Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Acer S273HLAbmii 68,6 cm (27 Zoll) Ultra Slim LED Monitor (HDMI, VGA, Kontrast 100.000.000:1, 2ms Reaktionszeit) schwarz

von Acer
4.1 von 5 Sternen 217 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Zielgruppe: extraflach und eine große Anzeigefläche, perfekt geeignet für Multitasking und zum Surfen im Web
  • Besonderheiten: sichtbare Diagonale 69 cm (27 Zoll), Panel Typ LED, max. Auflösung (nativ) 1920 x 1080 Pixel, Helligkeit 250 cd/m², 100.000.000:1, 2 ms Reaktionszeit
  • Signalanschlüsse: VGA + 2x HDMI (w/ HDCP)
  • Herstellergarantie: 3 Jahre Bring-in-Garantie
  • Lieferumfang: Monitor, Netzkabel, VGA-Kabel, Schnellstartanleitung, Garantiekarte
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät was sich darin befindet und kann nicht verdeckt werden.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Amazon's Choice: Auswahl leicht gemacht
Unsere besten Monitore für jeden Anspruch ab 124 EUR. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeAcer
Modell/SerieS273HLAbmii
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen73 x 55 x 20,5 cm
ModellnummerET.HS3HE.A01
FarbeSchwarz
Bildschirmgröße27 Zoll
Bildschirmauflösung1920 x 1080 Pixel
Max. Bildschirmauflösung1920 x 1080 pixels
Lautsprecher BeschreibungLautsprecher
Anzahl HDMI Schnittstellen2
Anzahl VGA Schnittstellen1
Watt22 Watt
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB005A9G17C
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.1 von 5 Sternen 217 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit4. Juli 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Acer S273HL

Der Acer S273HL ist speziell für anspruchsvolle Multimedia-Anwender entwickelt. Der Widescreen-LCD besitzt dank Acer Adaptive Contrast Management und LED Hintergrundbeleuchtung ein atemberaubendes Kontrastverhältnis von bis zu 100.000.000:1. Das Display arbeitet mit der bahnbrechenden White LED-Technologie, die dank hoher Energieeffizienz die Betriebskosten deutlich senkt und gestochen scharfe Bilder in leuchtenden Farben garantiert.

Mit seinen sehr schnellen 2 ms Reaktionszeit eignet es sich sowohl für anspruchsvollen Gaming-Einsatz als auch für Multimedia-Anwendungen. Acer strebt stets danach, den Usern immer die innovativsten Entwicklungen zur Verfügung zu stellen. Mit seinen neuen Modellen der Acer S3-Serie wird Acer diesem Anspruch erneut gerecht. Um die Bildqualität weiter zu verbessern und den Betrachtungswinkel der LCDs zu erhöhen, stattet Acer die Modelle seiner mit dem iF Design Award ausgezeichneten Acer S3-Serie immer mit den neuesten Technologie aus und hüllt diese in eine preisgekrönte Verpackung.

Mit seinem nur 21 mm tiefen Gehäuse ist der Acer Acer S273HL Monitor einer der schmalsten weltweit auf dem Markt. Das attraktive Design macht ihn darüber hinaus zum Blickfang in jedem Wohnzimmer oder am Arbeitsplatz. Das in einen schwarzen Rahmen gefasste Display wird von dem L-förmigen Standfuß in gebürstetem Metall elegant vollendet. Der seitlich versetzt angebrachte Fuß verleiht dem Gerät ein modernes Äußeres und kann dank der einzigartigen Form komfortabel als Ablage für eine Tastatur genutzt werden, womit der Anwender zusätzlich Platz spart. Der Lautsprecher wurde diskret in das Gehäuse integriert, um die feine Linienführung nicht zu beeinträchtigen.

Beindruckender Kontrast von bis zu 100.000.000:1

Der ultrahohe Kontrast wird durch das Acer Adaptive Contrast Management (ACM), ermöglicht und bietet so eine kristallklare brillante Darstellung.

Schnelle Reaktionszeit von 2ms

Mit der außerordentlich schnellen Reaktionszeit von lediglich 2 ms ist das LED Display zudem die ideale Wahl für den Gaming-Einsatz und garantiert bei schnellen Bildfolgen in Videosequenzen und Spielen eine fließende Darstellung ohne Ghosting- und Nachzieheffekte.

Leistungsfähigkeit auf höchstem Niveau

Dank seiner Full HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln stellt das 24 Zoll-Display High Definition-Inhalte in höchster Anzeigequalität dar und eignet sich so ideal für Full HD-Spiele, Full HD Blu-ray-Daten, Multimedia-Genuss und anspruchsvolle Anwendungen wie Bildbearbeitung und CAD-Applikationen. Mit dem Seitenverhältnis von 16:9 kommen auch anspruchsvolle Multimedia-Fans voll auf ihre Kosten: Filme, die im 16:9-Format vorliegen, können so ohne störende schwarze Streifen dargestellt werden.

Die Full HD Auflösung von 1920 x 1080 ermöglicht gestochen scharfe Bilder, um atemberaubende HD-Erlebnisse zu gewährleisten. Durch das Acer Adaptive Contrast Management kommen außerdem die Details viel besser zur Geltung. Die Bildrate von 24p und der Kammfilter sind verantwortlich für die beeindruckende, kinoähnliche Farbqualität.

HDMI

Umfassende digitale Konnektivität gewährleisten die beiden HDMI-Ports, die Audio- und Video-Verbindungen mit einem einzigen Kabel und High Definition Video-Darstellung in Spitzenqualität erlauben. So können externe Wiedergabegeräte wie Blu-ray- und DVD-Player, Set Top-Boxen und HD-Spielekonsolen direkt an das Display angeschlossen werden.

Ultra drünn

Die Displays der neuen Acer S3-Serie sind mit einer Tiefe von nur 14,8 mm (Acer S243HL) bzw. 21 mm (Acer S273HL) extrem flach und stellen mit diesem Design nicht nur einen innovativen Arbeitsplatzmonitor, sondern auch ein stilvolles Einrichtungselement dar.

Acer Adaptive Contrast Management

Das Acer Adaptive Contrast Management sorgt zusammen mit der LED Hintergrundbeleuchtung für eine optimierte Anzeige extrem kontrastreicher Bilder in leuchtenden Farben und Multimedia-Genuss mit einem dynamischen Kontrastverhältnis von bis zu 100.000.000:1. Zudem werden Farbabstufung und Detaildarstellung - insbesondere bei sehr dunklen und hellen Szenen - erheblich gesteigert und das Kontrastverhältnis des Eingangssignals abhängig vom Bildinhalt dynamisch reguliert, um gestochen scharfe brillante Bilddarstellungen sicherzustellen. So sind atemberaubende Bilder in hoher Detailschärfe und leuchtenden Farben garantiert. Desweiteren ermöglicht die LED Hintergrundbeleuchtung deutliche Ersparnisse in Bezug auf Energieaufnahme.

Acer eColor Management

Acer eColor Management ist eine erweiterte Display-Steuerung, die die Darstellungsleistung des Bildschirms an unterschiedliche Umgebungen und Anwendungen anpasst. Das Acer eColor Management optimiert die Darstellungsqualität und stellt mehrere vorprogrammierte Nutzungsmodi bereit: Standard (Standardeinstellung für gute Displayleistung), Text (für die Betrachtung von Dokumenten, Tabellen usw. am Bildschirm), Grafik (optimale Darstellungsqualität bei Grafikanwendungen) sowie einen benutzerdefinierten Modus, in dem die Grundeinstellungen weiter abgestimmt und die Darstellungsparameter individuell gestaltet werden können.

Acer eDisplay Management

Das Acer eDisplay Management wurde eigens für den Einsatz in Acer-LCDs entwickelt. Mit diesem leicht verständlichen und benutzerfreundlichen Dienstprogramm kann der Anwender unkompliziert Änderungen bei Grundeinstellungen wie Auflösung, Bildhelligkeit, Kontrast, Scharfstellung und Bildposition vornehmen, die erweiterte Farbkalibrierung für professionelle Farbdarstellung aktivieren und die Bildschirmposition mühelos regulieren. Alle individuellen Einstellungen können gespeichert und für verschiedene Anwendungen oder Lichtverhältnisse abgerufen werden.

Das Engagement von Acer hat zum Ziel, den Usern umweltverträgliche Produkte zur Verfügung zu stellen, mit denen sie einen Beitrag zur Schonung von Ressourcen und Umwelt leisten können. Aus diesem Grund ist das Acer S273HL durch seine LED-Technologie ausgesprochen ressourcenschonend sowie energiesparend und wurde mit dem Label Acer EcoDisplay ausgezeichnet.

Zudem arbeitet das LCD mit LED Backlight-Technologie, die eine Herstellung der Displays ohne schädliche Substanzen wie Quecksilber oder Halogengase ermöglicht.

Die Reduzierung der Displaybeleuchtung auf zwei Lampen sorgt gegenüber herkömmlichen LCDs mit vier Lampen für eine Verringerung des Energieverbrauchs um bis zu 68 Prozent. Mit dem Kauf trägt der Benutzer zur Schonung der natürlichen Energieressourcen bei und kann die Betriebskosten deutlich senken.

Acer EcoDisplays genügen strengsten internationalen Umweltstandards wie EnergyStar oder RoHS und garantieren so Umweltverträglichkeit durch hohe Qualität, geringen Energieverbrauch und die Verwendung umweltverträglicher Materialien.

Darüber hinaus verzichtet Acer auf überflüssige Verpackungen und verwendet lediglich jene Menge an Verpackungsmaterialien, die unbedingt notwendig ist, um das Produkt ohne Beschädigungen auszuliefern. So wird die Umwelt zusätzlich entlastet und der anfallende Entsorgungsaufwand reduziert.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: 8.000.000:1Größe: 24 Zoll
Viele Rezensionen haben das Design des Bildschirmes gelobt und lediglich das LCD-Panel als negativen Punkt angeführt. Jedoch ist auch das verbaute Panel von sehr guter Qualität.

Die Ursache der verwaschenen Farben liegt nur darin begründet, dass der Bildschirm vom Computer nicht das optimale Digitalsignal zugespielt bekommt.
Behoben werden kann dies, indem man den Farbraum mit dem der Monitor gespeist wird von "RGB" auf "YCbCr444" umstellt. (Da ich eine Nvidia-Grafikkarte habe, konnte ich den Farbraum bei mir unter "Nvidia-Systemsteuerung"->"Desktop-Farbeinstellungen"->"Digitales Farbformat" verändern.)

Wer diese Umstellung nicht vornehmen kann, der hat auch die Möglichkeit den Bildschirm einfach am analogen Anschluss (der mit den vielen kleinen Löchern) zu betreiben. Dort sind die Farben von Anfang an brillant und die Bildqualität war bei mir genauso gut wie am digitalen Anschluss.

Einen Stern Abzug gibt es von mir dafür, dass man bei Nutzung der digitalen Eingänge erst den Farbraum umstellen sollte.
Ansonsten ist der Bildschirm TOP.
18 Kommentare 178 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: 12.000.000:1Größe: 27 Zoll Verifizierter Kauf
Habe den Monitor hier bei Amazon gekauft und bin bisher top-zufrieden.

Zuerst einmal zu den angeblich "blassen" Farben:Also hier muss mal wieder gesagt werden dass es manchen Usern an Wissen mangelt wenn es um Anschlussarten und Farbräume geht.
Ich habe ihn über DVI an meiner Grafikkarte hängen und mir brennt es bei Weißbildern die Netzhaut weg. (Dieser Monitor ist wirklich leuchtstark)Auf RGB 000 reines schwarz geht der doch auch ohne Probleme!
Als Vergleich habe ich dieverse NEC Monitore (aus dem Highend Segment + Dell Bildschirme die ich beruflich nutze)
Habe spasshalber noch das Farbprofil gespeichert (von der CD) und den Monitortreiber installiert.(Wird unter windows 7 ab und an verloren - aber ist nach einem Neustart meist wieder da).
Ich habe zudem noch eine Einstellung in meiner Nvidia Systemsteuerung vorgenommen die den Farbraum erweitert (0-255) was aber optisch nichts gebracht hat.(Hatte eh schon reines schwarz)
Wenn ich Zeit habe wird noch ein Farbprofil mit einem Kalibrierungsgerät erstellt welches beim Start geladen wird - da ich ab und an mit Photoshop arbeite ist das eventuell besser als das Werksprofil.

Über HDMi habe ich den Monitor auch probiert - hier bekommt er von der Grafikkarte ein ycbcr Signal - was wohl eher für die TV Ausgabe gedacht ist(Nutze ich nicht).
Wenn man über HDMI an diesen Bildschirm will sollte man den Farbraum auf ycbcr stellen um einen reinen Schwarzwert zu erhalten.(Grafikkarten-Treiber setting von Ati/AMD oder Nvidia)

Meiner Meinung nach ist HDMI ohnehin überflüssig - es sei denn man nutzt HDCP denn das Signal an sich ist dasselbe (Qualität) - der neue Standard sei mal dahingestellt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 81 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: 12.000.000:1Größe: 27 Zoll
Ich fange mit wichtigsten an - die Bildqualität: Die Farben sehen satt und einigermaßen stimmig aus, Farbverläufe und Graustufen werden recht gut dargstellt. Der etwas große Pixelabstand durch die für einen 27" recht geringe Auflösung von 1920*1080 fällt nicht weiter negativ auf. Schlieren sind durch die schnelle Reaktionszeit des Panels praktisch kein Thema.
Das große aber: Durch das verbaute TN-Panel ist insbeondere die vertikale die Blickwinkelstabilität viel zu gering für einen Monitor dieser Größe. Dies und eine scheinbar etwas ungleiche Ausleuchtung (untere Hälfte heller) führt dazu das selbst bei einer guten Sitzposition einheitliche Farben über den Monitor zu Farbverläufen werden. Was oben ein dunkler Grauton ist, stellt sich unten als Hellgrau dar. Dies fällt weniger in Spielen, Filmen oder beim Arbeiten auf weißer Fläche auf, sehr wohl jedoch z.B. beim surfen auf Webseiten. Nun muss man fairerweise sagen dass ein Monitor mit einem besseren Panel in einer anderen Preisklasse wäre (vermutlich 2-3mal so teuer), man sollte sich dieser Einschränkung aber bewusst sein.

Der nächste interessante Punkt ist der Stromverbrauch: Durch das Edge-LED-Backlight ist dieser wirklich hervorragend für diesen Monitor. Bei meiner Messung kam ich auf 30Watt bei maximaler Helligkeit und 15Watt bei 0% (was für mich im übrigen fast noch etwas zu hell war für das Arbeiten in einem dunkleren Raum). Außerdem gibt es bei keiner Einstellung ein Betriebsgeräusch, der Monitor ist lautlos. Ein klarer Pluspunkt.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: 100.000.000:1Größe: 27 Zoll Verifizierter Kauf
Ich bin fasziniert. Ein 27 Zoll Monitor, der nur 16,9 Watt verbraucht (im Kalibrierten Zustand). Mein Samsung 32" B6000 verbraucht satte 95 Watt (Flickerfree, max Brightness).

Vorteile:

- Farben nach Kalibrierung (Datacolor Spider Pro 3) sehr gut!
- Stromverbrauch
- Groß, aber nicht zu groß
- Kippbar (sehr guter Augenwinkel)
- Menü ok
- 2 HDMI Anschlüsse reichen
- Schaltet sich ein, wenn man Strom einschaltet (sehr nützlich)
- Externes Netzteil (wenn das mal Geräusche macht, einfach durch ein anderes ersetzbar - bei eingebauten Netzteilen anderer Hersteller funktioniert das nämlich nicht)

Nachteile:

- Der Monitor mag keine langen HDMI-Kabel + Verlängerung (10m + 3m) / mein Samsung B6000 hat damit keine Probleme

Tja, kann nur Positives berichten. Keine Pixelfehler, keine Schlieren, Maus reagiert sichtbar wie der Blitz. Auflösung FullHD. Was will man mehr? Lautsprecher brauch ich nicht. Das alles lief auf meinem MacMini 2009 einwandrei. Hatte erst überlegt ob ich mir den Samsung 27" kaufe, aber dann habe ich im Laden gesehen, dass der Blickwinkel nicht so toll ist und der Monitor auch nicht horizontal kippbar ist (im Gegensatz zum Acer).

Zu dem kritisierten Blickwinkel: Es stimmt, wenn man über dem Monitor steht, dann graut der untere Teil aus (deshalb ist der Momitor auch kippbar). Das gleiche passiert an den Seiten bei etwa 60°. Aber, ich empfinde das nicht als schlimm, denn es ist nicht so, das man sich nun exakt nur in einer Position aufhalten muss. Man hat schon genügend Freiraum. Und wenn man Fernsehen will, dreht man den Screen einfach zur Couch. Der Blickwinkel von unten ist sehr gut. Also wenn man die Kippfunktion nutzt, hat man kein Problem.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden