Facebook Twitter Pinterest
16 Angebote ab EUR 1,38

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Star Trek - Invasion

Plattform : PlayStation
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 69,75 12 gebraucht ab EUR 1,38 2 Sammlerstück(e) ab EUR 29,99

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00004WC8V
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 13 x 1,8 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 22. September 2000
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.694 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Mit Warpgeschwindigkeit in die Raumschlacht.
Sternzeit 54101.02, wir schreiben das 24. Jahrhundert. Borgschiffe rasen durch das All heran. Romulaner attackieren plötzlich Schiffe der Föderation und ein angesehener Captain der Sternenflotte wird zum Abtrünnigen und nimmt auch noch sein Schiff mit! Sie sind ein Piloten-As der taktischen Elite-Streitkraft Rote Schwadron unter dem Kommando von Lt. Commander Worf und es liegt an Ihnen die Zusammenhänge hinter diesen mörderischen Ereignissen aufzudecken und sie abzuwehren um das Universum vor dem Untergang zu bewahren. Am Steuer des Prototyps eines einsitzigen Kampfgleiters finden Sie und Ihre Staffel-Kameraden sich in der Schlacht Ihres Lebens wieder.

Star Trek Invasion ist das wohl realistischste und atemberaubendste 3D-Weltraum-Kampfspiel, das je für die PlayStation entwickelt wurde. Unter der Leitung von Lt. Commander Worf führen die Spieler ein Team aus Elite-Weltraumpiloten in eine Reihe haarsträubender Offensiven, in deren Verlauf sie ein finsteres Geheimnis lüften und zum Retter einer ganzen Galaxis werden!

FEATURES
- Ihre Staffel steht hinter Ihnen: Spielen Sie als Einzelspieler mit der Unterstützung Ihrer Staffel oder als Mehrspieler über geteilten Bildschirm in Holospace-Kampfarenen Mann gegen Mann. Fliegen Sie Trainingsmissionen und spielen Sie im Verlauf des Spiels spezielle Zweispieler-Szenarios frei. Fliegen Sie eine ganze Flotte außergewöhnlicher Schiffe.
- Kampf auf dem Schleudersitz: Nehmen Sie in nervenaufreibenden Missionen auf dem Schleudersitz eines Ionenkanonen-Geschützturms Platz.
- Eine galaktische Augenweide: Unglaubliche Spezialeffekte und Grafiken verleihen der Kampagne den nötigen Realismus und versetzen Sie direkt ins Cockpit eines hochmodernen Kampfgleiters des 24.Jahrhunderts.
- Vom Fähnrich bis zum Captain: Fluganfänger können sich sofort in die Schlacht stürzen, während fortgeschrittene Piloten sich größeren Herausforderungen stellen können. Die Leistungen während des Kampfes werden von der Sternenflotte gewürdigt, Beförderungen nicht ausgeschlossen!
- Treffen Sie Ihre Widersacher: Auf Sie warten eine Reihe neuer Rassen sowie altbekannte Gegner, alle mit verschiedenen Schiffen, Waffen und Kampferfahrung.
- Unendlich fließende Übergänge: Als Lohn für bestandene Missionen erhalten Sie Einblick in geheime Informationen. Bei jeder weiteren Mission müssen neue Strategien und Taktiken angewendet werden, um das Ziel zu erreichen.
- Komplett in Deutsch mit den Original Synchronstimmen

Amazon.de

Obwohl Star Trek: Invasion nicht ganz die Größe der Colony Wars-Spiele erreicht, ist es dennoch einen Blick wert -- selbst wenn Sie kein grünblütiger Trekkie sind. Invasion spielt im Zeitrahmen der TV- und Filmserie Star Trek - The Next Generation. Sie schlüpfen in die Rolle eines Kampfpiloten, dem eine wichtige Aufgabe im bevorstehenden Krieg gegen die Borg zuteil wird, die sich auf dem Weg zur Erde befinden. Die Borg sind nicht die einzigen Star-Trek-Wesen, die hier auftauchen: Auch die Cardassianer, die Klingonen und die Bajoraner sind mit von der Partie. Apropos Star Trek-Mannschaft: Die Schauspieler Michael Dorn als Whorf und Patrick Stewart als Captain Picard haben dieser durchweg soliden Produktion ihre Stimmen geliehen.

Die Optik in Star Trek: Invasion ist scharf und präsentiert eine Detailtreue, die die alte PlayStation geradezu um Gnade betteln lässt: Die Planeten, die Raumschiffe und die Explosionen (ganz besonders die Explosionen!) sind vom Feinsten. Die Musik dagegen wiederholt sich derart oft, dass es wehtut. Störend ist auch die Tatsache, dass die Steuerung von Invasion viel zu empfindlich ist -- außer vielleicht für den Zähesten unter den Space-Jockeys. Die Walküren-Kampfgleiter beschreiben oft eine viel zu weite Kurve, was häufig zum Versagen der Kanonen und folglich zu unnötigen vorzeitigen Verlusten führt.

Vermutlich weil Invasion im politisch eher korrekten Universum von Star Trek spielt, mangelt es ihm am intensiven, realistischen Kampfniveau von Colony Wars und seine Handlung ist bei weitem nicht so spannend. Dennoch bietet diese Reise zu unbekannte Welten jedem ein Menge Spaß! --Mark Brooks

Pro:

  • Hervorragende Grafik bringt die PlayStation an ihre Grenzen
  • Durchweg sehr gute Sprachausgabe
  • Leicht erlernbar
Contra:
  • Schwierige Steuerung
  • Schwache Handlung, die nicht an die Spitzenspiele dieses Genres heranreicht
  • Zu wenige Missionen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

So facettenreich wie das STAR TREK-Universum selbst sind auch die zahlreich erschienenen Videospielumsetzungen. Bevor Activision (STAR TREK ARMADA, STAR TREK VOYAGER ELITE FORCE) die Lizenz an Bethesda Softworks (STAR TREK LEGACY, STAR TREK ENCOUNTERS) bzw. Ubisoft verlor, veröffentlichte der Publisher ein qualitativ hochwertiges Portfolio an Videospielumsetzungen. Darunter erschien im Jahr 2000 auch ein Spiel für die PlayStation 1, welches sich als überaus gelungener Weltraum-Shooter herausstellte: STAR TREK INVASION.

STAR TREK INVASION basiert auf dem Spielprinzip und der Grafikengine der erfolgreichen COLONY WARS-Serie. So gilt es Eskortmissionen zu meistern, gegnerische Flotten zu eleminieren oder Erkundungsaufträge auszuführen. Die Geschichte spielt an Bord der neuen USS Valkyrie, einem Red-Squad-Föderationsschiff, das unter dem Kommando von Lt.Commander Worf (Michael Dorn) steht. Anfangs gilt es eine Invasion der Borg aufzuhalten. Später bekommt es die Föderation mit den Romulanern und einem in den STAR TREK-Serien zwar erwähnten, jedoch nie gezeigten Gegner zu tun: den Hurq. Die Hurq überfielen von über 1000 Jahren die Klingonen und stahlen das Schwert des Khaless, konnten jedoch letztendlich geschlagen werden. STAR TREK INVASION spielt etwa zwei Jahre nach den Geschehnissen des Films STAR TREK DER AUFSTAND und basiert entsprechend auf der Serie STAR TREK THE NEXT GENERATION. Versehentlich bei einer Forschungsmission aufgeweckt, öffnen die Hurq überall Subraumspalten und überfallen die Föderation.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. Juli 2001
Dieses Spiel ist nur goil. Zwar handelt es sich wirklich "nur" um einen Shooter, aber um was für einen. Die Grafik und der Sound bringen einen in ene geniale Stimmung, die Trainingsmission bereiten einen ideal vor... Der Titel ist sein Geld mehr als wert.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Star Trek Invasion ist ein recht gutes Spiel,aber es hat auch nachteile.

Positiv: +Sehr gute Grafik
+Gute Sprachausgabe
+Stimmen mit Originalsynchronstimmen
+Beeindruckende Filmsequenzen
+Leicht erlernbar
aber
Negativ: -teilweise zu hektisch und zu schwer
-eintöniges Spielprinzip
-suboptimale Steuerung
Aber der Titel ist seinen Namen wert!Ich kann es nur Empfelen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. März 2001
Urks! Ein verdammt schlechtes Spiel mit einer coolen Lizens. Man spricht in dem Spiel zwar über unterschiedliche Missionen aber im Endeffekt fliegt man nur durch die Gegend und ballert auf jeden Feind der einem ins Fadenkreuz fliegt, vom Taktischem Vorgehen keine Spur da kann auch die super Grafik nichts dran ändern!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden