Facebook Twitter Pinterest
EUR 15,92 + EUR 2,99 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von maximus2014

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Medienvertrieb & Verlag
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tony Hawk's Underground

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
4.9 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,92
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch maximus2014. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 15,92 12 gebraucht ab EUR 0,24

Wird oft zusammen gekauft

  • Tony Hawk's Underground
  • +
  • Tony Hawk's American Wasteland [Platinum]
Gesamtpreis: EUR 34,91
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B0000C6VTQ
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,6 cm ; 159 g
  • Erscheinungsdatum: 26. November 2003
  • Sprache: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.463 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Mit Tony Hawk's Underground können Sie Tony Hawk komplett neu erleben. Wir brechen die Regeln, liefern innovative neue Features und diesmal geht es nur um SIE - meistern Sie Herausforderungen und durchleben Sie die packende Story, im Verlauf derer Sie als mittelloser Skate-Newby zu Ruhm und Reichtum gelangen und zum bekanntesten Skater der Welt aufsteigen. Auf dem Weg können Sie von Ihrem Board steigen und gigantische neue Level zu Fuß, auf BMX-Bikes, Mototrrädern und vielem mehr erforschen. Sie sind der Star.

FEATURES:
Zum ersten Mal mit Story-Modus. Spielen Sie sich selbst anstatt eines Profi-Skaters und bahnen Sie sich Ihren Weg durch eine umfassende Storyline, um am Ende Skater des Jahres zu werden.
Runter vom Board! Erforschen Sie neun riesige Level zu Fuß oder springen Sie auf ein Motorrad, BMX-Bike oder in ein Auto, um eine kleine Spritztour zu machen.

EDITOR DE LUXE: Entwerfen Sie mit dem brandneuen Trick-Editor Ihre eigenen Tricks und teilen Sie sie online mit Ihren Freunden.
Erstellen Sie mit dem erweiterten Skatepark-Editor größere Parks mit eigenen Zielen und schicken Sie sie online Ihren Freunden. Bauen Sie sich selbst ins Spiel ein, indem Sie ein Portrait von sich ins Spiel laden.

BRANDNEUES ONLINE-SPIEL:
- Holen sie sich neue Spiele, Support für Clans sowie unendliche Erweiterungen durch verschiedenste Downloads.

Deutsche Software mit englischer Sprachausgabe.

Amazon.de

Nach dem eher weniger mit Neuerungen gespickten vierten Teil der Tony Hawk-Reihe bringt der fünfte Teil Tony Hawk's Underground mehr Neuerungen mit sich als der Vorgänger und ermöglicht dem Spieler in einer völlig neuen Welt zu skaten.

Nachdem man nun (erstmals in einem Tony Hawk-Spiel verfügbar) den Schwierigkeitgrad gewählt hat, beginnt man als unerfahrener Skater von nebenan, der gerade an seinem Board herumschraubt, als plötzlich ein Freund vorbeikommt und einem mitteilt das Chad Muska in der Stadt ist, was man sich natürlich als angehendes Skate-Talent nicht entgehen lassen darf. Bei diesem Treffen erwartet den Spieler dann gleich die erste von vielen weiteren Herausforderungen. Obwohl man bei Thug im Story-Modus keinen der im Spiel enthaltenen Profi-Skater wählen kann, wird man alle im Spielverlauf antreffen, nachdem man sich vom Anfänger zum Amateur und dann zum Profi hochgearbeitet hat.

Die wohl radikalste Änderung am ganzen Spiel ist, dass man nun vom Skateboard absteigen kann und auf beiden Beinen durch die Thug-Welt schreitet. Dabei kann man auf diverse Gebäude klettern, und von dort wieder mit einem Grab oder Flip herunterspringen, um anschließend in einen Grind überzugehen. Gut daran ist, dass man auch während einer Kombo kurz vom Board absteigen kann, wobei dann ein kleiner Timer eingeblendet wird, der dem Spieler sagt, wie viel Zeit man noch hat, um die Kombo weiterzuführen. Außerdem muss man in Thug in einigen Situationen ein Auto oder andere Vehikel fahren, um die Missionen zu schaffen.

Neben dem wirklich sehr großen und guten Story-Modus hat Thug dann noch einige andere neue Features zu bieten, wie etwa die Möglichkeit, dass man sein eigenes Gesicht in das Spiel importiert, oder dass man seine eigenen Decks und Tricks kreieren und natürlich wieder seinen eigenen Park erstellen kann. Das alles ist natürlich etwas ausführlicher ausgefallen. Die PlayStation.2-Version unterstützt den Netzwerkadapter, so kann man z. B. andere Leute einladen, in seinem eigenen Park zu fahren und sich mit einer Vielzahl von Gegnern zu messen. Das einzige Manko am ganzen Spiel ist die nahezu unveränderrte Grafik. Das enttäuscht schon ein wenig, weil das Spiel optisch sicher noch schöner hätte ausfallen können, was den Spielspaß aber keineswegs beeinträchtigt.

Alles in allem ist Thug auf jeden Fall ein Anwärter auf den Thron der Tony Hawk-Reihe, da egal ob Anfänger oder erfahrener Spieler ziemlich viel Spielspaß aufkommt und wieder richtiges Skate-Fieber ausbricht. --Florian Weiss

Pro:

  • Toller Story-Modus
  • Spitzenmäßige Create-Features
  • Riesige Levels
Kontra:
  • Leider fast unveränderte Grafik zum Vorgänger

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 20 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 18. August 2004
Verifizierter Kauf
Also Tony Hawk's underground ist eines der besten Spiele die ich kenne.
Vor allem die verschiedenen Funktionen sich eigene Parks, Tricks, Skater, Decks, und sogar Aufgaben selbst erstellen zu können sind einfach super! Und man kann sogar sein eigenes Gesicht ins Spiel laden, aber leider benötigt man dafür für seine PS2 Network-Gaming und das besitze ich (noch) nicht.
Und dann ist da noch der Story-Modus der villeicht etwas misslungen ist, da er zu kurz ist und die Figuren leider Englisch sprechen. Aber ansonsten ist er wirklich gut, die Aufgaben sind sehr Abwechslungsreich und sie machen wirklich Spaß!
Tipp: Wenn ihr in der Story ALLE Aufgaben schaft, kriegt ihr Cheats freigespielt.
Die Musik überzeugt auf voller Länge und die Grafik ist so Lala.
Postiv:
+Man kann sich eigene Parks, Skater, Tricks, Decks und Ziele erstellen
+Abwechlungsreiche Aufgaben
+Die Möglichkeit sein eigens Gesicht ins Spiel laden zu können
+coole Musik
Negativ:
-Figuren sprechen Englisch
-der Story-modus ist zu leicht
Benotung:
Grafik: 3-
Sound: 1
Spielspaß: 1
Langzeitspaß: 2-
Insgesamt: 1-
Fazit:
Einfach Klasse... 5 STERNE
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
meine meinung zu dem spiel:
der storymodus ist sehr gut aufgebaut,die story flacht überhaupt nicht ab,sie bleibt immer interessant.ein großes plus für dies.schade finde ich,dass die missionen nicht annähernd so gut sind wie die in thps 4.dumm ist es auch,dass man nach vollendung des storymodes nicht mehr einfach auf die missionen zugreifen kann,da diese in einzelne kapitel unterteilt sind(zu je ca. 5 missionen),was den dauerspielspass nicht wirklich erhöht.
die levels:sind zwar alle (das erste mal) wirklich riesig,verlieren aber bald an reiz.ich erinnere hier an die areale alcatraz und zoo(thps 4),kreuzschiff (thps 3),die zwar nicht so groß sind,aber auch nach einem jahre noch amüsant zu spielen sind.natürlich gibt es auch coole welten(san diego,manhattan,hawaii), in denen charakteristische objekte sind,die einen level so reizvoll machen.zu den welten san diego und moskau muss man sagen,dass sie eigentlich überhaupt nicht gelungen sind und dementsprechend auch fast keinen spass machen.die welten sind sehr unübersichtlich und ohne substanz.
zu den mach-dir-den-trick,den park,den skater - editoren:diese sind perfekt gemacht,es gibt extrem viel unterschiedliche objekte und option,einfach grandios gemacht.es ist sehr unterhaltend,einen trick zu kreeiren.
der schwierigkeitsgrad:der allerhöchste ist nahzu unmöglich zu schaffen,alle anderen kann man in zwei spieltagen und weniger ohne mühe und not meistern.zwischen dem höchsen und dem zweithöchsten schwierigkeitsgrad ist der unterschied dermaßen hoch,dass man bei einer mission 200.000 punkte bei dem höchten grad machen muss,und bei dem leichteren grad nur 20.000.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. November 2003
Um den immer vielfältigeren Interessen von THPS-Kennern und -Neulingen gleichermassen zu begegnen, führte Neversoft einen Schwierigkeitsgrad ein. Wohl ein kluger Schritt, denn so stimmt man den Hardcore-Fan glücklich, ohne dass für die Unbedarften die ganze Sache zu einer Einschüchterungsaktion wird (was zugegebenermassen TPHS 4 in manchen Bereichen war). Welchen Schwierigkeitsgrad ihr auch wählt, ihr beginnt stets als ein Niemand in einer Kleinstadt im US-Staat New Jersey, an eurem Board herumpfuschend und von grösseren besseren Ereignissen träumend. Wenn ihr hört, dass die Skaterlegende Chad Muska in eurem Ort aufkreuzt, verliert ihr und euer Freund keine Zeit, um ihn zu treffen. An diesem Punkt stosst ihr bloss auf eine erste von vielen weiteren grossen Herausforderungen. Obwohl ihr nicht mehr als einer der Skaterprofis einsteigen könnt, werdet ihr dennoch auf sie alle treffen, indem ihr euch von einem Anfänger zum Profi hocharbeitet.
Über den neuen Plot hinaus, ist THUG voll gestopft mit einer Reihe weiterer neuer Funktionen. Einer der radikalsten Veränderungen dabei ist die Tatsache, dass ihr mal von eurem Skateboard runter könnt. Klugerweise könnt ihr die hochwichtigen Kombinationen dann fortsetzen, auch wenn ihr vom Board runter wart: Sobald ihr absteigt, erscheint ein Timer und zeigt an, wann ihr spätestens euren nächsten Trick vollführt haben müsst. Eine weitere wichtige Neuheit stellt die Fähigkeit dar, in bestimmten Phasen Fahrzeuge zu steuern. Manche Missionen verlangen von euch, dass ihr ein Go-Kart, ein BMX-Rad und Autos fahrt, um eure Aufgaben zu erfüllen. Das erweitert die Tony-Hawk-Formel um eine komplett neue Dimension.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Hab das Spiel für eine Freundin zum Geburtstag bestellt und sie ist begeistert. Ich hab es gebraucht gekauft, aber das Spiel läuft ohne Probleme. Bin wirklich sehr zufrieden und kann es jedem empfehlen, dem es im Winter zu kalt ist, um in den Skaterpark zum skaten zu gehen =D
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen