Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
49
3,7 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich hatte die Kritiken zum Film derart verstanden, daß man mehr sieht von den gekürzten Versionen von Hollywoodfilmen, welche von den beiden Hauptdarstellern mit knappen Budget und wackliger Kamera nachgedreht werden.
Dies ist leider nicht der Fall. Ein großer Teil des Films dreht sich um den kleinen Videoladen, die diversen Darsteller und ihr chaotisches, aber liebenswertes Leben und um den Jazzmusiker Fats Waller.

Während des Filmes hatte ich irgendwie das Gefühl, das Jack Black weit unter seinen Möglichkeiten bleibt, dafür war Mos Def umso besser.
Eine Erklärung lieferte dann das Making Of, welches ganz gut zeigt, daß der französische Michel Gondry nicht so richtig mit den amerikanischen Schauspielern ( vor allem Jack Black) harmonierte.

An manchen Stellen wirkt der Film chaotisch und erst beim Ansehen des gut gelungenen Making-Of's sind mir dann ein paar Sachen klar geworden.

Insgesamt ist der Film nett, von Fats Waller hatte ich vorher noch nichts gehört, diese Wissenlücke schließt der Film.

Die DVD ist gut, die Qualität der Sprache auch, Englisch im Original ist natürlich sehenswerter als die deutsche Fassung, die aber auch ok ist.

Fazit: Kann man gesehen haben, muß man aber nicht. Zumindest sollte man von Gondry andere Werke kennen, sonst wird man vielleicht enttäuscht werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2015
Wenn man keine Drogen nimmt kann man so einen Film nicht gut heissen. Eigentlich schaue ich gerne Filme von Jack Black...... Jedoch das ist eine Null Nr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
einer der coolsten low-budget-Filme, die ich kenne; kultige Kommentare, die Story wird von eher unbekannten Schauspielern bärenstark umgesetzt - nur zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2010
Macht einfach Spaß!
Nicht nur für Filmkenner, sondern auch für die, die's vielleicht werden wollen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2010
Zwei vom Leben nicht gerade verwöhnte, aber dennoch liebenswerte Einfaltspinsel werden in einer etwas brenzligen Alltagssituation erfrischend kreativ. Not macht erfinderisch! Freundschaft und gute Ideen sind hier mehr wert als aller Reichtum.

Einfache, aber originelle Geschichte. Tolle Darsteller (Jack Black, Mos Def, Danny Glover... spielen sehr überzeugend und mitreißend). Ein wirklich schöner und witziger Film!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2010
Die Grundidee des Films ist nicht schlecht, aber das Ganze ist sehr albern und kitschig umgesetzt!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2009
Gehe unvorbelastet an diesen Film heran. Genieße die groteske Komik mit einer Tüte Popcorn.
Besonders Filmliebhaber und -kenner und Nostalgiker haben zu lachen, die Requisiten und Ideen bei den nachgedrehten Filmchen sind genial!!!
Und das Ende ist eine großartige, witzige und völlig unrealistische (gut so!!!) Hommage an die großen Zeiten des Films, der VIDEOthek, das Kino, das Leben und den Zusammenhalt - nur eben völlig abgedreht und auch dank der tollen Schauspieler uneingeschränkt sehenswert.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2016
der Film ist total Langweilig und nicht mal ansatzweise Witzig. Wenn es bei der Oscar-Verleihung eine Kategorie Langweiligster Film gäb wär "Abgedreht" mit sicherheit nominiert und hätte gute Chancen zu gewinnen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Über den Inhalt wurde schon genug geschrieben, möchte nicht mit Wiederholung langweilen. Der Film kommt überdreht, nahezu trashig daher. Ja, er würde wunderbar in die 90iger passen und ist wohl auch irgendwo Ende dieser Periode angesiedelt. Er glänzt, wenn es um verrückte Ideen geht; hat wohl keinen Anspruch auf Perfektion und kann sich zum Teil selber nicht richtig ernst nehmen. Er verwebt mehrere Stilelemente, reitet auf einer nostalgischen Welle herum und hat auch kein Problem damit, an manchen Stellen kitschig zu wirken.
Für mich ein liebenswerter Film, in dem es viel zu Schmunzeln gibt und die Überraschungseffekte nicht zu kurz kommen (was sich die Jungs alles so einfallen lassen, beim Nachdrehen der bekannten Filme). Leider gibt es aber auch einen Minuspunkt dafür, dass er sich zwar als Low-Budget gebärdet, aber eindeutig Mainstream ist (auch zu erkennen am versteckten Untertitel "Gemeinsam schaffen wir das!!", was typisch für us-amerikanischen Mainstream ist)
Jack Black macht halt, was er am besten kann. (Und die unmögliche Brille unterstreicht das auf völlig unauffällige Art und Weise).
Und ich habe mich über das Wiedersehen mit Mia Farrow(und Sigourney Weaver)gefreut. Hat nur noch Woody Allen gefehlt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2009
Tolle Ideen, tolle Filme und grandiose Umsetzung!

Die Melodie von "Ghostbusters" war Tagelang noch mein Ohrwurm :)

Vorallem für Filmfreaks ein Muss!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden