Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,89
+ EUR 2,98 Versandkosten
Verkauft von: Medifrei
In den Einkaufswagen
EUR 29,69
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: brandsseller
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Singularity - [PlayStation 3]

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 18
4.2 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Preis: EUR 22,34
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PlayStation 3
  • 137mm x 17mm x 158mm
8 neu ab EUR 19,89 12 gebraucht ab EUR 5,20 2 Sammlerstück(e) ab EUR 17,95

Wird oft zusammen gekauft

  • Singularity - [PlayStation 3]
  • +
  • Red Faction Armageddon (uncut)
Gesamtpreis: EUR 28,34
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3
  • ASIN: B002GHB2P2
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 24. Juni 2010
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.214 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3

Die Zeit ist Ihre Waffe. Die Zeit ist Ihr Feind. Die Zeit fällt in sich zusammen.
In SINGULARITY, dem neuen First-Person-Actionspiel von Raven Software, treten Fans von Sci-Fi- und Actionspielen den Kampf gegen einen verheerenden Riss in der Zeit an. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Nate Renko, einem Piloten der U.S. Air Force, und unternimmt eine Aufklärungsmission zur geheimnisumwitterten Insel Kartoga-12.

Nach dem Absturz seines Flugzeugs findet er sich inmitten einer weitreichenden russischen Vertuschungsaktion wieder, die während des Kalten Krieges begann und heute die gesamte Menschheit gefährdet. Der Spieler muss die Ausbreitung der Singularität verhindern, die das Schicksal der gesamten Welt bedroht.

Vergrößern

Vergrößern

Vergrößern

Features:
  • Intensive Gefechte: Kämpfen Sie sich durch eine sich ständig verändernde Welt voller von der Zeit verunstalteten Kreaturen, während plötzlich auftretende Zeitwellen Sie ins Jahr 1950 und wieder zurück schleudern.
  • Die Zeit ist Ihre Waffe: Verschaffen Sie sich Vorteile, indem Sie das Alter von Objekten und Gegnern mittels des Zeitmanipulationsgeräts – kurz ZMG – ändern.
  • Verschwörung aufdecken: Lösen Sie das Rätsel um ein streng geheimes Experiment des russischen Militärs, bevor es zu spät ist.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
habe das game zufällig in amazon gefunden...hatte noch nie was von gehört
das spiel zeigt dass entwickler auch mit einem kleinen geldbeutel etwas großes leisten können
das game ist eine mischung aus Metro und Call of Duty plus Zeitreisen ...einfach genial
ich habs für unter 10 euro gekauft aber hätt ich gewusst wie hammer das spiel hätt ich
es mir bei der veröffentlichung auch für 60 gekauft
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass sich Singularity bei anderen Spielen (z.B.Bioshock) Anregungen geholt hat und so kommt einem das eine oder andere schon etwas bekannt vor.
Dies ist aber kein Beinbruch, denn das was geboten wird kann durchaus überzeugen und bietet eine nette Unterhaltung.

Natürlich ist Singularity dennoch ein selbständiges Spiel und weist vor allem in der Story (die ich als recht gelungen empfinde) und im Gegnerdesign Eigenständigkeit auf.
Die Action und auch sonst das drum herum, sind absolut solide, bieten aber wenig Überraschungen.
Auch die Grafik geht in Ordnung, auch wenn sie kein Highlight darstellt und hier und da etwas schwächelt
Das Spiel schafft eine schöne gruselige Atmosphäre die von der guten Story verdichtet wird.
Zwar wirken hier und da ein paar Kleinigkeiten etwas unfreiwillig komisch, im Großen und Ganzen überzeugt aber die Atmosphäre.
Der Shooter bietet kein Deckungssystem, sorgt aber dennoch (wie bei Bioshock) für eine ordentlich Action und intensive Kämpfe.
Interessanter werden die Schlachten, wenn das ZMG ins Spiel kommt, hierdurch entstehen neue Möglichkeiten und das ganze bekommt eine Taktische Note.
So können Gegenstände geworfen werden, Gegner bis zur Verwesung altern lassen, Geschosse abfangen und Deckungen zerstört und aufgebaut werden.
Auch das Steuern der Kugel eines Gewehres ist eine gelungene Erneuerung, die das ZMG mit sich bringt.
Die Waffen bieten (bis auf das ZMG und den Steuerbaren Kugeln) keine großen Überraschungen und sind Standartkost.
Diese lassen sich im laufe des Spiels verbessern und auch die Fähigkeiten des Alteregos lassen sich ausbauen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 3
Da es schon einige Rezensionen über dieses Spiel gibt, gehe ich nur auf die wesentlichen Punkte ein:

Gameplay:

Das Gameplay ist sehr angenehm und gut durchdacht. Die Actionen (Schießen, Rennen usw.) sind logisch den Knöpfen des Controllers zugeordnet. Das Spiel läuft flüssig und bleibt (fast) immer sehr authentisch ins seiner Rolle. Ich glaube, es ist das erste Spiel, wo keine lustige oder dämliche Synchonisation mit russischem Dialekt vorkommt.
Und wer Half Life 2 oder Dark Sector mochte, der wird sich in diesem Spiel wohl fühlen.
Einen kleinen Punkt muss ich via Gameplay dem Spiel ankreiden. Es gibt soweit ich herumprobiert habe, keine Möglichkeit das HUD anzeigen zu lassen, ohne zu Schießen oder ein Medipack zu benutzen. Von anderen Spielen bin ich es eigentlich gewöhnt gewesen, dass man durch Knopfdruck angezeigt bekommt, wie viel Munition ich noch habe usw. Das haben die Entwickler irgendwie vergessen.

Grafik:

Es ist ein bißchen Schade, da die Grafik nicht ganz der Zeit entspricht.
Die Grafik erinnerte mich eher an ältere Spiele. Die Umgebung (Türen, Wände usw.) sind nicht mit viel Liebe gestaltet worden und man erkennt die Pixel eindeutig.
Aber wichtige Gegenstände sowie Gegner und Menschen wurden mit Liebe zum Detail entworfen. Auch die durch die Zeitmanipulation hervorgerufenen Effekte sind sehr ansehnlich. Es sieht schon cool aus, wenn man eine große Metallbox wiederherstellt oder ältern lässt.
Man muss aber sagen, die Grafik entspricht einfach nicht dem Potenzial des Spiels. Da wäre noch was gegangen.

Spieldauer:

Die Spieldauer ist Shootertypisch. Die Geschichte wird gut erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Leider viel zu wenig Spielraum und daher sehr linear durchzuspielen, entsprechend schnell ist der Spaß dann auch schon vorbei.
Grafik ist ok, wenn auch nicht der Knüller. Die Idee an der Story hat mir aber gefallen - war mal was anderes.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 3
Hallo,

Also die Überschrift sagt schon eigentlich alles, dieses Spiel ist eine Mischung aus meinen Lieblingstiteln.

Dead Space, Bioshock und Half Life.

wobei man sagen muss das hier viel geklaut wurde. Aber lieber gut geklaut als schlecht gespielt.

Die Grafik, Gameplay und die Story ist durchdacht und Überzeugend.
Die Steuerung gefällt mir besser als bei Bioshock, da man Aktionen durchführen kann ohne Ständig die "Plasmide" zu wechseln.

Man kann das ZMG und die Waffen seinen Bedürfnissen anpassen und man ist damit in der Lage die Gegner auf unterschiedliche Weise zu erledigen.
Das Zusammenspiel zwischen ZMG und Waffe funktioniert wie bei Bioshock reibungslos und ist grafisch schön umgesetzt.

Einzig die Gegner sind halt nicht ganz so Cool wie z.B. der Big Daddy(Bioshock)

Von mir ne klare Spielempfehlung !
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3