Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Active Directory Taschenbuch – 1. Dezember 2003


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. Dezember 2003
EUR 44,53
 

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR entdecken

Stöbern Sie in Bestsellern als handliche Pocket Book-Ausgabe. Klicken Sie hier.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der neue Thriller von Nr.-1-Bestsellerautor Halvar Beck
"Apnoe": Neuer Lesestoff für Thrillerfans hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Skalierbare und zuverlässige Active Directory-Infrastrukturen stehen am Ende von Robbie Allens und Alistair G. Lowe-Norris' Active Directory -- angesichts der Komplexität der mit Windows 2000 eingeführten Active Directory für viele Netzwerk- und Systemadministratoren ein bisher unerfüllter Traum. Auf über 700 Seiten haben die Autoren das notwendige Grundlagenwissen um den Active Directory-Behälter für Netzwerkobjekte zusammengefasst. LDAP, Kerberos, DNS, Multi-Master-Replikation, Gruppenrichtlinien und Datenaufteilung -- Herangehensweisen und Praxisanwendungen. Gegenüber der ersten Auflage wurden sämtliche Kapitel erweitert, überarbeitet und auf den Windows Server 2003 umgestellt.

Mit Active Directory haben die Autoren keine Bedienungsanleitung für die Active Directory-Oberfläche im Auge, sondern zielen auf die Vermittlung des Rüst- und Werkzeugs für Administratoren, die ein kleines, mittleres oder unternehmensweites Netzwerk mit Active Directory planen, verwalten und warten. Das in drei Hauptteile gegliederte Buch beginnt mit einem Einstieg in die Philosophie und die Funktionsweise samt Hintergrund der Directory: Namenskontext und Anwendungspartitionen, das Active Directory-Schema, Standort-Topologie und Replikation, das Zusammenspiel mit DNS und eine Einführung in Profile und Gruppenrichtlinien.

Im zweiten Hauptteil folgt dann eine ausführliche, lösungsorientierte Darstellung der Probleme und Schwierigkeiten, die sich bei der Verzeichnisinfrastruktur ergeben. Die Themen umfassen den Entwurf eines Namensraums, die Standort-Topologie, organisationsweite Gruppenrichtlinien, Sicherheit und Erweiterungen am existierenden Schema planen und implementieren, Sicherung, Wiederherstellung und Wartung, Aktualisierung auf Windows Server 2003 sowie Migration von NT, Integration von Exchange und abschließend Antworten auf Fragen zur Integration, Interoperabiltät und zukünftige Entwicklungen.

Der letzte Hauptteil setzt sich dann mit der Active Directory-Verwaltung via Automation mit Active Directory Service Interfaces (ADSI), ActiceX Data Objects(ADO) und Windows Management Instrumentation (WMI) auseinander. Dabei geht es um die Verwaltung, Erstellung und Anpassung von Objekten wie Gruppen, Druckern und Benutzern. MMC-Snap-Ins und die Hilftsprogramme aus dem Ressource Kit werden nicht beschrieben.

Active Directory ist ein Praxis- und Arbeitsbuch für Active Directory-Administratoren mit einer guten Mischung aus Erklärungen, Screenshots, Beispielen und Tipps. Für diese umfassende Zusammenfassung des unübersichtlichen Themas wird es an Dank nicht fehlen. --Wolfgang Treß

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robbie Allen ist Technischer Leiter bei Cisco Systems, wo er in die Entwicklung von Active Directory, DNS, DHCP und Netzwerk-Managementlösungen involviert ist. Er arbeitet gern mit Unix und Windows, seine Lieblingsprogrammiersprache ist Perl. Robbie Allen wurde in den Jahren 2004 und 2005 aufgrund seine Beiträge für die Windows Community und seiner seiner erfolgreichen O'Reilly-Bücher zum Windows Server MVP (Microsoft Most Valuable Professional) ernannt. Zur Zeit studiert er im Rahmen des System Design and Management Program an dem MIT. Mehr Informationen erhalten Sie auf seiner Webseite http://www.rallenhome.com.


Keine Kundenrezensionen


Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel