Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,30
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Adobe Photoshop CS3 fortgeschrittene Techniken Gebundene Ausgabe – November 2007

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 30,00 EUR 3,30
2 neu ab EUR 30,00 14 gebraucht ab EUR 3,30

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Viele, die schon länger mit Photoshop arbeiten, meinen, das Programm schon in seinem vollen Umfang zu kennen und bleiben bei den eingefahrenen Wegen, die oftmals nicht immer die besten beziehungsweise schnellsten sind. Da ist es gut, wenn jemand wie Thomas Bredenfeld auf neue Funktionen aufmerksam macht und hilft, altbekannte Werkzeuge mit neuen Augen zu sehen. Er ist genau der Richtige, denn er ist neugierig, arbeitet sich gerne in neue Funktionen ein, er ist ein Künstler und doch technisch interessiert, und er kennt Photoshop wie seine Westentasche. (ProPhoto 2008)

Insgesamt überwiegt ganz klar der positive Eindruck, den die vielen Workshops, Tipps und Tricks hinterlassen. (it-rezensionen.de 2008)

Das Buch hilft, vom fortgeschrittenen Anwender zum Photoshop-Profi zu werden! (Publisher 2008)

Buchtipp! Das Ziel des Autors ist es, Hinweise zu geben, in welche Richtung man seine eigene Photoshop-Arbeit weiterentwickeln und verbessern kann. (PrePress 2008)

Besonders empfehlenswert ist das Buch für Benutzer, die bereits mit älteren Versionen gearbeitet haben und lernen wollen, wie sie das neue Photoshop effektiv nutzen und dessen Funktionen voll ausreizen können. (Media-Mania.de 2008)

Der Titel deckt alle wichtigen Themen rund um die Bildbearbeitung ab und hilft tägliche Aufgaben schnell und produktiv zu bewältigen. (desktop-dialog.de 2008)

Das Buch ist ein Schmöker für angehende Profis: Der Autor benutzt die altbekannten Werkzeuge für neuartige Techniken. Wer sich mit den erweiterten Möglichkeiten der 'Extended Version' von Photoshop CS3 befassen möchte, sollte zu diesem Buch greifen. (mac life 2009)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Bredenfeld ist freiberuflicher Medienproduzent und Künstler (Malerei und Fotografie). Er lehrt Mediensoftware und -produktion an Fachhochschulen und in der Erwachsenenbildung und ist heute als Trainer in Unternehmen tätig. Seit der Version 3.0 arbeitet er täglich mit Photoshop.


Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist relativ umfangreich und sehr gut nachzuvollziehen.
Alle Beschreibungen kann man am Rechner "mitarbeiten" und sich die Ergebnisse jedes einzelnen Schritts ansehen.

Allerdings ist es auch eher für diesen Zweck gedacht. Eigentlich war ich auf der Suche nach einem Buch, was mir gewisse Tipps&Tricks für den Alltag liefert. Es fehlt die Behandlung von "freihändigen Formen". Da ist glaub ich so ein "Dirty Tricks" Buch oder ähnliches besser. In diesem Buch wird die BILDbearbeitung anschaulich erklärt, den Nutzen von Filtern und Bildeffekten eher weniger.

Trotzdem zu empfehlen für alle die mit Photoshop arbeiten und noch ein wenig Hilfe in der Bildbearbeitung (Kontrast, Freistellen, uvm.) benötigen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch von Hr. Bredenfeld ist auch heute noch absolut empfehlenswert!

Der Fehler am System ist, dass die sogenannten "Fortgeschrittenen-Bücher" sehr wichtige Grundlagen enthalten. Da das aber nicht viele Leute wissen, kaufen die meisten Leute Grundlagenbücher und fangen dann an, im Internet nach den Informationen zu suchen, die ihnen fehlen. Fällt einem dann mehr zufällig ein "Fortgeschrittenen-Buch" in die Hand, schlägt man sich mit derselben vor den Kopf und stöhnt: "Hätte ich das früher gewusst...!"

Im Buch von Bredenfeld steht, was man wissen muss und tun sollte. Das Grundlagenbuch kann man sich dagegen sparen - wenn man sich überlegt, welches Buch man sich leisten kann und sollte!
Kaufen Sie dieses Buch und Ihnen geht ein Licht auf! Und merken Sie sich für die Zukunft: Wenn Sie wieder einmal vor der Wahl stehen, zwischen einem Grundlagen- und einem Fortgeschrittenen-Buch zu wählen, nehmen sie das Fortgeschrittenen-Buch. (und kaufen Sie sich ggf. ein billiges Grundlagenbuch dazu) Denn die wirklich nötigen, für das Verständnis wichtigen Bücher sind die Teile 2 und folgend...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Bei den Buch kann man nicht entscheiden ob es um CS3 geht oder die
Vorstellung von Plugins.
Die vorgestellten Plugins können alles besser als CS3 so hat es den Anschein.
Weiterhin wird von einen Thema in das nächste gesprungen und auch wieder zurück.
Der Aufbau oder auch Struktur des Buches ist mangelhaft.
Ich hätte um den Preis mehr erwartet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden