber das "After the Sunset" eindeutig lustiger war als "Oceans Eleven". So köstlich hatte ich mich im Kino lange nicht mehr unterhalten und ich bereute es auch keinesfalls, ins Kino gegangen zu sein. Woody Harrelson und Pierce Brosnam spielen ihre Rollen (vor allem die Scenen zusammen) einfach göttlich und zum Totlachen ...
Dass in jeder Scene in der Salma Hayek mitspielt vordergründig ihr Dekolte zu sehen ist, lässt das Neveau des Films nicht grade steigen, aber der männlichen Zuschauerwelt müsste es auf alle Fälle gefallen ...
Insg. Ist die Story nicht so ausgefeilt und Trickreich, wie die von "Oceans Eleven", zeigt aber einige gute Ansätze und hat ein passables Ende.
Die Schauspielerischen Leistungen sind selbstverständlich nicht Oscar reif, aber dennoch passable und nicht schlecht. Was man jedem Schauspieler ansieht, ist, dass es jedem Spaß gemacht hat, auf den Bahamas eine lustige Gauner Komödie zu drehen und das macht die Atmosphäre doch recht positiv.
Handwerklich gibt es nichts zu bemängeln, schöne Kulissen, aussen Aufnahmen und Kamerafahrten ...
Insg. Bekommt der Film noch vier Sterne, vor allem wegen der guten Laune und dem Fun-Faktor.
Enjoy it!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Meisterdieb Max (Pierce Brosnan) und seine attraktive Partnerin Lola (Salma Hayek) haben sich nach einem letzten großen Coup, bei dem vor allem FBI-Agent Lloyd (Woody Harrelson) arg unter die Räder gekommen ist, auf den Bahamas zur Ruhe gesetzt und genieße traumhafte Sonnenuntergänge am laufenden Band.
Als eines Tages quasi per Zufall ein Luxuskreuzfahrtschiff vor der Insel anlegt, dass zudem noch einen der größten Diamenten der Welt als Attraktion an Bord hat, bietet sich Max die Gelegenheit, den größten Coup seiner Diebeskarriere durchzuziehen, ganz zum Unmut seiner ehemaligen Partnerin und jetzigen großen Liebe Lola. Wie der Zufall es will, taucht plötzlich auch noch FBI-Agent Lloyd auf, der eine Revanche für die Schmach beim letzten Coup wittert und fortan nicht von Maxes Seite weicht, um ihn im geeigneten Moment des Diamentenraubes überführen zu können.
"After the Sunset" ist eine heitere und unterhaltsame Gaunerkomödie, die zwar nicht großes Kino bietet, optisch und inhaltlich aber witzig und relaxt daherkommt und sehr unterhaltsam ist.
Brosnan, Hayek und Harrelson bieten zwar keine oskarreife Leistung, wissen in der traumhaften Atmosphäre der Bahamas aber zu überzeugen und lassen keine Langeweile aufkommen. Während Salma Hayek (neben den Bahamas) mal wieder für die optischen Reize zuständig ist und diesbezüglich auch sehr überzeugende Arbeit leistet, ist es in erster Linie das abwechslungsreiche und komödiantische Spiel zwischen Harrelson und Brosnan, das "After the Sunset" Spannung und Unterhaltung verleiht.
Die Extras sind umfangreich und sehenswert.
Wer also 90 Minuten sonnige, relaxte Unterhaltung und "filmische" Entspannung sucht, der ist hier genau richtig.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren