Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,93
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Abenteuer und Reisen, Südfrankreich Taschenbuch – 1996

3.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1996
"Bitte wiederholen"
EUR 1,93
10 gebraucht ab EUR 1,93

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 14. September 1999
Wer neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten Südfrankreichs auch etwas über die Geschichte dieser Region erfahren will liegt mit diesem Reiseführer genau richtig. Mit kurzen Geschichten und Anektoden werden einem Land und Leute näher gebracht. Allerdings sind in den einzelnen Kapiteln Sehenswürdigkeiten beschrieben die oft 100 bis 200 km voneinander entfernt sind. Wer sich in Frankreich die Autobahngebühren sparen will und Nebenstrassen fährt muss hier viel Zeit einkalkulieren. Die meisten Sehenswürdigkeiten sind zwar historisch beschrieben, Wegbeschreibungen wie sie zu finden sind gibt es allerdings kaum. Die Karte im Einband des Reiseführers besitzt einen so großen Maßstab, das sich nicht mal die Hälfte der angegebenen Sehenswürdigkeiten dort findet lässt. Wer sich in Südfrankreich nach diesem Reiseführer Sehenswürdigkeiten anschauen will sollte doch vor seinem Urlaub mal zusätzlich zum Reiseführer eine Frankreichkarte studieren, damit der Urlaub nicht nur auf der Landstraße verbracht wird. Wer sich dann an einem sehenswerten Ort befindet sollte auf jeden Fall an der Kasse oder im Tourismusbüro nochmals nachfragen ob es nicht auch eine deutschsprachige Erklärung hierzu gibt. Im Reiseführer werden die meisten Sehenswürdigkeiten nur oberflächlich beschrieben. Manchmal ist weniger auch mehr.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden