Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Adrenalin-Junkies und For... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies - Typisches Verhalten in Projekten Gebundene Ausgabe – 4. Oktober 2007

3.8 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
EUR 20,00 EUR 6,78
47 neu ab EUR 20,00 9 gebraucht ab EUR 6,78

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies - Typisches Verhalten in Projekten
  • +
  • Spielräume. Projektmanagement jenseits von Burn-out, Stress und Effizienzwahn.
  • +
  • Bärentango: Mit Risikomanagement Projekte zum Erfolg führen
Gesamtpreis: EUR 64,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte und Innovationen von den talentiersten Start-Ups. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Selten ist eine Lektüre über Projekte und Projektmanagement dermaßen lehrreich und unterhaltsam zugleich. Gesamtnote: sehr gut" dotnetpro, 12/2007

"Ganz im Gegenteil zu anderen Projektmanagementbüchern nimmt man diese Buch mit seinem lockeren Schreibstil, den vielen farbigen Bildern und einer guten Portion Humor wirklich gerne zur Hand.[...] Alles in Allem vereint das Buch jede Menge Lesespaß mit Praxiswissen, das sich direkt in den eigenen Projekten umsetzen lässt." JavaMagazin, Februar 2008

"DeMarco und seinen Koautoren ist wieder ein humorvolles Fachbuch gelungen, etwas, das leider selten ist. Ihr Buch ist spannend, jedes Kapitel macht Lust auf mehr. Diese Autoren wissen, wie wichtig der Faktor Mensch in Projekten ist und können das sogar vermitteln." iX, Februar 2008

"Die Autoren erheben nicht den Anspruch, dafür Patentlösungen bereitzuhalten, liefern jedoch sinnvolle Vorschläge für Gegenstrategien.[...] Lesen!" Design & Elektronik, November 2007

Buchrückseite

ADRENALIN JUNKIES & FORMULAR-ZOMBIES // Nerd, Überflieger, Bandit, Leckermaul, Zicke, Primadonna, Wichser, Workaholic ... Wir kennen viele Begriffe, die menschliches Verhalten im Alltag anschaulich beschreiben. Für das Verhalten in Softwareentwicklungs-Projekten kennen wir solche Begriffe nicht - bis jetzt.Die Mitglieder der Atlantic Systems Guild, die auch die Autoren von Büchern wie "Der Termin", "Mastering the Requirements Process", "Wien wartet auf Dich" und vieler mehr sind, haben Tausende von Projekten unter die Lupe genommen und beschreiben hier typische Verhaltensweisen, schädliche wie nützliche. Sie zeigen, wie man mit Schönreden, Management nach Gemütslage, Bleistiftstummeln oder Filmkritikern Projekte in Schwierigkeiten bringen kann. Dagegen lässt sich die Arbeit der Entwicklungsteams mit Nicht lange schnacken, Endspiel üben, Natürlicher Autorität und - nicht zu vergessen - Essen++ befördern.
" ‚Der Termin' hat Ihnen gefallen? Vielleicht deshalb, weil Mr. Tompkins einen guten Blick für die weisen und weniger weisen Aspekte unserer Arbeit hatte. In diesem Buch gehen wir einen Schritt weiter: Wir zeigen Ihnen eine Menge von Verhaltensmustern in Projekten auf - einige sind sehr konstruktiv, andere einfach dumm." Tom DeMarco

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Wer jemals in Projekten mitgearbeitet hat, wird viele der in diesem Buch vorgestellten Muster wiedererkennen. Und sicher ist es gut, für gute wie für schlechte Strukturen und Verhaltensweisen ein treffendes Wort zu finden. Aber auch wenn das Buch durchaus über das rein Anekdotische hinausgeht, so fehlt ihm doch Systematik, Struktur und vor allem konkrete Lösungsvorschläge.
Lösungen sind sicher schwer zu finden, denn nur allzu oft liegt die Ursache für gute wie für schlechte Muster in der Unternehmenskultur, und die kann man nur sehr schwer ändern. Aber gerade deshalb war ich enttäuscht von diesem Buch: bei so viel gesammelter Projekterfahrung der Autoren hatte ich mehr konkrete Vorschläge für Lösungen, Verbesserungen oder "Workarounds" erwartet.
1 Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Positiv an der Mustersammlung ist das breite Spektrum von Pattern- und Anti-Pattern aus dem Projektmanagement. Im grossen und ganzen enttäuscht der Inhalt aber. Im Gegensatz zu anderen Pattern-Werken ist das Themengebiet nicht systematisch zergliedert und abgedeckt, sondern die einzelne Punkte äneln eher einem Brainstorming.

Durch das Format (1-4 Seiten pro Pattern) eignet sich das Buch ausgesprochen gut als Bad-Lektüre. Der Satz und die Unmotivierten Titel Fotos der einzelnen Kapitel finde ich persönlich aber sehr unattraktiv (und helfen keineswegs Assoziationen anzustossen).

Einige Pattern halte ich für zu oberflächlich und knapp, bei anderen fehlen die Fakten Belege. Mit den meisten kann ich mich identifizieren, bei einigen Jedoch kann ich ganz und garnicht zustimmen.

So wird z.B im Pattern "Nicht lange schnacken, zupacken" eine Team Mentalität gefeiert in der Aufgaben schnell und einfach zu erledigen sind. Explizit wird es gelobt wenn Mitarbeiter noch im Meeting das Problem lösen. Meiner Erfahrung nach weist dieser Art Aktionismus doch eher auf fehlende Meeting Kultur, auf zu einfache/kleine Aufgaben und auf typisches "nichts außer den nach außen wirksamen Assignements tun" Verhalten hin.

Nun, vielleicht ist es ja gewollt, dass man nicht jedem Muster zustimmt, und sich seine eigenen Gedanken macht.

Zuerst wollte ich ja anmerken, dass man von der Atlantic System Guilde und insbesondere DeMarco bessere fundiertere Leistungen gewohnt ist. Aber näher betrachtet bewegt sich das Buch doch ziemlich genau auf dem Unternehmensberater Niveau den man von solchen externen Projektexperten gewohnt ist. Vielleicht De-Mystifiziert dies einfach ein wenig den Hype um die Truppe.
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mustererkennung

***Zu den Autoren***
Die Atlantic Systems Guild ([...]) ist eine Vereinigung unabhängiger, international bekannter Berater, die sich - gleich den Handwerksgilden des Mittelalters - lose zusammengeschlossen haben, um sich über die als gemeinsam erkannten Ziele und Wertvorstellungen auszutauschen und diese voranzutreiben. Das Buch ist eine Gemeinschaftsarbeit der sechs zum Entstehungszeitpunkt benannten Prinzipale.

***Zum Buch***
Ausgangspunkt des Buchs ist die Überlegung, dass viele Menschen, die in Projekten arbeiten, mit bestimmten Verhaltensweisen oder Zuständen in ihrem Unternehmen konfrontiert werden und diese als Muster zwar intuitiv erkennen, aber nicht verbalisieren können.

Hier setzen die Autoren an: Die für sie wichtigsten Muster, die sie in den (laut eigenen Aussagen) zusammengefassten 150 Jahren an Projekterfahrung in der Softwarebranche entdeckten, in leicht lesbare Sätze und einprägsame Schlagworte zu fassen und mit eingänglichen Abbildungen zu untermalen.

Dabei verweisen sie ausdrücklich auf das Werk Christopher Alexanders, dessen Einfluss (v.a. durch "A Pattern Language: Towns, Buildings, Construction") insbesondere in der IT-Welt nicht hoch genug eingestuft werden kann, was auch durch dieses Buch wieder bestätigt wird: 86 "Muster" werden hier beschrieben, wobei überwiegend erst ein Muster dargestellt und anschließend diskutiert wird. Persönliche Erlebnisberichte und Querverweise ergänzen die Darstellungen.

***Muster der Muster?***
Im Vergleich zu den Büchern Alexanders (oder auch zu Eric Bernes "Games People Play", dt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
"Adrenalin Junkies & Formulare-Zombies" zählt zu meinen Lieblings-Büchern. Ich schreibe die Rezension jetzt, weil ich über die gemischten Rezensionen sehr überrascht bin.

Was "Adrenalin Junkies & Formular-Zombies" nicht ist
========================================

"Adrenalin Junkies & Formular-Zombies" ist kein Lehrbuch für Projektmanagement. Es ist auch kein "How-To Make Good Projects". Lehrbücher zu den Techniken des Projektmanagements gibt es genug. Und die How-Tos müssen bei so komplexen Themen wie Projekten versagen. Zum Glück versuchen die Autoren nicht zu beschreiben, was man alles tun muss damit Projekte garantiert erfolgreich sind. Daran sind schon viele gescheitert. Es gibt keinen goldenen Weg, der immer zum sicheren Erfolg führt. Auch wenn viele danach suchen. Für jedes Projekt muss man abhängig von der Aufgabenstellung, den Rahmenbedingungen und den beteiligten Personen eigene Entscheidungen treffen.

Was "Adrenalin Junkies & Formular-Zombies" ist
========================================

"Adrenalin Junkies & Formular-Zombies" stellt 86 Muster von individuellen oder kollektiven Verhaltensweisen vor. Jedes Muster wird auf 2 bis 3 Seiten dargestellt und bewertet. Es sind Muster, die zum Projekterfolg beitragen, oder Muster, die dem Projekterfolg im Weg stehen. Die Muster werden jeweils kurz und prägnant eingeführt und bewertet. Es geht dabei um die Menschen im Projekt, wie sie sich verhalten und nicht um Techniken des Projektmanagements. Mein Vater sagte immer "Wo Menschen sind menschelt's". Er meinte es im Guten wie im Bösen. Und genau das Beschreibt "Adrenalin Junkies & Formular-Zombies".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen