Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,09
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Ach, Herbert von [Grzesiak, Lilian]

Ach, Herbert Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,09

Länge: 82 Seiten

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zwei Frauen „im besten Alter“, ein Briefwechsel und ein Herbert. Dazwischen jede Menge Weihnachtsstress, Modelleisenbahn und Muttertag. Anne und Else wohnen ganz oben im Norden der Republik. Moin, erstmal! Warum es deshalb neben Rhabarbermarmelade und rosa Ballerinas um Gedöns und Rumgetüddel geht, erklärt sich dann wohl von selbst.
Ach ja, da wäre auch noch Herbert. Sind Sie ein Herbert? Oder haben Sie einen zu Hause? Dann wissen Sie, dass der Name in den 1950ern der beliebteste überhaupt war. Man kann also geradezu von einer "Generation Herbert" sprechen. Und diese hat Lilian Grzesiak auf ihre übliche, leidenschaftlich humorige Art aufs Korn genommen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1447 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 82 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GV4YFRS
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #287.360 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Amazon-Kunde am 1. Dezember 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wie schon beschrieben liest man den Briefwechsel innerhalb eines Jahres zwischen zwei Frauen im vorgerückten Alter - eine noch arbeitend und alleinstehend, die andere Hausfrau mit Mann und 3 erwachsenen Kindern.

Die Briefe sind voll von klischeehaften, lustigen Aussagen - dies macht das Buch recht kurzweilig.

Mir fehlte allerdings nach manchen Briefen einfach eine Fortführung, das macht es dann irgendwie unrealistisch und es fehlt einfach etwas. Bspw. wurde über eine bevorstehende Kur geschrieben, auf deren lustige Geschehen ich dann neugierig war. Hierauf wurde aber gar nicht mehr eingegangen.

Als Gratis-Buch o.k, ansonsten eher Geschmackssache. Vielleicht bin ich aber auch einfach noch ein paar Jahre zu jung.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ach, Herbert.

Ich war sehr gespannt auf Herbert. Dann las ich den E-Mail-Wechsel von Else und Anne und amüsierte mich köstlich! Else's Herbert kam den Umständen entsprechend gut weg, auch wenn er in Elses E-Mails Federn lassen musste - allerdings sehr humorvoll und liebevoll.

Else und Anne leben in meiner Zeit und ich musste u.a. laut lachen, als Anne Else vom nachmittäglichen TV-Programm berichtete. Wie wahr! Ein E-Mail-Wechsel aus dem heutigen Leben.

Mehr möchte ich nicht verraten.

Das Buch war für mich Genuss, Abwechslung und Entspannung zugleich. Leider endete es sehr abrupt - ich hatte mich so richtig festgelesen.

Wann kommt die Fortsetzung?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe das große Glück, einen Teil dieser Briefwechsel auf Lesungen gehört zu haben. Aufgrund des Vortrags durch Lilian Grzesiak ein wahrer Genuss. Aber auch die Print-Ausgabe überzeugt. Wortwitz der punktgenau sitzt und das ist wahrlich nicht immer so. Für Schriftstellerkollegen ist es nicht immer leicht eine Kritik abzugeben. Hier fiel es mir es mir überhaupt nicht schwer. Wer lachen mag und dabei nicht auf Plattheiten steht macht mit Ach.Herbert von Lilian Grzesiak alles richtig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Briefwechsel hat mich mitgerissen und sehr gut unterhalten. Herrliche und typisch norddeutsche Dialoge. Wie schade, dass ich noch nicht weiß, wie es weitergeht. Ich bin sehr gespannt auf eine Fortsetzung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover