Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Abgrundtief: Odd Thomas 6... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von sorido
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Abgrundtief: Odd Thomas 6 - Roman Taschenbuch – 10. Juni 2014

4.2 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 4,93
65 neu ab EUR 9,99 5 gebraucht ab EUR 4,93

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Abgrundtief: Odd Thomas 6 - Roman
  • +
  • Schwarze Fluten: Odd Thomas 5 - Roman
  • +
  • Opferweg: Thriller (Odd Thomas, Band 7)
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dean Koontz wurde 1945 in Pennsylvania geboren und lebt heute mit seiner Frau in Kalifornien. Seine zahlreichen Romane – Thriller und Horrorromane – wurden in 38 Sprachen übersetzt und sämtlich zu internationalen Bestsellern. Weltweit wurden bislang 400 Millionen Exemplare seiner Bücher verkauft.

Mit dem großartigen Helden Odd Thomas in "Opferweg" vollendet Dean Koontz seine internationale Erfolgsreihe nach "Die Anbetung", „Seelenlos“, "Schattennacht", "Meer der Finsternis", "Schwarze Fluten" und "Abgrundtief". Alle sieben Bücher waren in den USA Top-Ten-Bestseller der "New York Times".


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das ist das vorletzte Band der Odd Thomas Reihe und wieder einmal sehr gut. Man kann förmlich den finalen Showdown spüren.
Odd ist wieder sehr gut beschrieben; er ist witzig, schlagferig, ernst und dennoch amüsant. Einfach zum Schmunzeln und Lieben.
Allerdings hatte ich den Eindruck, dass es diesmal recht lange gedauert hat bis das Buch richtig Fahrt aufgenommen hatte - daher auch nur 4 Sterne. Dennoch ein sehr gelunger Roman.

Ich freue mich schon auf das letzte Band!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe fast alle Koontz-Bücher gelesen und bin großer Fan der Odd Thomas Reihe. Die ersten zwei Fortsetzungen waren wirklich sehr spannend. Die Bücher 4 und 5 sowie Lichtlos konnten nicht ganz meine Erwartungen erfüllen und waren nicht ganz so gut wie die ersten Drei. Aber mit diesem Buch überzeugte mich Dean Koontz mal wieder. Mit dieser Geschichte kehrt er zu den Wurzeln von Oddie zurück. Eine geradlinige Storyline, witzigen Dialogen, Mystischen Geschehnisse und viel Spannung legt er ein toll geschriebenes Abenteuer vor. Ich kann jedem Dean Koontz Fan das Buch nur empfehlen. Und wer Odd Thomas noch nicht kennt, lohnt sich die Reihe von vorn zu beginnen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mit "Abgrundtief" hat Dean Koontz nun den 6. Teil der "Odd-Thomas-Reihe" veröffentlicht.

Nachdem ich Teil 5 wieder etwas gelungener fand als Teil 3 & 4, muss ich ehrlich sagen, dass Teil 6 einfach brilliant ist. Hier ist Koontz nach langer Zeit mal wieder in Höchstform. Das neue Abenteuer mit Oddie u ndder fantastischen "alten Dame" (herrliche Dialoge wieder mal zwischen den Beiden) und der Ausblick, den man erahnen kann, wie und worum es im letzten Teil gehen wird, haben mich voll und ganz überzeugt.

Ich freue mich auf den letzten Teil mit...einem weinendem und lachendem Auge...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Teil 6 der Odd-Thomas-Reihe ist für mich wieder ein Rückschritt, die beiden Vorgänger haben mir besser gefallen.

Zwar ist dieses Buch spannend, nie langweilig und die Story auch nicht unlogisch, na ja, sagen wir, meistens nicht unlogisch, aber einige Sachen haben mich doch gestört. So werden z.B. die "anderen Orte" nicht hinreichend erklärt, es gibt keinen richtigen Showdown am Schluss, überhaupt bleibt am Ende zu vieles offen (auch wenn es natürlich eine Fortsetzung gibt).

Insgesamt scheint mir, dass Koontz bei Teil 4 und 5 mehr Ideen hatte als in "Abgrundtief", das wohl nur den Übergang zum (hoffentlich besseren) Finale darstellt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wieder ein super Roman von Koontz, Odd Thomas als Held agiert wie immer seinem Instinkt nach. Aber hier beginnt ein wenig die Aufklärung, warum er zu diesen Leistungen fähig ist, aber natürlich bleibt eine Menge an Fragen. Bestimmt wird in einem weiteren Roman mehr Licht ins Dunkel gebracht. Obwohl der Roman Teil einer Reihe von Abeneuern von Odd Thomas ist, benötigt man die Vorgängerromane nicht. Die Verweise auf frühere Abenteuer von Odd Thomas machen Lust darauf, auch diese zu lesen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
»Gesteh dir deine Angst ein, du komischer Kautz. Furchtlosigkeit ist etwas für die Verrückten und Arroganten. Du bist keines von beidem.« – Als seine Gefährtin das zu Odd Thomas sagte, ahnte der Grillkoch nicht, dass die Angst auch in »Abgrundtief« einer seiner besten Ratgeber sein wird.

»Ich heiße Odd Thomas. Ich sehe die Geister der verweilenden Toten.« - Das jedoch sagt eben nicht Odd Thomas, sondern einer seiner stärksten Gegner, seit die Abenteuer in der nunmehr sechsteiligen Reihe von Dean Koontz begannen.

Odd Thomas hat die Vision, dass der Lastwagen der Schlüssel zu einem barbarischen Mord an drei Kindern sein wird. Er hat die feste Absicht, das zu verhindern. In zahlreichen Rückblenden erfahren wir dabei Neues aus dem gemeinsamen Vorleben von Annamaria und Odd Thomas. In »Abgrundtief« dürfen wir als Leser uns von einer streitbaren alten Dame unterstützt fühlen, die unsere Neugier auf diesen Odd Thomas teilt. Mrs. Edie Fischer – »Nenn mich Edie!« »Ja, Mrs. Fischer.« – heuert ihn kurzerhand als Chauffeur an. Sie nutzt die gemeinsamen Fahrten in ihrer Mercedes-Limousine für lange Gespräche über das Leben und die seltsame Begabung des Odd Thomas.

»Intuition ist die höchste Form von Wissen. Was wir von anderen lernen, kann durch diejenigen falsch gelehrt werden, die nicht einen Bruchteil der Kompetenz besitzen, die sie uns weismachen wollen, oder durch Propagandisten mit klaren Zielen«, sagt Odd Thomas. »Die Intuition dagegen ist angeboren und erstreckt sich auch auf die Naturgesetze und ein Gefühl dafür, was richtig und was falsch ist.« - Odd Thomas wird neben seiner Angst in »Abgrundtief« auch seiner Intuition vertrauen müssen, um die drei Kinder zu retten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Nobi am 6. November 2015
Format: Taschenbuch
Unter Spannung verstehe ich was anderes, der war nur grottenschlecht u. langweilig,
verwirrend u. zäh wie Kaugummi.Das war kein thriller sondern eher fantasy,
ich bin da irgendwie nie reingekommen in die story.
Da taucht ein Geist von Hitchkock u. ein Geisterhund u. all so ein Kram auf,
dann das nervige "nenn mich Hitch, nenn mich Odd, nenn mich so u. so, ja mam...
War froh als ich den Käse fertig hatte, das reicht mir für ne Weile von Koontz.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden