Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Adolf Hitlers Mein Kampf ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Adolf Hitlers Mein Kampf Taschenbuch – 1. Juli 1991

3.4 von 5 Sternen 55 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90
EUR 16,90 EUR 12,90
46 neu ab EUR 16,90 5 gebraucht ab EUR 12,90

Kundeninformation
Die kommentierte Ausgabe 'Hitler, Mein Kampf: Eine kritische Edition' aus 2016 finden Sie hier
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Adolf Hitlers Mein Kampf
  • +
  • Das Buch Hitler (Geschichte. Bastei Lübbe Taschenbücher)
  • +
  • Hitler: Eine Biographie
Gesamtpreis: EUR 43,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Wenn man das Original von "Mein Kampf" gelesen hat, ist dieses Buch als hilfreiches Ergänzungsmaterial verwertbar, da der Kommentator Christian Zentner mit einigen Legenden aufräumt und wahrheitsgetreue Fakten in Bezug auf Hitlers Wesen schafft, mit denen es Hitler in seinem Buch nicht immer so genau nahm. Äusserst interessant ist eine pikante Stelle, in der Zentner gekonnt hervorhebt, wie Hitler sich und seine wahren Absichten ganz deutlich entlarvt, obwohl er trotz seiner Hasstiraden das wahre von ihm beabsichtigte Schicksal der Juden lange Zeit im dunkeln liess.
Wer allerdings glaubt, mit lesen dieses Buches einen größeren Einblick in die Psyche Hitlers zu bekommen, oder gar das Buch "Mein Kampf" zu verstehen, der wird hier nur bedingt Befriedigung finden. In groben Auszügen werden die Kapitel von "Mein Kampf" wiedergegeben, aber die Bezüge zu oft durchbrochen, um den ganzen Zusammenhang zu erkennen und das Buch wissenschaftlich deuten zu können. Da das Original zumindest in Deutschland nicht erhältlich ist, muss der interessierte Historiker - wenn er nicht als Geschichtsstudent in einer Universität immatrikuliert ist und so Zugang zum Original hat - leider mit dieser unvollständigen "Volksausgabe" Vorlieb nehmen. Ernsthafte Historiker werden allerdings nicht darum herumkommen, sich mit dem Original zu beschäftigen.
3 Kommentare 315 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
In deutscher Sprache und ohne Kommentare. Jetzt sogar als Taschenbuch erschienen. Einfach bei - www.amazon.co.uk - bestellen.
Beide Varianten, Hardcover oder Taschenbuch, werden auch nach Deutschland verschickt. Habe beide Varianten verglichen und
festgestellt, dass sie vollkommen identisch sind. Inklusive der Rechtschreibfehler der Ausgabe von 1943.
21 Kommentare 384 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von SR am 25. Dezember 2006
Format: Taschenbuch
Ich möchte an dieser Stelle nicht auf das Buch als solches eingehen, sondern auf einen Fehler in den anderen Rezensionen hinweisen: "Mein Kampf" ist in der BRD nicht verboten. Der Besitz des Buches ist ebenso legal wie der Verkauf einzelner antiquarischer Exemplare. Verboten ist lediglich der unkommentierte Nachdruck und Raubkopien, wie zum Beispiel pdfs des Oroginaldokuments im Internet. Gegen Nachdrucke und Raubkopien geht der Freistaat Bayern als Träger des Urheberrechtes juristisch vor. Der Mythos "Mein Kampf" sei in der BRD verboten bzw. zensiert wird hauptsächlich von der extremen Rechten geschürt. Ziel ist es, die BRD als undemokratischen Zensurstaat zu diskreditieren. Ich persönlich rate dennoch zur Lektüre der kommentierten Ausgaben, da sie den Text in einen breiteren Kontext stellen und Hintergrundinformationen liefern. Beurteilt man "Mein Kampf" als von der historischen Bedeutung entkoppelten Text, ist er tatsächlich sehr müßig.
62 Kommentare 251 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Soweit ich weiß, war es Theodor Heuss, der sagte, daß die beste Methode, um die Verbreitung nationalsozialistischen Gedankengutes zu verhindern, die reichliche Lektüre von "Mein Kampf" sei.
Daß in Deutschland nur eine Auswahl erscheinen kann, liegt daran, daß nach wie vor der Freistaat Bayern die Urheberrechte innne hat und sich gegen die komplette Edition sperrt.
Die Auswahl der vorliegenden Ausgabe leuchtet bei weitem nicht immer ein, der langatmige Charakter insbesondere des zweiten Bandes des Originals kommt nicht zum Ausdruck. Für den Historiker, der sich mit dem Quellenmaterial auseinandersetzen will, ist es deutlich zu wenig. Für die umfassende, wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Hitler wird der Historiker nach wie vor auf das ungekürzte Original angewiesen sein. Die zuweilen altklugen Kommentare empfinde ich (trotz vieler richtiger und anregender Bemerkungen) mitunter als störend - das Werk spricht eigentlich für sich selbst.
Dennoch ist zu würdigen, daß es ja nicht die Absicht des Autors ist, dem Historiker neues zu sagen (denn der hätte ja bei Bedarf Zugang zum Original), sondern in einer verantwortungsvollen Auswahl für eine Auseinandersetzung auf breiterer Ebene zu sorgen. Die Nachteile der Auswahl sind daher gleichzeitig seine Vorteile. Mit gemischten Gefühlen gebe ich daher drei Sterne - sowohl die Verdienste wie die Probleme der Ausgabe anerkennend.
23 Kommentare 146 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Adolf Hitlers Mein Kampf. Eine kommentierte Auswahl
Eigentlich wollte ich den Urtext lesen, um mir selbst ein Bild machen zu können. Jeder zitiert "Mein Kampf", aber kaum einer hat es gelesen.
Bei diesem Buch sieht der Kommentator alles durch seine Brille, nicht einmal Originalpassagen werden durch Hervorhebungen kenntlich gemacht.Tatsächlich hatte ich etwas anderes erartet.
1 Kommentar 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich hatte mir von diesem Buch mehr erhofft. Ein erstes Probelesen im Buchhandel hatte mich zufällig auf die Seite gebracht, auf der zwischen den Ausgaben 1928 und später verglichen wurde. Da dies genau das war, wonach ich seit Jahren suche, habe ich das Buch gekauft.

Leider ist der Abschnitt tatsächlich der Einzige gewesen.

Der Rest des Buches kommentiert und zitiert verschiedene Stellen aus dem Original, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob er für Meschen, die das Werk des Herrn H. nicht gelesen haben, von Nutzen ist. Mir erscheint die Zusammenstellung eher flüchtig. Oft Gelesenes und Gehörtes wird wieder angeführt. Seltener behandelte Stellen bleiben auch hier unberücksichtigt. Der Anspruch "für Menschen, die sich nicht allein mit Sekundärliteratur befassen wollen" ist m.E. fehl am Platz. Ein Großteil der Quellen, die im Original fehlen und hier angeführt werden sind trivial und zur damaligen Zeit ebenso wie heute bei halbwegs Interessierten generell als Grundlage bekannt.

Fazit: Wer hofft, durch die Lektüre von Zentners Buch am Ende Mein Kampf zu kennen, liegt falsch. Wer die Zeit dafür hat und sich nicht von Tiraden verleiten läßt, sollte das Original lesen.
PS: Wie meine Vorredner bereits erwähnten, ist weder Besitz noch Kauf strafbar. Wer sich das Geld sparen möchte, kann das Buch auch in den größeren Bibliotheken lesen.
Kommentar 74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen