Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf durch sandra7508 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: GEBRAUCHT,Volle Garantie.Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann. dauern kann.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 24,90
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: gameshop_fuerth - Alle Preise inkl. MwSt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Adventures of Young Indiana Jones: Volume 1 [12 DVDs] [UK Import]

4.6 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
UK Import
EUR 24,89
EUR 18,16 EUR 16,03
Verkauf durch sandra7508 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Adventures of Young Indiana Jones: Volume 1 [12 DVDs] [UK Import]
  • +
  • The Adventures of Young Indiana Jones, Vol. 2: The War Years [9 DVDs] [UK Import]
  • +
  • The Adventures of Young Indiana Jones, Vol. 3: The Years of Change [10 DVDs] [UK Import]
Gesamtpreis: EUR 68,40
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Sean Patrick Flanery, Ronny Coutteure, Elizabeth Hurley, Vanessa Redgrave, George Hall
  • Format: PAL, Farbe, Import
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 12
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 25. Februar 2008
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 650 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000Z63ZPQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.371 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

George Lucas’ 1990s television series, inspired by his feature film collaborations with Steven Spielberg and actor Harrison Ford, used a childhood version of Jones as a catalyst for involving young viewers in the dynamics of 20th century history and thought.
Special Features
7 feature-length episodes
38 in-depth companion documentaries
Historical overview
Interactive game
Interactive timeline

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
The first Adventures of Indiana Jones

Die erste Staffel der Young Indiana Jones Reihe nun erstmals auf DVD. Folgendes sollte man dazu wissen: Wer hier eine TV-Serie im Stil der Indiana-Jones Kinofilme erwartet, könnte etwas enttäuscht werden, da es keine Action-Serie ist.

Die Serie verfolgt die Jugendzeit von Indiana Jones und beginnt mit den ersten Stories im Jahre 1908, Indy ist damals 6 Jahre alt. Er begleitet seinen Vater auf einer Vortragsreise rund um die Welt und hat so die Möglichkeit, die bekanntesten (Schau-)Plätze der Welt zu besichtigen und zeitgeschichtlich bedeutende Persönlichkeiten zu treffen. Indy begegnet unter anderem Sigmund Freud, Pablo Picasso, Albert Schweizer und vielen anderen. Der Schwerpunkt liegt dabei -zumindest im Anfangsstadium der Serie- auf dem geschichtlichen Aspekt.

Die Serie lief im TV mit Folgen a 45 Minuten. Auf der DVD sind jeweils 2 Folgen zu einem etwa 90minütigem Film zusammengefasst, die Folgen wurden dabei in die richtige zeitliche Reihenfolge gebracht. So kann man Indy auf seiner Reise chronologisch begleiten und ihm beim Aufwachsen zusehen. Kleiner Wermutstropfen für die Uncut-Freunde: Durch den Zusammenschnitt fehlen die Sequenzen mit dem "alten" Indiana Jones. Da die TV-Serie nicht chronologisch war, benötigte man für die Rahmenhandlung den alten Indy im Alter von 98 Jahren (gespielt von George Hall), der die Folgen quasi anmoderierte und sozusagen Geschichten aus seiner Jugend erzählt hat. Diese Sequenzen wurden bei den DVDs komplett entfernt.

Folgende Filme sind auf der Staffel 1 enthalten: (In Klammern die dt. Titel)

- My First Adventure (Fluch der Mumie (I.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 86 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Serie ist EINMALIG! SELTEN hat man eine Serie produziert, die so vielseitig und aufwendig produziert worden ist! Nahezu JEDE Folge wurde in midestens einen anderen Land (je nach Story) an ORIGINALSCHAUPLÄTZEN (!!!)gedreht. Austattung (Bauten, Scahuplätze, Kostüme etc.) und tolle Tricks (Kombination von realen Elementen mit Matte Paintings und sehr gut gemachten CGI-Ergänzungen, z.B. von Menschenmengen) lassen eine längst vergangene Epoche an den verschiedensten Flecken der Erde bilderbuchartig wieder lebendig werden. Der Aufwand und Stil vieler Folgen ist mit Kinofilmen gleichzusetzen! Dies spiegelt sich auch den orchestralen, sehr hörenswerten, und sehr detailliert komponieten Filmmusiken von Joel McNeely und Laurence Rosenthal (sowie 2 anderen Kmponisten die aber nur 1-2 mal etwas schrieben) wieder, die in jeder Folge die Musik der Stimmung der jeweiligen Folge und dem Land / den Ländern einer Folge angepasst haben. KURZ: Hier wurde geklotzt!
Namenhafte Regisseure und Gaststars schmücken die Serie zusätzlich. Die Serie erntete zurecht etliche TV-Preise (wegen formaler und inhaltlicher Qualität) und hoher Lob von den meisten Kritkern!

Wieso konnte so eine grandiose Serie, die Geschichte und Unterhaltung so abwechslungsreich, intelligent und aufwendig verknüft beim Publikum scheitern?

Grund 1:
Diese Serie weicht stilistisch zu sehr von den Kinofilmen mit H. Ford ab. Jeder, der eine Serie sehen wollte, die genau wie die Kinofilme ist, kam im Schnitt nur in ca. jeder 4. Folge auf seine Kosten.

Grund 2:
Das Zielpublikum! Die Folgen mit Indy im Kindesalter waren schöne lehrreiche für Kinder zugeschnittene Folgen (Alterfreigabe ab 6).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Endlich gibt es sie auf DVD - ich habe ehrlich gesagt recht lange darauf gewartet. Zur Zeit der TV-Austrahlung war es mir leider vergönnt, die Serie regelmäßig zu schauen - das "The Adventures of Young Indiana Jones" nun endlich auf DVD vorliegt und dazu noch massenweise historisches Bonusmaterial enthält, macht ich doppelt froh.

Die erste Staffel beschreibt den Weg des "ganz" jungen Henry Jones Jr. und startet im Jahr 1908. Zusammen mit seiner Familie geht es hinaus in die weite Welt, denn sein Vater ist ein weltweit angesehener Professor der seine Studien über das Mittelalter in ein Buch gefasst hat und dieses nun bei bestimmten "Prominenten" des frühen 20. Jahrhunderts vorstellt. Zur "Freude" von Indy begleitet ihn eine knartischige Oxford-Professorin die passend zum jeweiligen Schauplatz der Serie den jungen Indy ihr Bildungsprogramm runterrasselt.

Die Reise führt Indy nach Afrika, Europa, Asien und Amerika. So trifft er auf historische Persönlichkeiten wie T.E. Lawrence, Roosevelt, Siegmund Freund, die Hapsbruger in Österrreich, Pablo Picasso, Krishnamurti, Edison, etc. Diese geben dem jungen Indy noch zusätzliche geschichtliche Lehrstunden - die aber nicht so trocken verpackt sind, wie es seine britische Tutorin tut.

An den Schauspielern gibt es nichts zu meckern; besonders haben mir der kleine Indy und sein Vater gefallen. Seine Mutter ist Anfangs eher noch schmückendes Beiwerk, bekommt aber im Verlauf der Serie etwas mehr Aufmerksamkeit - beim erneuten Blick in die Staffel ist mir erst aufgefallen, wie viel Liebe das Team von Young Indy in diese Serie gesteckt hat. Schöne Landschaftsaufnahmen und Kulissen (bzw. Matte Paintings).
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 2 Diskussionen ansehen...

Ähnliche Artikel finden