Facebook Twitter Pinterest
2 gebraucht ab EUR 21,98

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Acronis True Image 11 Home

Plattform : Windows Vista, Windows XP, Windows XP Professional, Windows 98, Windows 95, Windows 2000
3.1 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Deutsch // Vollversion // Datensicherung
2 gebraucht ab EUR 21,98

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows Vista / XP / XP Professional / 98 / 95 / 2000
  • Medium: CD-ROM

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 1 x 1 x 1 cm ; 200 g
  • ASIN: B000V02IGS
  • Erscheinungsdatum: 24. September 2007
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.621 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

PixelNet FotobuchDigitale Erinnerungen doppelt gesichert – Acronis True Image 11 Home inklusive 19,95 Euro Fotobuch-Gutschein*

Sommer, Sonne, Urlaub! Und jede Menge Fotos, die an die schöne Zeit erinnern und deshalb von unschätzbarem Wert sind! Passend zum Start in die Urlaubssaison bieten wir Ihnen deshalb zusammen mit unserem Partner PixelNet gleich doppelten Schutz für Ihre Urlaubsfotos. Sichern Sie diese optimal mit Acronis True Image und freuen Sie sich zusätzlich noch auf klassische Abzüge in einem hochwertigen Hardcover-Fotobuch.

Acronis und PixelNet verschenken Fotospaß

Kaufen Sie jetzt Acronis True Image 11 Home und Sie bekommen dazu einen Gutschein von PixelNet für ein Fotobuch mit 24 Seiten im Wert von 19,95 € (* exkl. Versandkosten). Liegt Ihrer Box kein Gutschein bei, so fordern Sie diesen bitte auf der folgenden Seite an: http://acronis.de/promo/pixelnet/ (Gültig ab 01.06.2008)

Acronis True Image 11 Home – Backup auf die einfache Art!

Acronis LogoAcronis True Image 11 Home ist eine Datensicherungs-Software für die Erstellung von Festplattenabbildern (Disk Images) und dateibasierten Backups (File Backups). Diese Kombination aus den wichtigsten Datensicherungsstrategien, abgebildet auf einer übersichtlichen und anwenderfreundlichen Bedienoberfläche, macht Acronis True Image 11 Home zu einer idealen Lösung für den Privatanwender. Datenverlust durch Virenbefall, instabile Software oder Festplattendefekte wird vorgebeugt. Die zuverlässige Wiederherstellung von Betriebssystemen und Anwendungen nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

Works with Windows Vista Die neue Funktion Try&Decide schafft Sicherheit für kritische Anwendungsfälle. Wer auf potenziell gefährlichen Internetseiten unterwegs ist oder eine Software gefahrlos testen möchte, versetzt das System mit Acronis True Image 11 Home in einen Probiermodus. Im Anschluss wird es entweder in den Zustand vor dem Probiermodus zurückversetzt oder es werden die Änderungen übernommen. Ebenfalls neu in Version 11: Effektive Werkzeuge zum Schutz der Privatsphäre und für die Datenvernichtung.

Funktionen

Sicherung des kompletten PCs
Acronis True Image 11 Home enthält die bewährten Technologien zum Disk Imaging und Snap Restore. Damit lassen sich Sicherung und Wiederherstellung vollständiger Datenträger im laufenden Betrieb durchführen.
Sicherung aller eigenen Daten
Sichern Sie Ihre digitalen Erinnerungen! Bewahren Sie Ihre Musikdateien, Videos, Fotos und eigenen Dateien vor dem Datenverlust und sichern Sie ganz einfach nach Kategorien.
Sicherung der Anwendungseinstellungen
Behalten Sie Ihre Einstellungen von Microsoft Office, Apple iTunes, Microsoft Media Player, Mozilla Firefox und vieler weiterer Anwendungen, denn mit Acronis True Image 11 Home können Sie Anwendungseinstellungen bequem per Mausklick sichern und wiederherstellen.
NEU! Try&Decide
Testen Sie neue Software im Probiermodus erst gefahrlos aus, bevor Sie die Änderungen an Ihrem System tatsächlich zulassen. So können Sie auch Websites mit potentiell gefährlichen Inhalten ohne Bedenken besuchen.
NEU! Schutz der Privatsphäre
Nutzen Sie die integrierten Werkzeuge Acronis Drive Cleanser und Acronis File Shredder zur zuverlässigen Datenvernichtung von nicht mehr benötigten Dateien oder ganzer Festplatten. Führen Sie mit Acronis System Cleanup eine gründliche Systembereinigung durch und entfernen Sie Spuren Ihrer Benutzeraktivität vom System.

Mit Acronis True Image 11 Home können Sie auch anspruchsvolle Aufgaben der Datensicherung durchführen:

  • Schnelle Sicherung einzelner Dateien und Verzeichnisse
  • Sicherung nach Dateikategorien
  • Durchsuchen von Sicherungen
  • Erstellung von Aufgaben im Taskplaner
  • Benachrichtung per E-Mail
  • Sicherung auf FTP-Server
  • Unterstützung von 64-Bit-Prozessoren
  • Unterstützung von Microsoft Windows Vista™

Technologien

EXKLUSIV! Acronis Snap Restore
Arbeiten Sie bereits an Ihrem PC weiter, während es im Hintergrund wiederhergestellt wird.
EXKLUSIV! Acronis Secure Zone
Sichern Sie in eine geschützte Partition, um im Bedarfsfall schnell und unkompliziert wiederherzustellen.
EXKLUSIV! Acronis Startup Recovery Manager
Stellen Sie Ihren PC wieder her, wenn Ihr Betriebssystem nicht mehr startet. Booten Sie einfach aus der Acronis Secure Zone und wählen Sie ein Abbild für die Wiederherstellung aus.
Ausschluss von Dateien und Verzeichnissen
Sparen Sie Speicherplatz bei der vollständigen Sicherung und schließen Sie Daten aus, die Sie nicht benötigen.
Inkrementelle und differenzielle Sicherungen
Vermindern Sie den benötigten Speicherplatz für Ihre Datensicherungen, indem Sie nur die Änderungen sichern.
Acronis Drive Snapshot
Sichern Sie Ihre Daten im laufenden Betrieb, während Sie an Ihrem PC weiterarbeiten.
Erweiterter Taskplaner
Lassen Sie Ihre Datensicherung automatisch ablaufen. Dazu können Sie diese an Ereignisse wie An- und Abmeldung sowie PC-Leerlauf koppeln.
Set&Forget
Konfigurieren Sie nur einmal und verwenden Sie diese Einstellungen für Ihre weiteren Sicherungen.

Werkzeuge Inklusive

INKLUSIVE! Acronis Migrate Easy
Erweitern Sie die Speicherkapazität Ihres PCs mit einer neuen Festplatte, ohne alles noch einmal neu installieren und konfigurieren zu müssen. Betriebssystem, Systemkonfiguration, Anwendungen, Benutzereinstellungen und alle eigenen Daten werden einfach auf die neue Festplatte migriert.

INKLUSIVE! Privacy Tools
Schützen Sie Ihre Privatsphäre durch den wirkungsvollen Einsatz bewährter Technologien. Mit Acronis Drive Cleanser und Acronis File Shredder zerstören Sie nicht mehr benötigte Partitionen und Festplatten nach internationalen Standards. Mit Acronis System Cleanup reinigen Sie Ihr System vor Spuren Ihrer Benutzeraktivität.

Kundenmeinungen

Kurt Uecker:
"Ich habe mir Acronis True Image gekauft, weil ich wieder einmal versuchen wollte meine Daten verlässlich zu sichern. [...] Kurz gesagt: euer Produkt ist endlich mal eine Software mit der man arbeiten kann ohne zu verzweifeln. Die Anwendung ist so einfach und genial, dass man kein Fachmann sein muss, um damit zu arbeiten. Ich kann euer Produkt nur mit Lob überschütten und empfehlen (Im Betrieb und Freundeskreis schon getan)."
Volker Dithmar:
"Ein ganz herzliches Dankeschön für Ihr hervorragendes Programm Acronis True Image. Es hat mich inzwischen zwei Mal vor einer sehr mühseligen Neuinstallation meiner Festplatte bewahrt. Ich habe schon einige Programme ausprobiert, aber keines funktioniert so mühelos und zuverlässig wie Ihres; insbesondere bei einer Datensicherung auf eine externe Festplatte mit USB-Anschluß. Vielen, vielen Dank an die Programmierer!"
Tatto Remo:
"Nach einigen Schwierigkeiten beim Einlesen der Registrierdaten kann ich heute nur sagen, dass Ihr Backup-Programm einfach super ist. Es ist für mich ein äusserst wichtiger Bestandteil meiner Arbeit am Computer. Ich bin ein sehr experimentierfreudiger User und das mag mein PC nicht immer sehr gern. So gibt er halt fallweise den Geist auf wie man so schön sagt, aber mit ihrem Programm ist es ein "Klax" und in zehn Minuten läuft wieder alles wie geschmiert. Herzlichen Dank!"

Ihre Vorteile

  • Backup-Speicher mit automatischer Verwaltung nach benutzerdefinierten Regeln jetzt zusätzlich zur Erstellung von Images und Datei-Backups
  • Betriebssystem nur einmal aufsetzen und dann jederzeit aus dem Image wiederherstellen
  • Weniger Zeitverlust durch Sicherung und Wiederherstellung während des Betriebs
  • Acronis Snap Restore – Booten aus dem Image
  • Sicherung gefiltert nach Datei-Typ, Anwendung oder Outlook-Kategorie
  • Niedriger Anschaffungspreis bei hoher Produktleistung, eine Investition, die sich schnell auszahlt!

Video-Anleitungen

Unsere Video-Anleitungen zu Acronis True Image 10 Home führen Sie anhand von typischen Szenarien anschaulich durch das Produkt und machen Sie mit den Grundsätzen der Datensicherung vertraut. Sie können sich unsere Video-Anleitungen kostenlos herunterladen unter:

http://www.acronis.de/products/trueimage/video/

Vista-Workshop

Sie können sich nicht entscheiden, Ihr bestehendes System auf Windows Vista upzudaten? Sie brauchen die Sicherheit, notfalls wieder zum alten System zurückzukehren? Dann nutzen Sie Acronis True Image zur Sicherung Ihres System-Abbilds, um es eventuell nach dem Test wieder herzustellen! Den Workshop "Windows Vista gefahrlos testen" herunterladen unter:

http://download.acronis.com/pdf/TrueImage_VistaWorkshop.de.pdf (0,1 MB)

Systemvoraussetzungen

Unterstützte Speichermedien:

  • Lokale Festplatten-Laufwerke
  • Netzlaufwerke
  • Lokale Datenträger: CD-R(W), DVD-R(W), DVD+R(W), DVD-RAM, ZIP®, JAZ® und andere Wechseldatenträger, angeschlossen per P-ATA (IDE), S-ATA, SCSI, IEEE1394 (FireWire) und USB 1.1/2.0, PC-Card (PCMCIA)

Minimale Systemanforderungen:

  • Prozessor: Intel Pentium, AMD oder vergleichbar
  • Arbeitsspeicher: 128 MB
  • Festplatten-Kapazität: 200 MB
  • Extra Festplattenspeicher während der Installation: 30 MB
  • CD-RW-Laufwerk für die Erstellung von bootfähigen Notfallmedien

Unterstützte Betriebssysteme:

  • Windows Vista (alle Editionen)
  • Windows XP Professional (x64 Edition)
  • Windows XP SP2
  • Windows 2000 Professional SP4

Unterstützte Dateisysteme:

  • FAT16/32
  • NTFS
  • Linux Ext2/Ext3
  • ReiserFS
  • Linux Swap


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ich setze True Image seit Version 8 ein und nutze es als zentrales Backup-Tool. Mit der 11er Version haben sich aber so viele Bugs eingeschlichen, dass ich wieder auf die 10er Version zurückgegangen bin.

Beispiel 1:
ATI 11 kann nicht mehr auf Medien schreiben die mit ext3 formatiert wurden.
Um dem Fehler auf den Grund zu kommen, bedurfte es vieler Mails mit dem Support. Screenshots, Logdateien, Bescheibungen etc. Der Support ist ausgesprochen freundlich, doch am Ende kam heraus, dies sei eine Managemententscheidung gewesen. ATI Home 11 unterstützt als Ziel keine ext3 Partitionen mehr. Mit ATI Home 8,9,10 ging das noch.
Hinweise auf der Verpackung oder im Web gab es hierzu nicht.
Ärgerlich wenn sich so eine Änderung im Rahmen eines Updates einschleichen für das man Geld bezahlt.

Beispiel 2:
"Incorrect file exclusion filter behavior during file backup"
Liest es sich als Bugbeschreibung vor dem Release #8064.
Konkret: Ich wählte auf Laufwerk F: nur 4 von 30 Ordnern.
Was wurde gesichert? Alles bis auf die 4 gewählten Ordner.
Es wurden genau die Daten gesichert die man nicht sichern wollte, das was man sichern wollte, wurde ausgeschlossen.
Dumm wer es nicht merkt...

Beispiel 3:
Mit dem aktuellen Release vom Dezember 2007 (#8064) brach auf einem Laufwerk die Sicherung immer ab, sobald mehr als ca. 2 GB Daten gesichert wurden. Fehler trat unabhängig vom Ziel auf. Die Sicherung lief einfach nicht mehr weiter, keine Fehlermeldung.

Beispiel 4:
Beim Starten vom Bootemedium kann ich Restore nicht mehr anwählen.
Das mag am PC und einem fehlerhaften BIOS liegen. Mit der 10er Version geht das auch noch.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 129 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe das Programm gekauft und auf unterschiedlichen Rechnerkonfigurationen getestet. Es handelt sich dabei um neue, moderne Rechner unter win xp, Intel Core Duo und AMD, dieses Jahr gebaut. Auf dem ersten Rechner lief das Programm wenigstens noch in seinen Grundfunktionen Sicherung und Wiederherstellung der aktiven Partition, auch alle Laufwerke wurden beim Booten von CD erkannt, und es konnte problemlos gesichert und rückgesichert werden. Die beiden letzten Rechner, von einer großen PC-Handelskette gebaut, wurden je nach Konfiguration des Rechners durch Acronis entweder sofort oder nach mehrfacher Verwendung des Programms zum Absturz gebracht bzw. komplett in der Funktion beeinträchtigt. Selbst eine Deinstallation des Programms kann keine Abhilfe bringen. Einmaliges Booten, selbst bei nicht installiertem Programm, führt zu immer wieder auftretendem blue Screen, immer langsamer werdendem Rechner beim Hochfahren und Beenden. Das Sichern auf die interne zweite Festplattenhälfte dauerte eine halbe Stunde, nur die Grundinstallation von xp, während auf dem ersten Rechner das in wenigen Minuten erledigt war. Beim Booten der CD wird der Arbeitsplatz bei Rücksicherung nicht mehr erkannt, bei einigen Sata Laufwerken. Werden diese durch andere ersetzt, tut sich nach langem suchen der Arbeitsplatz auf, doch ohne die externe Festplatte unter USB zu erkennen. Beim Sichern unter gebooteter CD tritt das nicht auf. Die CD wurde im Geschäft bei verschiedenen anderen Rechnern auf Bootfähigkeit geprüft, da wir einen CD-Fehler vermuteten und führte auch bei diesen in der Regel zum Systemabsturz (festfrieren, blue Screen). So einiges kann man auf PC-Experience.de dazu schon nachlesen, es liegt nicht an einem CD-Fehler sondern anderen Problemem.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der Plan war einfach: Mittels Acronis True Image 11 Image die Windows-Installation sichern, die Festplatte austauschen und das Image per DOS-Programm wieder zurückspielen.
Sollte auch in der 11. Version kein Problem sein.
FALSCH!

Nach dem Austauschen der Festplatte bootete ich das "Notfall-Medium". Das Sicherungs-Image lag auf einer externen Festplatte.
Als ich den Assistenten startete, analysierte er die vorhandenen Partitionen und wechselte in den Imageauswahl-Bildschirm. Das war's. Im Imageauswahl-Bildschirm erschien im Verzeichnisbaum der Arbeitsplatz und sonst nichts. Über zwanzig Minuten habe ich noch gewartet, aber es blieb beim Arbeitsplatz und einem Pfeil mit Sanduhr. Ich konnte weder meine externe Festplatte auswählen noch einen Pfad manuell eingeben geschweige denn mein Image auswählen.
Ich dachte, hm, vielleicht verträgt er sich nicht mit der externen Festplatte. Unwahrscheinlich, aber möglich. Aber das war's auch nicht.
Die ausgetauschte Festplatte habe ich dann partitioniert. Auch das brachte nichts.
Das DOS-Programm ist damit VÖLLIG UNBRAUCHBAR!

Das Image war natürlich trotzdem vorhanden. Ich versuchte also das Image unter Windows wieder zurückzuspielen. Dazu musste ich erst WINDOWS NEU INSTALLIEREN, dann ATI 11 und dann klappte alles ganz hervorragend.
Jedoch mit einem Gesamtzeitaufwand von fast zwei Stunden, die Rumprobiererei mit dem DOS-Programm nicht eingerechnet.

Ich frage mich, was es bei einer Sicherungssoftware für einen Sinn macht, wenn man die Sicherung nur unter Windows ordentlich wieder zurückspielen kann. Was ist wenn Windows mal nicht mehr läuft?? Dann muss man es umständlich erst neu installieren!
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden