Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Accounting, Controlling u... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Accounting, Controlling und Finanzen: Einführung Gebundene Ausgabe – 10. April 2002

1.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 109,95
EUR 109,95 EUR 13,07
5 gebraucht ab EUR 13,07

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. PASCAL GANTENBEIN, Jahrgang 1970, lehrt Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berücksichtigung der Finanzwirtschaft an der Universität St.Gallen. Graduierung 1995, Promotion 1999, Habilitation 2004 in St. Gallen; Gastaufenthalte in Los Angeles 2003 und 2006; Gastprofessor für Finance an der HEC in Paris 2006. Seine Publikationen behandeln Themen aus dem Corporate Finance, dem Portfoliomanagement, dem Risikomanagement sowie der Immobilien Finance.

Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Spremann ist Professor der Universität St.Gallen, Direktor am Schweizerischen Institut für Banken und Finanzen, Akademischer Repräsentant seiner Universität in Singapur und er hat die Akademische Gesamtverantwortung für das Summer Study Program. Spremann studierte Mathematik an der TU München: 1972 Dipl.-Mathematiker, 1973 Promotion zum Dr.rer.nat.; Habilitation 1975 an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Karlsruhe. Von 1977 bis 1990 war er Professor und Abteilungsleiter (Wirtschaftswissenschaften im Studiengang
Wirtschaftsmathematik) an der Universität Ulm. Gastprofessuren an der University of British Columbia in Vancouver B.C., der National Taiwan University in Taipeh, der Universität Innsbruck und Gastaufenthalte an weiteren Universitäten. Zwei Jahre (1993-94) war er HongkongBank Professor of International Finance an der University of Hong Kong. Spremann hat verschiedene Bücher und zahlreiche Fachaufsätze verfasst. Auszeichnungen: "best paper award" und Forschunspreis. Er ist Autor von Radiosendungen, betreut eine Kolumne und arbeitet in diversen Praxisprojekten.
Unseren Autor in bewegten Bildern können Sie bei einem Vortrag erleben unter: http://www.rocc.unisg.ch/org/rocc/ROCC.nsf/wwwPubInhalteGer/RoCC+im+Bayerischen+Rundfunk+-+Prof.+Klaus+Spremann?opendocument

Kundenrezensionen

1.3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
2
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 31. Juli 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Schon aufgrund der Namen der Autoren könnte man meinen, es handle sich hier um ein erstklassiges Buch. Doch leider ist dies ein Trugschluss. Mit Ausnahme der Unterteilung in die 4 Hauptkapitel ist von einer Struktur nicht viel zu erkennen. Zudem wird jede anspruchsvolle Thematik nur angeschnitten, wobei Allgemeinwissen seitenlang diskutiert wird.
Was der Leser hier mitnehmen soll ist nicht nachvollziehbar.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
... sollte man durch dieses Buch vermeiden lernen. Leider stellt man schnell fest, dass dieses Buch eine eben solche ist. Der Author (eigene Vermutung: die Authoren=Assistenten der off. Authoren) schweifen von einem Thema zum anderen ab, ohne sich noch an den Titel eines Kapitels zu halten. Keine Struktur. Zu viele Fehler. Als Einstieg in die Thematik SEHR ungeeignet.
Für alle die dennoch einen guten Einstieg in & eine Motivation für dieses interessante Thema suchen: schaut euch auf dem Englischen Büchermarkt um. In solchen Fragen sind die Amerikaner (pädagogisch) einfach unschlagbar (persönliche Erfahrung mit "Introduction to Management Accounting").
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die Veröffentlichung von Behr, Fickert, Gantenbein und Spremann greift ein interessantes Thema auf und vermittelt einen guten Ersteindruck über die finanzielle Führung. Im Bezug auf den Auftritt ist das Buch jedoch ein grosses Ärgernis. Offensichtlich wurde das Werk in grosser Eile veröffentlicht, anders können die unglaublichen Orthographiefehler und die kaum vorhandene Struktur nicht erklärt werden.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden