Facebook Twitter Pinterest
Abus Granit X-Plus 54 Büg... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,99 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von VTN-GmbH
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Inhalt Neuware, nur die Originalverpackung hat leichte bis mittlere Schönheitsfehler (eingedrückt oder eingerissen), Versand erfolgt täglich.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230

von Abus
4.5 von 5 Sternen 91 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 89,95
Preis: EUR 68,98 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 20,97 (23%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 68,98 1 gebraucht ab EUR 54,91
  • Starker Vierkantparabolbügel (patentiert) mit sehr hohem Schutz gegen brutale Angriffe mit z.B. Bolzenschneidern, Wagenhebern oder Sägen
  • Bügelenden sind in der patentierten ABUS-Kraftzelle extrem sicher doppelt verriegelt
  • ABUS-X-Plus-Zylinder garantiert höchsten Schutz gegen intelligente Öffnungsmethoden
  • Automatisches Schlüssellochverdeck
Ratgeber Fahrradschlösser
Ratgeber Fahrradschlösser
Sie suchen nach dem richtige Schloss für Ihr Fahrrad? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Wird oft zusammen gekauft

  • Abus Granit X-Plus 54 Bügelschloss 54/160 HB 230
  • +
  • ABUS Universal-Schlosshalter USH 54
  • +
  • ABUS Schlaufenkabel Cobra 10/200, Black, 200 cm, 11167
Gesamtpreis: EUR 97,92
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 30 x 22 x 3 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,5 Kg
  • Modellnummer: 54/160HB230
  • EAN/UPC: 4003318229763
  • ASIN: B001E7G4XU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. April 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 91 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.839 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Hallo,

2007 wurde mein Fahrrad (Abus Spiralschloss Sicherheitslevel 5) geklaut. Damals habe ich dann nach Auszahlung der Versicherung nach dem massivsten gesucht, was der Markt zu bieten hat. Ich bin wie wohl viele beim Granit x-plus gelandet. Natürlich kann ich mich den anderen nur anschließen und von dem martialischen Äußeren und den 9 Tonnen Zugkraft erzählen, aber ich habe in den nun 4 Jahren auch das ein oder andere negative zu berichten:
Da ich nur ein Schloss besitze, muss dieses Schwergewicht immer mit und es passt nicht an meinen Rahmen. Ein solches Schloss widerspricht eben jedem Leichtbaugedanken am Rennrad wo man jedes Gramm weniger teuer bezahlt. Also reißt es Tag ein Tag aus im Rucksack mit. Nach gut einem Jahr fiel mir aber auf, dass der Schließmechanismus immer schwergängiger wurde und man immer bewusster und vorsichtiger den Schlüssel umdrehen musste bis es entriegelte. Eines kalten Wintertages war es dann soweit. Natürlich kommt jetzt der Herr Abus und erklärt mir, dass dieses Schloss nur bis zu einer so und so Temperatur garantiert funktioniert, aber ich lebe ja nicht in Hammerfest sondern in Bayern wo die Winter auch mal recht zapfig sein können (ca. 7h bei -10 in windgeschütztem Außenbereich). Das Schloss sperrte nicht mehr auf. Also eigenes Fahrrad klauen und mit Dienstauto nach hause transportieren. Der Abus Service empfahl mir die abgeflexten Reste einzuschicken.
Nun konnte ich also meinen eigenen Test starten: Abus Granit x-plus an einem 1500 Euro Rad gegen eine Bosch 720W Flex mit 12cm Diamant-Trennscheibe. Die kalten Temperaturen dürften es der Flex erleichtert haben, da hier der Stahl deutlich spröder ist.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 194 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Seit nunmehr 6 Jahren benutze ich dieses Schloß fast jeden Tag an meinem Trekkingbike und bin absolut überzeugt davon. Einige Kleinigkeiten sind mir jedoch auch aufgefallen:
Befestigt habe ich es am Gepäckträger. Bei Regen- und Schneefahrten sieht es entsprechend aus, ich mag es dann gar nicht in die Hand nehmen. Dabei bleibt es leider nicht aus, dass Dreck in den Schließmechanismus kommt, wodurch es dann ordentlich zu knirschen anfängt. Mit Brunox habe ich es jedoch immer wieder hin bekommen.
Irgendwann habe ich mal bei einem anderen Radler gesehen, dass er einfach ein Stück alten Schlauch über das Schloß gestülpt hat. Die Idee habe ich sofort selber ausprobiert - seit der Zeit habe ich Ruhe!
Hier könnte der Hersteller noch nachbessern und gleich einen Schutz mitliefern.
Aus diesem Grund vergebe ich nur 4 Sterne.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Schloß macht einen sehr sicheren und stabilen Eindruck. Nur die graue Plastikabdeckung wirkt sehr billig und macht einen zerbrechlichen Eindruck. Tut der Sicherheit keinen Abbruch, passt aber irgendwie nicht.

Ganz schlecht fand, ich, dass das Schloss keinerlei Befestigungsmaterial für den Transport am Rahmen des Rades beinhaltete. Das muss überraschenderweise extra gekauft werden. War mir so nicht klar. Der Preis dafür lag bei etwa 25 % (!) des Schlosspreises. Sagenhaft. Das passt absolut nicht für eine Kunststoffrahmenklemmenhalterung. Das wirkt eher nach Aufteilung des Wunschverkaufspreises auf zwei Artikel. Ohne eine Befestigung für den Rahmen ist ein solches Schloß ein Klotz am Bein, nein im Rucksack.

Das mindeste was ich erwarte ist eine absolut, klare und unmissverständliche Kennzeichnung: "Schloß ohne Rahmenbefestigung" o. ä. Für mich war das nicht ersichtlich.
Kommentar 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nachdem ich erleben musste, dass über Nacht am Bahnhof auch alte Fahrräder geklaut werden wenn sie nur mit einem Kabelschloss gesichert sind, wollte ich fürs nächste Rad ein gutes Schloss haben.

Nach einiger Recherche fiel meine Wahl auf das Abus Granit X-Plus 54. Ich habe die 230mm lange Version ohne Halterung genommen und transportiere das Schloss im Rucksack oder auf dem Gepäckträger (um die Sattelstütze hängen und den Schlosskörper mit der Gepäckträger-Klappe festklemmen).
Die Länge von 230 mm reicht fast immer aus um den Rahmen irgendwo festschließen zu können; bei geeigneten Fahrradständern geht auch noch das Vorderrad mit rein. Beide Laufräder und den Rahmen kann man damit aber definitiv nicht festschließen; wenn man das tun will nimmt man am besten ein zusätzliches Schlaufenkabel.
Die 300 mm lange Version habe ich mal in einem Laden gesehen und finde sie deutlich zu sperrig.

Zur Sicherheit kann ich nur sagen dass das Fahrrad bislang ca. 4 Monate lang jede Nacht am Bahnhof stand und noch nicht gestohlen wurde; es hat auch noch niemand am Schloss zu schaffen gemacht.

Das Gewicht finde ich völlig in Ordnung. Für mein zweites Fahrrad habe ich ein 8 mm starkes und 1,1m langes Kettenschloss; das ist mit ca. 2 kg spürbar schwerer und deutlich weniger sicher als das X-Plus 54 (dafür ist's aber auch viel flexibler und lässt sich zum Transport einfach um die Sattelstütze wickeln).

Dass das Schloss einen besonders Picking-sicheren und gegen Schlagschlüssel immunen Scheibenzylinder hat, ist bei einem Schloss dieser Kategorie auch nicht schlecht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen