Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,74
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buecher--thoene
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Abseits des Trubels in den bayer. Alpen Broschiert – 28. Februar 2012

3.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 2,74
4 gebraucht ab EUR 2,74

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Komplett überarbeitete Neuausgabe des Bruckmann-Titels "Bergwanderungen in den Bayerischen Alpen". Mit allen Informationen zur Tour, Tourenkarte und zusätzlichen Tipps.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Siegfried Garnweidner, 1948 in München geboren, lebt heute in Baierbrunn. Zu allen Jahreszeiten ist er im Gebirge unterwegs. Über seine Tausende von Touren führt er akribisch Buch. Er ist ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift BERGSTEIGER und (Mit-)Autor zahlreicher Bergbücher und Tourenführer.


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Die fünf von mir in diesem Jahr mit dem 2009 gekauften Führer unternommenen Touren waren sehr schön, wiesen aber ALLESAMT nFehler und überholte Informationen auf (Wegführungen, Hüttenschließungen, Anfahrtsstraßen usw), so dass die Orientierung z.T. sehr schwoerig war.
Überarbeitung dringend nötig
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich hatte das Buch in einer früheren Rezension vor Jahren negativ bewertet und habe das Buch jetzt im Buchhandel "neu" entdeckt. Dabei mußte ich feststellen, daß ich das Buch nun völlig anders bewerte wie damals. Hab ich früher "frisch" mit dem Bergsteigen und Bergwandern angefangen und bemängelt, daß viele Touren nur auf Nebengipfel führen.

Heute sehe ich das anders, nachdem ich wirklich viel in den Alpen unterwegs war und auch erlebt habe, welche wahre "Massen" an Leuten z.B. auf dem Guffert hochlaufen oder die Heimgartenrunde regelrecht überrennen. Genau hier setzt das Buch an und zeigt Leuten Routen und Gipfel auf, die noch nicht total überlaufen sind. Richtige "Insidertipps" sucht man allerdings vergeblich und viele Touren sehe ich auch nur als Inspiration. So würde ich z.B. von der Weitalpspitz weglos aber auf deutlicher Wegspur ins Roggental absteigen und könnte mir im Sattel sogar überlegen, ob ich nicht doch noch zur (überlaufenen) Hochplatte hinauf will.

Die Unnütze liegen immer im Schatten des hochfrequentierten Rofans, deshalb würde ich auf eine Besteigung von Steineberg verzichten und die interessantere Überschreitung anvisieren, welche den Vorteil eines verschiedenen Auf und Abstiegs beinhaltet. Aber wie gesagt, hier gibt es viele Alternativen und man sollte das Buch nur als Inspiration sehen.

Begibt man sich auf nicht ausgetretenen Pfaden, sollte man selbstverständlich eine gute Wanderkarte mit sich führen, weshalb ich die Kartenskizzen jetzt auch eher als Veranschaulichung sehe, auch ist an sich logisch, daß man sich nochmal neueste Kartenbeschreibungen aus dem Internet herauszieht und im Vorfeld so die Routenbeschreibung prüft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Nicht die immer die unbekannten Gipfel, sondern die weniger begangenen Wege sind hier beschrieben.
Daß das Buch so ein großes Gebiet abdeckt ist Nachteil wie Vorteil. Denn einerseits wünscht man sich mehr von den nahegelegenen (Allgäuer/Tannheimer) Bergen, andererseits lohnt sich mit diesem Führer auch eine etwas weitere Fahrt, weil man eben nicht in einer Prozession den Berg hochstapft. Tolle Anregungen, auch wenn man die Gebiete schon besucht hat und kennt. Danke an den Autor!
Bei dem Preis lohnt sich die Anschaffung auch wenn man nicht vorhat, alle Touren zu gehen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden