Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Across the Universe ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Greener Books DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Wir glauben, dass Sie vollständig mit unseren schnellen und zuverlässigen Service zufrieden sein werden. Alle Bestellungen werden so schnell wie möglich versendet! Kaufen Sie mit Vertrauen!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Across the Universe (Englisch) Gebundene Ausgabe – 11. Januar 2011

4.4 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,89
EUR 12,94 EUR 2,60
13 neu ab EUR 12,94 13 gebraucht ab EUR 2,60
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Across the Universe
  • +
  • A Million Suns: An Across the Universe Novel
Gesamtpreis: EUR 31,03
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Entirely original, deeply compelling, and totally unputdownable--I've found a new favorite!" --Carrie Ryan, New York Times bestselling author of The Forest of Hands and Teeth

"A murder mystery, a budding romance, and a dystopian world gracefully integrated into a sci-fi novel that blows away all expectation." --Melissa Marr, New York Times bestselling author of Wicked Lovely

"A horrifying and deliciously claustrophobic masterpiece that's part sci-fi, part dystopian, and entirely brilliant." --Kiersten White, New York Times bestselling author of Paranormalcy and Supernaturally

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Beth Revis lives in rural North Carolina with her husband and dog, and believes space is nowhere near the final frontier. Across the Universe is her first novel.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Raumschiff Goodspeed ist seit 250 Jahren unterwegs zu einem neuen Planeten. Auf ihm leben 2.312 Menschen in dem Glauben, dass ihre Kinder und Enkelkinder in weiteren 50 Jahren Centauri-Earth bevölkern werden. Doch die meisten von ihnen wissen nicht, dass Godspeed eine sehr ungewöhnliche Fracht befördert: Auf dem untersten Level des Schiffes befinden sich Kryokammern - und in ihnen 100 eingefrorene Menschen, die das Leben auf der ursprünglichen Erde gekannt haben, und speziell für diese Mission ausgewählt wurden.

Mit "Across the Universe" - einer Mischung aus Science-Fiction und Dystopie - hat Beth Revis ein spektakuläres Debüt vorgelegt! Ich mochte einfach alles an diesem Buch, mehr noch, ich bin völlig eingetaucht in eine unvorstellbar kleine, klaustrophobische Welt, die doch so vielschichtig ist und mehr als ein Geheimnis vor ihrem Bewohnern (und Lesern) verbirgt.

Auf der Godspeed zählt nur eines: Frieden bewahren, den Menschen keinen Grund zum Aufstand geben. Um Einigkeit zu erzeugen, wird jeder Unterschied zwischen den Leuten vermieden - sie sehen alle gleich aus (olivefarbene Haut, dunkle Haare, braune Augen), es gibt keine Rassen, keine Religionen, keine Mehrsprachigkeit. Sie alle richten sich nach einem alleinigen zentralen Anführer - Eldest -, der das Leben seiner Schützlinge kontrolliert. Seine einzige Aufgabe ist es, Verantwortung zu übernehmen.
Die gesellschaftlichen Strukturen auf der Goodspeed erinnern an diktatorische Systeme, wie wir sie aus Vergangenheit und Gegenwart unserer Welt kennen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Beschreibung

Amy ist 17 Jahre alt und eine der eingefrorenen Passagiere an Bord der "Godspeed". Gemeinsam mit ihren Eltern soll Amy nach einer 300-jährigen Reise auf dem neuen Planeten wieder erweckt werden. Doch ein Zwischenfall lässt Amy zu früh auftauen, gewaltsam wird sie ins Leben zurückgerissen und findet sich ein einer vollkommen anderen Welt wieder, in der alle Menschen leer wirken und einem tyrannischen Anführer folgen.

Nur die vermeindlich verrückten und kranken Passagiere scheinen über eigene Gedanken und Emotionen zu verfügen. Die einzige Kontaktperson der sie trauen kann scheint der rebellische Elder zu sein denn im Gegensatz zu den anderen hällt er Amy nicht für einen Freak.

Schon bald ereignen sich Morde an eingefrorenen Wissenschaftlern, Amy und Elder wollen den Täter stellen. Doch bei ihrer Recherche stoßen sie auf weitere Geheimnisse. Was verschweigt ihnen der Anführer des Raumschiffes noch?

Meine Meinung

Schon nach den ersten Seiten hat mich Beth Revis mit ihrem wundervollen Schreibstil in den Bann gezogen. Die interessante und fesselnde Geschichte taten dann ihr übriges um mich völlig zu begeistern.

>>Across the Universe<< ist der erste Teil einer Trilogie und handelt von der 17-jährigen Amy die mit Hilfe der Kryogentechnik eingefroren wird um nach 300 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern auf einem neuen Planeten, in einer neuen Zukunft wieder erweckt zu werden.

Seit längerem habe ich nun mit >>Across the Universe<< endlich wieder ein englisches Buch in die Hand genommen und war begeistert wie gut ich Beth Revis Schreibstil verstanden habe und wie leicht ich dem spannenden Handlungsverlauf folgen konnte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zuerst einmal muss ich sagen, dass das Buch auf Englisch ist und ich dadurch nicht unbedingt alles Hundertprozentig verstanden habe.
"Across the Universe" bietet eine völlig neue, aufregende Geschichte. Wie muss es sein plötzlich in einem Raumschiff, wo alles schon Hundertmal recycelt wurde, leben zu müssen. Kann man sich jemals daran gewöhnen von Eisenmauern umgeben zu sein? Ohne Himmel und ohne Sonne? Das alles waren Fragen die mir durch den Kopf schossen als ich das Buch las.

Der Schreibstil gefiel mir, soweit ich das eben beurteilen konnte, schon ziemlich gut. "Across the Universe" ist locker geschrieben und ich war auch ziemlich schnell mit dem Buch durch. Gelegentlich kamen zwar ein Redewendungen vor, die ich nicht verstand und bei denen ich dann auch keine Lust hatte ihre Bedeutung herauszufinden, ich wusste dennoch immer worum es ging.

Alle Charaktere waren sehr speziell, was auch absolut passte, denn in so einem Raumschiff wäre es anders gar nicht möglich. Die beiden Protagonisten Amy und Elder waren doch sehr unterschiedlich. Im Gegensatz zu Amy sah Elder nichts Merkwürdiges in der Führung des Schiffes. Was ja auch klar ist, da er es anders auch gar nicht kannte. Doch auch er veränderte sich und begann langsam zu verstehen.

Cover
Das Cover hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Ganz interessant finde ich das mit den Gesichtern, denn aus bestimmten Blickwinkeln sieht man diese gar nicht wirklich.

Mein Fazit
"Across the Universe" hat mich absolut überzeugt. Es hat mich mit dieser Hammer Story einfach umgehauen. Teilweise war es zwar schon recht merkwürdig, doch insgesamt fand ich das ganze Buch, die Idee an sich einfach wahnsinnig interessant.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen