Facebook Twitter Pinterest
Abenteuer auf dem Reiterh... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Abenteuer auf dem Reiterhof 3 (PC)

Plattform : Windows XP, Windows 98, Windows Me
4.2 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Preis: EUR 22,47 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Ihr-Heimkino- und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 22,47 8 gebraucht ab EUR 2,14

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

  • Abenteuer auf dem Reiterhof 3 (PC)
  • +
  • Abenteuer auf dem Reiterhof 6: Kampf um die Ranch
  • +
  • Abenteuer auf dem Reiterhof 4: Die Meisterschule
Gesamtpreis: EUR 65,41
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows XP / 98 / Me
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 113 g
  • ASIN: 3898742733
  • Erscheinungsdatum: 27. Januar 2006
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.046 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Bestehe zahlreiche Aufgaben und messe dich mit anderen Reitern bis zum Meisterschafts-Finale! Tolle Neuigkeiten: Du wirst ein Pferde-Gestüt erben! Jedoch ist das Erbe an eine schwere Bedingung geknüpft: Du sollst ein großes Reitturnier organisieren, allerdings sind noch einige Dorfbewohner gegen dieses Projekt. Gestalte deinen Stall und verändere die Pferde nach deinen Wünschen. Baue dein Gestüt nach deinen eigenen Vorstellungen um. Trainiere und pflege deine Pferde regelmäßig, um dein Ansehen und deine Fähigkeiten zu erhöhen. Wähle dein Pferd und fahre es in deinem Wagen zum Wettbewerb. Nimm an den Prüfungen für Springreiten, Geländereiten und Hindernisrennen teil. Bestehe zahlreiche Aufgaben und messe dich mit anderen Reitern bis zum Meisterschafts-Finale. Eine unendliche Spieldauer: verwalte dein Gestüt weiter, nachdem das Abenteuer beendet ist.

Voraussetzungen

Windows 98/Me/2000/XP, Pentium II 450Mhz oder höher, 3D-Grafikkarte mit minimum 32 MB RAM, 64 MB RAM, Soundkarte kompatible Windows, DirectX 9.0, CD-ROM-Laufwerk, 800 MB Festplattenspeicher


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Also, ich bin ein ziemlicher Fan von dieser Spiele Serie. Was ich bei diesem Spiel hier besser finde, ist die Stadt, in die man reiten kann, die versch. Läden und die versch. Trainingspacoure. Es gibt viele Wege die man reiten kann, zu den versch. Trainigsplätzen, allerdings sind die auch teilweise sehr lang. Die Pferde sind langsamer als beim Vorgänger Spiel und dementsprechend braucht man viel Zeit um von A nach B zu kommen. Auch das Reiten ist etwas ungewohnt, aber man gewöhnt sich schnell dran. Die Erweiterungen die man am Gestüt vornehmen kann sind auch gut, aber ich wünschte, man hätte noch ein paar andere Möglichkeiten. Auch wenn die Pferde auf der Koppel sind, bewegen sie sich überhaupt nicht. Schade, das fand ich bei den Beiden Vorgängern ziemlich gut. Die Pferde an sich haben sich nicht verändert, diegleichen Farben und Formen wie auch in den anderen Spielen. Was allerdings echt klasse ist ; man kann die Fähigkeiten seines Pferdes selbst bestimmen. D.h. wenn man trainiert, bekommt man Erfahrungspunkte, und die kann man dann versch. Dingen zuteilen, wie z.B. Sprungkraft, Kondition und die versch. Dressurfiguren. Ja...es gibt jetzt auch endlich einen Dressur Teil im Spiel. Also, für alle Pferde Fans ein absolutes MUSS!!
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Hallo Pferdefans!
also ich finde dieses Spiel spitze. Man darf jedem Pferd seinen eigenen Namen geben; es gibt ein Dorf, in dem man Reitersachen, Futter, Kleidung...einkaufen kann; mann darf sich seinen Reiterhof umbauen und Parcours errichten, man kann verschiedene Haarfarben und Kleidungsstücke auswählen, man kann an Turnieren teilnehmen und, und, und. Und das Abenteuer ist auch super. Da hat es so einige knifflige Aufgaben dabei, bei denen man erst mal ein bisschen üben muss. Aber das macht das Spiel länger und spannender. Ich finde es auch richtig toll, dass man da auch neben Spring- und Hindernis- auch Dressurreiten kann, das gab's in 1 und 2 ja nicht. Überhaupt ist dieses Spiel das beste von den dreien wo es schon gibt.
Allerdings ist das Ausbilden von den den Pferden etwas langweilig und dass man die schwierigen Sachen nicht überspringen kann,ist blöd, aber sonst ist das Spiel prima.
Ich wünsche euch viel Spaß damit!!!
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich finde das Spiel "Abenteuer auf dem Reiterhos Teil 3" sehr gelungen. Man kann sich in einem kleinen Dorf frei bewegen, renoviert seinen Gutshof und bekommt nach jedem erfolgreich bestrittenen Turnier ein neues Pferd und die möglichkeit weitere Renovierungen durchzuführen.
Auch die Verpflegung des Pferdes ist gut gemacht, auch das Stallgebäude frei begehbar, super!
Allerdings muss man irgendwann alle Turniere dreimal bestreiten, die Dressuraufgaben werden dabei immer schwieriger.
Wenn man damit allerdings fertig ist, weiß man nicht so recht was man nun tun soll....ein klar definiertes Ende gibt es nicht, da denkt man irgendwie immer, da passiert noch was, und ist dann enttäuscht wenn dem nicht so ist!
Aber trotzdem ein sehr schönes Spiel mit schöner 3D-Darstellung, nur zu empfehlen!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. März 2005
Ich habe alle drei Abenteuer auf dem Reiterhof Spiele gekauft und gespielt und ich muss sagen, zum ersten Teil und auch zum zweiten Teil ist es echt eine Verbesserung. Zwar finde ich es schade, dass man Sattel und Trense nicht mehr selbst holen muss (wie im ersten Teil), aber das tut dem Spiel kaum einen Abbruch. Der Wald, durch den man zum Dorf und zu seinen Parcouren reitet, ist schön animiert und die Musik im Gestüt, im Dorf und beim Training sowie beim Turnier sind wirklich schön. Doof finde ich nur, dass nach dem Turnier nicht das Pferd dreckig ist, dass man geritten ist, sondern immer das erste Pferd im ersten Stall. Aber es ist ein spitze Spiel, sehr empfehlenswert!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vor kurzem erst hab' ich "Abenteuer auf dem Reiterhof 3" durchgespielt, obgleich ich es schon über ein Jahr besitze. Es lag daran, dass ich beim letzten Turnier im Querfeldein-Parcours ziemlich verzweifelte: Ich hatte am Anfang den mittleren Schwierigkeitsgrad eingestellt (ein gibt nur "mittel" oder "leicht") und kam bis zu diesem letzten Turnier relativ gut durchs Spiel. Jedoch wurde nun von einem verlangt, dass man jenen Parcours innerhalb einer Minute absolviert, mit einer weiteren Minute Toleranz. Das ist NICHT möglich. Man braucht mit einem gut trainierten Pferd und fehlerfreien Sprüngen mindestens 2:13 Min. dafür. Ich schied also ständig aus und verlor irgendwann die Lust an dem Spiel. Ein Jahr später fing ich es erneut von vorn an, diesmal im leichten Schwierigkeitsgrad und - siehe da - ich hatte für meinen verfluchten Parcours plötzlich das doppelte der Zeit!
Das Spiel macht echt Spaß und hat eine richtig schöne Story, welche in einer relativ großen "Welt" spielt; es ist toll, jene zu erkunden.
Allerdings würde ich empfehlen, es nur im leichten Schwierigkeitsgrad zu spielen, sonst verzweifelt man daran am Ende noch, wie ich es zunächst tat. Und es sei anzumerken, dass dies nicht mein erstes Pferde-PC-Spiel ist, welches ich durchzockte. Wenn man dies befolgt, haben garantiert auch Kiddies daran ihren Spaß!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen