Hier klicken May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
34
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

*

"Wir sehen die Welt nicht so, wie sie ist,
wir sehen die Welt, wie wir sind."
Anais NIN

Der Autor dieses interessanten Ebooks, Diplom-Psychologe Roland Kopp-Wichmann, ist in seiner hochkreativen Phase: innerhalb eines Jahre ist
das bereits sein 5. Ratgeberbuch und er wird immer besser: nach dem Buch "Achtsamkeit- die Zigarettenpause für Ihren Geist", nun ein
präzises 3 Wochen Programm, um sich schnell und nachhaltig besser zu fühlen!

ACHTSAMKEIT ist der Schlüssel zum Erfolg und der Autor erklärt mit vielen Zeichnungen die verschiedenen Achtsamkeitsübungen.

Achtsamkeit benötigt nur zwei Mal eine Minute am Tag. Jeder Buddhist kennt die Achtsamkeit, jeder Christ machte eine "Andacht". Mit nur
zwei Minuten Achtsamkeitsübungen am Tag werden Sie entspannter, befreiter und glücklicher, meint der Autor.

Ich finde es auf jeden Fall nützlich, sich ab und zu seine Gewohnheiten zu überlegen, auch zu hinterfragen und vielleicht so einiges im Leben
ändern. "Entrümpeln Sie, bringen Sie Ordnung in Ihre Wohnung und in Ihr Büro," sagt der Psychologe und weist den Leser mit einfachen und
humorvollen Übungen in eine neue Lebensphilosophie ein. Das Buch ist gut strukturiert, witzig und schnell zu verinnerlichen!

Und...das Buch strahlt tatsächlich Ruhe aus, man lernt, Geschehnisse nicht sofort bewerten zu wollen und man soll nicht, meint der Autor, zum
Taliban werden, der seinen fundamentalistischen Erkenntnissen treu folgt. Entspannen ist angesagt und dieses Buch ist ein guter Wegweiser!

Danke, und geben Sie gut auf sich acht!
.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
Das Büchlein ist ein recht banales Sammelsurium, in dem es anfangs in akzeptabler Weise um eine 1-Minuten-Achtsamkeit-Meditation geht. Danach aber nur noch ziemlich hilflose Stichwortzusammenstellungen aus mehr oder weniger populärer Psycho-Ratgeber-Literatur (inneres Team, Prinzip Ordnung u.a.). Bringt so nichts, schon gar kein besseres Lebensgefühl in 3 Wochen. Insbesondere die absurd vielen Fehler (Rechtschreibung, Grammatik, "Druck"/Satz, bis hin zu abgerissenen Sätzen) jedenfalls in der Kindle-Ausgabe machen eher schlechte Laune. Schade.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
Ganz ehrlich: Der Titel sprach mich jetzt nicht besonders an, ich kaufte eher weil das Buch Nummer 1 in der Kategorie Stress war. Ein Thema über das ich im Moment sehr viel recherchiere.

Und ich muss sagen, ich war aus folgenden Gründen sehr positiv überrascht:
1. Ich bekam viele neue Einsichten und Ansichten.
2. Das Buch ist einfach und "alltags-tauglich" geschrieben (auf großartige Fremdwörter und komplizierte Beschreibungen wird dankenswerter Weise verzichtet).
3. Der Aufbau des Buches ist wirklich gut!
4. Die Übungen und Experimente sind sehr spannend. Auch wenn mir nicht alle neu waren, so gab es trotzdem wieder ein paar Dinge die ich lernen konnte.
5. Die selbst gezeichneten Bilder sind zwar nicht wirklich "museums-tauglich" machen das ganze aber sehr authentisch.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Mir hat das Buch das Leben erleichtert, ich fühle mich tatsächlich besser.
Die Übungen sind einfach, aber man muss sich immer wieder daran erinnern sie auch zu machen.
Das Buch hat mir zu mehr Gelassenheit verholfen und meine Sicht auf viele Dinge im Alltag und auch die Sicht auf meine Mitmenschen geändert.
Einfach klasse. Danke für dieses tolle Buch, das mein Leben wirklich bereichert hat.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2013
Ich habe schon unzählige Bücher über Achtsamkeit und Meditation gekauft, die aber alle nichts verändert haben, weil die Übungen sehr viel Zeit erforderten. Ganz anders das neue Buch von Roland Kopp-Wichmann. Hier wird dem gestressten Leser ohne esoterischen Schnickschnack und ohne religiösem Überbau das Wesentliche vermittelt. Das Buch ist in einer sehr lebendigen Sprache geschrieben und mit vielen humorvollen Zeichnungen aufgelockert. Das Lesen des Buches allein wird nicht viel helfen, aber die Übungen lassen sich ganz leicht und ohne großen Zeitaufwand in den Alltag integrieren so dass man sich schon nach drei Wochen wirklich besser fühlt! Bei dem unschlagbaren Preis- Leistungsverhältnis kann ich das Buch nur jedem empfehlen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2013
Ich bin immer skeptisch, wenn sich eine Methode zum Hype entwickelt und Achtsamkeit ist seit einigen Jahren schwer in Mode. Das merkt man an Zeitschriftenartikeln und Büchern zu dem Thema. Achtsam Beziehungen leben, mit Achtsamkeit abnehmen, achtsam Führen etc. Fehlt nur noch „Achtsam Autofahren“ oder „Achtsam sterben“. Nein danke!

Außerdem sind viele Achtsamkeitsbücher entweder zu pragmatisch und blasen zwei, drei Übungen zu einer Philosophie auf, für die es ein ganzes Buch zur Beschreibung braucht. Oder der Ansatz ist allzu esoterisch bemüht, wonach man unter zweimal täglich zwanzig Minuten – mit kerzengeradem Rücken – gar nicht anzufangen braucht.

Wie ganz anders kommt da dieses eBook daher. Erst war ich skeptisch, wie mir schon eine Minute Achtsamkeit helfen könnte, aber beim Ausprobieren machte ich tatsächlich die Erfahrung, dass es wirkt. Vor allem natürlich, wenn man diese kleinen Achtsamkeits-Augenblicke in seinen Alltag einbaut, was erstaunlich gut gelingt, wenn man mal darauf achtet, wie viele unfreiwillige Pausen es am Tag gibt, wo man anstatt vor sich hin zu dösen kurz Achtsamkeit übt: an der Supermarktkasse, auf dem Klo, am Telefon in der Warteschleife, im Stau …

Dann braucht man auch keine Ausreden mehr, man habe keine Zeit für Achtsamkeitsübungen. Stattdessen nutze ich jene Augenblicke, die sowieso schon da sind. Aber das Buch geht über reine Achtsamkeit hinaus. Es verspricht ja, dass man sich in drei Wochen besser fühlen werde. Und dazu gibt es noch einige spannende Experimente.

Am besten gefielen mir die Anregungen, achtsam seinen Kleiderschrank aufzuräumen und sich von all den Sachen zu befreien, die einen nicht glücklich machen. Mit am schwierigsten war das Kapitel „Einen Tag ohne Erwartungen leben“. So sehr mir das Prinzip einleuchtete, da wurde mir klar, was Achtsamkeit im Alltag wirklich sein kann – nicht eine Entspannungsmethode, sondern vielmehr eine Lebenshaltung.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe zuerst einige Zeit den Blog von Roland Kopp-Wichmann gelesen und bin so auf dieses Buch aufmerksam geworden.

Das Buch zeigt deutlich auf, was Achtsamkeit für das eigene Leben bedeutet. Sorgsam und regelmäßig praktiziert, kann Achtsamkeit tiefgehende Veränderungen auslösen und die Lebensqualität erheblich steigern.

Das Buch ist angenehm zu lesen und ausgesprochen anregend. Mit dem Lesen allein ist es aber, wie so oft, nicht getan: Wer wirklich etwas in seinem Alltag verändern möchte, muss die Tipps auch umsetzen - und dazu bedarf es Geduld und Ausdauer.

Wer sich für Achtsamkeit interessiert und Impulse sucht, um sein eigenes Denken positiv zu lenken, wird in dem Buch absolut fündig werden!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Durch einen MBSR-Kurs, der mich diesem Thema näher gebracht hat und durch die mitunter stressigen Alltagssituationen, ob im dienstlichen oder privaten Umfeld, gewinnt das Thema Achtsamkeit für viele Menschen immer mehr an Bedeutung und Wichtigkeit. Sicherlich muss man bereit sein, sich diesem Thema zu stellen, jeder muss für sich persönlich entscheiden, wie weit er / sie bereit ist, sich darauf einzulassen. Ich finde, wenn man diesen Schritt gehen möchte, findet jeder für sich sicherlich die ein oder andere positive und wirksame Methode, auch wenn man nicht im ersten Schritt alle Maßnahmen umsetzen kann oder möchte. Das Wichtige ist doch, sich auf den Weg zu machen. Der Weg ist das Ziel. Ich kann das Buch empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2013
Spontan gekauft, hochkomprimierter "Stoff" - m. E. sehr wertvoll und absulut lesenswert, dabei in verständlicher Umgangsprache formuliert, immer schön aufgelockert durch kleine Stopps (Arbeitsblätter) zum Innehalten und für-sich-selbst-gleich-anwenden - passt zu meiner derzeit immer stärker zunehmenden Sympathie für die Grundgedanken der Gestalttherapie (... die man für die Lektüre des Buches weder gelernt noch verstanden haben muss, wie auch andere eingewobene Konzepte und methodische Ansätze) statt zwanghaft positivem Denken - das Büchlein ist seinen Preis allemal wert - und genügend Zeit wert, den Inhalt als kleines Programm tatsächlich einmal anzuwenden!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
ist dies allein leider keine Garantie, es umzusetzen. Dieses Buch liest sich leicht, daher läuft man vielleicht Gefahr es als "das ist zu simpel" abzustempeln. Doch wer sich an die Umsetzung wagt, bekommt ein Gefühl dafür, das nicht alles, was "eigentlich" leicht ist, auch wirklich so gelebt werden kann. Ein schöner Reminder, um wieder seinen Weg zu finden oder ihn erstmalig zu begehen. Um am Ende dann auch sagen zu können: Achtsamkeit zu leben ist möglich, macht Freude und der (Energie-)Gewinn ist enorm. Für sich selbst und die Umwelt.;) Punktabzug wegen nicht so guter Formatierung und einigen Fehlern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)