Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Der Absturz: Thriller (Ryan Drake Series 2) von [Jordan, Will]
Anzeige für Kindle-App

Der Absturz: Thriller (Ryan Drake Series 2) Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
Buch 2 von 5 in Ryan Drake Series (Reihe in 5 Bänden)

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 576 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Absturz des Black-Hawk-Helikopters in Afghanistan ist schon schlimm genug. Doch an Bord befand sich ein hochrangiger Geheimnisträger der CIA. Wenn die Informationen in seinem Besitz an die Öffentlichkeit gelangen, würde das die ISAF-Allianz zerschlagen und Afghanistan dem Chaos preisgeben. Ryan Drake wird angeheuert, den Mann aufzuspüren und die Informationen sicherzustellen. Ein Routineeinsatz. Doch unvermittelt taucht die ehemalige CIA-Agentin Maras auf, die mit Drakes Schützling noch eine eigene Rechnung offen hat ...


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Will Jordan lebt mit seiner Familie in Fife in der Nähe von Edinburgh. Er hat einen Universitätsabschluss als Informatiker. Wenn er nicht schreibt, klettert er gerne, boxt oder liest. Außerdem interessiert er sich sehr für Militärgeschichte. Will Jordan hat bereits jede Waffe abgefeuert, die in diesem Roman erwähnt wird.

Wolfgang Thon wurde am 17.07.1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1412 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 576 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (18. August 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HCBMNV4
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.695 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von McDuncan TOP 500 REZENSENT am 3. September 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
CIA-Agent Ryan Drake und sein "Shepherd-Team", bekannt aus "Mission Vendetta" (Mission Vendetta: Thriller), verschlägt es im 2. Roman nach Afghanistan. Hintergrund ist der Abschuß eines Militärhubschraubers und die Entführung einer der Insassen durch Aufständische. Aufgabe des Teams ist die Rettung der Geisel. Vor Ort stellt sich dann allerdings heraus, dass es hier um sehr viel mehr als nur eine Entführung geht und so befinden sich Drake und seine Leute plötzlich mitten in einer umfassenden Verschwörung. Und da sich die Drahtzieher weder Zeugen noch neugierige Agenten erlauben können, entbrennt für die Protagonisten ein Kampf auf Leben und Tod.

Der Handlungsrahmen dieses Romans orientiert sich am Einsatz der USA bzw. ISAF in Afghanistan und der Rolle privater Sicherheitsunternehmen. Das Szenario wirkt dabei absolut realistisch und zeigt hinsichtlich des Wirkens der CIA und der Sicherheitsfirmen ein erschreckendes Bild.

Der Autor nutzt diese Umgebung, um seinen Protagonisten Drake im Zuge seiner Ermittlungen von einer gefahrvollen Situation in die nächste zu schicken. Er baut dabei einen langsam aber stetig steigenden Spannungsbogen auf, kombiniert diesen mit etlichen Actionsequenzen und schafft so beste Unterhaltung. Erfreulich dabei, dass auch wieder die aus dem ersten Band bekannte Agentin Anya auftaucht und ordentlich mitmischt.

Sprachstil und Erzählstruktur, für mich auch immer wichtige Aspekte, sind erneut gelungen und tragen zum Lesespaß bei.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem ich die Bücher von Vince Flynn und Andrew Britton verschlungen habe und feststellen musste, dass beide verstorben sind :-(( , suchte ich lange nach einer Alternative.
Ich denke, in Will Jordan habe ich Sie endlich gefunden. Das erste Band (Mission Vendetta) und auch dieses hier sind spannend, gut geschrieben ohne zuviel "Geplänkel".

Allerdings bauen die ersten beiden (und so wie es aussieht auch der dritte Teil, der hier gerade vor mir liegt) aufeinander auf. Ist aber m.M.n. kein Problem, da ich gerne Reihen lese - siehe Britton und Flynn, deren Protagonist auch über mehrere Bände eine durchlaufende Story lieferte.

Ryan Drake - Jordan's Protagonist - wird nicht als Übermensch dargestellt, vielmehr macht ihn gerade seine Menschlichkeit sympatisch, ohne ihn verweichlicht wirken zu lassen. Sein Team (zumindest in den ersten beiden Bänden) stärkt ihm den Rücken, und Jordan versteht es, dieses Team als gesammtes sympathisch wirken zu lassen. Aber da ich Gefahr laufe, zu viel zu erzählen, stoppe ich hier lieber.

Ich würde das Buch (bzw. auch den ersten Teil) jedem empfehlen, der o.g. Autoren mochte sowie den jenigen, denen Clancy zu ausschweifend ist aber die den Kern bzw. das Thema mögen.

PS: Sehr geehrter Mr. Jordan: please go on like this !
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Will Jordan schreibt außerordentlich authentisch. Sehr gekonnte Dialoge, nie langweilige Beschreibungen sondern szenisch dichte Darstellung, die den Leser mitnimmt in die Handlung.
Sehr spannende Handlung, militärtechnisch fundiert, Charakteren sehr echt. Ein Muss für jeden, der das erste Buch von Will Jordan gelesen hat.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von MA am 14. Januar 2015
Format: Taschenbuch
Wenn man über solche Kleinigkeiten drüber hinwegsehen kann wie z.B. darüber, dass die Hauptfigur ständig Schußwunden erhält (mit und ohne kugelsichere Weste) und einen Hubschrauberabsturz überlebt, oder auch über logische Mängel (nach einem Frontalunfall mit einem Geländewagen, der ziemlich heftig ist, liegt der Laptop der Fahrerin noch AUF dem Rücksitz...) - dann wird man mit einem rasanten und actiongeladenen Roman mit nicht allzu vielen wirren Wendungen belohnt.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Guter Anschluss an den vorangegangenen Thriller "Mission Vendetta" - diesen sollte, muss man aber nicht vorher gelesen haben. Das Buch ist zum Glück nicht mit "Krieg in Afghanistan" Klischees, Militärtechnikaufsätzen oder Landesbeschreibungen überfrachtet, in die sich viele andere Autoren verrennen. Der Autor baut die spannende Story konsequent um seinen Hauptprotagonisten herum auf und versteht es auch geschickt, interessante Nebencharaktere einzuflechten. Lässt sich sehr flüssig lesen und ist absolut empfehlenswert.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das war das zweite Buch aus der Reihe, was ich gelesen habe. Leider war es auch das letzte, denn

- Die Story war allein auf einen Rachefeldzug angelegt, mit unnötiger Gewalt versehen, was man schon aus dem ersten Buch kannte;
- sehr holzschnittartige Figuren, die wie Kampfmaschinen handelten;
- absolut voraussehbare Handlung ohne Vielschichtigkeit;
- das an sich gute Themengebiet wurde nicht benutzt, um daraus eine gute Geschichte mit Spannungsbogen zu machen;

Da das dritte Buch aus meiner Sicht sehr ähnlich sein könnte, brauche ich es erst gar nicht zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover