Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
8
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juni 2007
Adobe Lightroom ist eine mächtige und umfangreiche Anwendung, die sich auch in seinen Hauptarbeitsbereichen nicht unbedingt sofort und intuitiv erschließt. Erfahrene Hilfe kann da den Einstieg ungemein beschleunigen, indem sie Wichtiges von Nebensächlichem trennt und Anleitungen aus der Praxis bietet.

Jürgen Gulbins, dem erfahrenen Fachbuch-Autor, im Gespann mit Uwe Steinmüller, dem großartigen und detailversessenen Fotografen, gelingt dies in idealer Weise. Sie erklären die Hauptfunktionen Bildverwaltung, Bildoptimierung und Bildausgabe zielgerichtet und funktional und liefern sorgsam recherchiertes Hintergrundwissen, etwa zum Thema Farbräume oder Externformate (XMP). Als Praktiker gehen sie auf Details ein, ohne diese überzubetonen - im Vordergrund bleibt der Nutzen jeder Funktion für den Anwender, den engagierten Fotografen und Profi. Kritikpunkte an Lightroom werden nicht ausgespart, sondern Alternativen vorgeschlagen; wie auch generell Lightroom nicht isoliert, sondern eingebettet in den Profi-Workflow gezeigt wird - interessant etwa der Exkurs zu LightCrafts' Lightzone und dessen Einbindung in Lightroom.

Eine Freude ist immer wieder das herausragende Bildmaterial und der Weg zu dessen Optimierung und nicht zuletzt auch das ausgeglichene, ruhige Seitenbild, das das Buch durchgängig auszeichnet.

Das Buch ist für jeden visuell orientierten Leser eine Freude, für jeden Fotografen ein Gewinn und für Lightroom-Anwender, die den schnellen, sicheren Einstieg suchen, ein Muss.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2007
Im Vorwort steht, wie sich das Buch versteht: Es gehe darum, schreiben die Autoren, die "Konzepte und Mechanismen von Lightroom" zu erklären und zu zeigen, wie man einfach und doch effizient damit arbeitet. Eine Einführung also, und als solche hat mir das Buch das Verständnis von Lightroom erheblich erleichtert.
Es geht der Reihe nach und hintereinander weg, zahlreiche Abbildungen/Screenshots erleichtern zum einen das Zurechtfinden, zum anderen das Nachvollziehen der genannten Schritte. Vor der eigentlichen Bildbearbeitung geht es um das Grundverständnis für Lightroom (wie das Programm arbeitet) und darum, die Bilder in der so genannten Bibliothek zu verwalten.
Jene, die bereits mit EBV zu tun hatten, finden im Kapitel über die Bildoptimierung im Modus "Entwickeln" vieles Bekannte - eben in Lightroom-spezifischer Umsetzung, zum Durcharbeiten ebenso wie zum schnellen Nachschlagen einzelner Funktionen.
Zugegeben: Die Informationen über die Bildoptimierung, die den eigentlichen Lightroom-Kapiteln vorangestellt wurden, sind vielleicht für Leute, die schon mit Bildbearbeitungsprogrammen gearbeitet haben, nicht mehr so interessant. Und die Komplexität der Bearbeitung und Archivierung elektronischer Daten bedingt, dass an manchen Stellen weitergehende Inhalte nur angerissen werden können (z. B. bei der Systematik der Archivierung). Aber dafür gibt es anderswo weitergehende Lektüre.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2007
Für alle die sich nicht selber durch alle Funktionen von Lightroom durchwühlen wollen ist das Buch empfehlenswert. So werden die verschiedenen Funktionen von Lightroom behandelt. Vor allem um (endlich mal) eine richtige Ordnung in seine Bilder zu bekommen und dafür ein sinnvolles System zu verwenden war das Buch für mich hilfreich. Immerhin dauert die "Metadatisierung" von Bildern ja doch ziemlich lange und dann sollte eben auch ein gutes Konzept dahinter stecken. Auch die anderen Funktionen von Lightroom werden gut erklärt.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2008
Heureka! Aufgrund einer Empfehlung habe ich mir das Buch "Adobe Photoshop Lightroom - Effizient arbeiten mit Lightroom 1.3" von Gublins/Steinmüller gekauft. Das Buch ist das, was ich gesucht hatte:
Es richtet sich nicht unbedingt an die absoluten Einsteiger in Bildbearbeitung und -verwaltung, aber es ist sehr verständlich und v.a. merkbar praxisnah geschrieben. Die vielen Abbildungen helfen ungemein, den gesamten Workflow nachvollziehen zu können. Das Buch ist sehr aktuell (Jan. 2008) und noch dazu robust gebunden.
Bisher habe ich keine bedeutenden Unstimmigkeiten gefunden.
Mein Tipp also für LR-Beginner UND LR-User: strong buy!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2007
Als Umsteiger aus iPhoto hat mir das Buch sehr geholfen. Insbesondere das Importieren des Bildbestands, die Verschlagwortung und die Neuorgansiation von mehr als tausend Bildern wäre ohne die Tips der Autoren vermutlich mühsam gewesen. Man merkt dem Buch an, dass die Autoren schon intensiv mit Lightroom gearbeitet haben und selbst große Bildbestände damit verwalten. Ein rundum gelungenes und empfehlenswertes Buch.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2007
Diese Buch hat mir den Einstieg in die Bildbearbeitung mit Lightroom enorm erleichtert.

Da es sehr übersichtlich strukturiert und verständlich geschrieben ist, macht es großen Spaß damit zu arbeiten.

Ich kann es nur jedem empfehlen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2007
Die gesamte Struktur und der Aufbau des Buches helfen einem Einsteiger wie mir, möglichst schnell das Produkt zu beherrschen und die "Fallen" zu kennen. Mit einem solchen Werkzeug macht es Spass, sich mit der Materie der Digitalforografie näher zu befassen und den Workflow für schöne Bilder selber zu bestimmen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2007
Ich habe mir Photoshop Lightroom zugelegt, weil ich es leid war, ständig mit drei Programmen parallel meine Bilder zu bearbeiten und zu verwalten. Da ich schon "Die digitale Dunkelkammer" der beiden Autoren gelesen habe und gut fand, habe ich das Lightroom-Buch bestellt um den Einstieg in Lightroom etwas zu beschleunigen. Ich finde das Buch ausgezeichnet. Systematisch aufgebaut, ausreichend mit Beispielen illustriert und auch mit Tipps und Empfehlungen der Autoren versehen. Ich denke, dass mir das Buch einiges an Zeit beim Einstieg in Lightroom gespart hat. Zudem bieten die Autoren im Web einen kostenloses Update des Buchs auf die Version Lightroom 1.1 an.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken