Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Abenteuer Landschaftsfoto... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Kleiner Schnitt oder Kratzer auf der Rückseite. Kleiner Schnitt oder Kratzer auf dem Buchrücken. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Abenteuer Landschaftsfotografie Taschenbuch – 31. August 2016

4.6 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 31. August 2016
"Bitte wiederholen"
EUR 26,99
EUR 26,99 EUR 16,80
61 neu ab EUR 26,99 11 gebraucht ab EUR 16,80 1 Sammlerstück ab EUR 25,91

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Abenteuer Landschaftsfotografie
  • +
  • Fotos nach Rezept: Schritt für Schritt zum perfekten Foto: Vom Foto-Guru. Speziell für Anfänger
  • +
  • Fotos nach Rezept 2: Der Einstieg in die Blitzfotografie. Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Band 2. Fotos mit externem Blitz
Gesamtpreis: EUR 80,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Benjamin Jaworskyj fotografiert mit und aus Leidenschaft. Sowohl auf seinen Kanälen jaworskyjpictures und lernvonben.de als auch in seinen Live- Workshops zeigt er unzähligen Hobbyfotografen eindrucksvoll, wie einfach es ist, tolle Fotos zu machen. Ihm folgen mehr als 310.000 Menschen in sozialen Netzwerken. Fotobegeisterte aus ganz Deutschland schätzen ihn, weil er kompliziertes Fotografenwissen verständlich auf den Punkt bringt.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Für Profis nicht so sehr, aber welcher Profi braucht schon ein Buch.
Es sind viele schöne Bilder drin, Tips werden knapp und kurz behandelt. Darum lässt es sich gut lesen.
Viele Bilder erwecken den Eindruck das sie zu dunkel sind. Möglich, aber die meisten sind Morgens und Abends fotografiert.
Alles in allem 5 Punkte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vorweg, ich bin ein Amateur-Fotograf, welcher gerade einmal zu dem Zeitpunkt als das Buch erschien 6 Monate eine Kamera besaß. Weiterhin halte ich auch viel von Ben, da ich durch seinen YouTube-Kanal viel gelernt habe. Allerdings werde ich ehrlich sein bei dieser Rezension, auch wenn ich die Arbeit von Ben sehr schätze.

Nun kommt das große ABER...

...in diesem Buch sind viele schöne Fotografien, welche man aber auch zum größten Teil schon kennt, wenn man Ben auf seinen Plattformen (Facebook, Instagram, YouTube, etc.) verfolgt. Weiterhin lernt man hier nicht wirklich viel neues, alles wird kurz angeschnitten und etwas erklärt, aber Tiefgang kann man in diesem Buch nicht erwarten.

Ich habe das Buch mehr oder weniger an einem Stück gelesen und dies hat nicht all zu lange gedauert.

Für absolute Anfänger, die sich noch gar nicht mit der Fotografie beschäftigt haben, ist dieses Buch vielleicht noch sinnvoll, aber das Ganze als Bibel der Landschaftsfotografie zu verkaufen ist doch etwas hoch gegriffen.

Insgesamt gebe ich 3 von 5 Sternen. Das Buch ist gut aufgemacht, ist inhaltlich aber leider zu schwach in meinen Augen.

War diese Rezension hilfreich?
Wenn ja, lasst doch ein "Daumen hoch" da...
Fragen beantworte ich gerne in den Kommentaren dieser Rezension.
1 Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Als ein Fan von Bens YouTube-Chanel und Hobbyfotograf muss ich vorab erwähnen: ich hätte etwa mehr erwartet!

"Abenteuer Landschaftsfotografie" enthält tolle Ideen und jede Menge Inspiration für nette Landschaftsaufnahmen, welche verständlich erklärt werden. Leider ist das Buch, so wie es mir scheint, ebenfalls wie "Fotos nach Rezept" hauptsächlich für Einsteiger verfasst worden.
Zudem muss ich dem Autor ankreiden, dass das der Autor in diesem Buch seine eigenen Produkte (Phorex by #jaworskyi ND-, Pol- und Verlaufsfilter) sehr arg bewirbt. In diesem Buch ist auch sehr stark erkennbar, dass Ben von Sony gesponsert wird.
Es scheint mir, als wäre das Buch etwas zu übereifrig erschienen, was auch die Menge an Fehlern begründen würde. (Wie kann man mit einem 8-Fach ND-Filter mit der selben Belichtungszeit, der selben Blende und dem selben ISO das gleiche Foto machen wie ohne???)

Als Fazit daraus gebe ich 3 Sternchen für das Buch, da es trotz den Fehlern tolle Fotos und gute Tips enthält und für jeden Einsteiger verständlich geschrieben ist.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Benjamin Jaworskyj ist definitiv kein unbekannter Name. Ich denke die Meisten, die hier landen, werden ihn bereits kennen. "Abenteuer Landschaftsfotografie" stellt nun sein drittes Buch dar und für mich das Erste, welches ich von ihm nun gelesen habe. Ich war im Vorfeld sehr gespannt darauf zu lesen, was Ben als langjähriger Fotograf mit Schwerpunkt auf diesen Bereich zu dem Thema zu sagen hat. Im Folgenden meine Rezension zum Buch.

Thematisch beginnt das Buch mit einigen Tipps und Hinweisen zum geeigneten Fotografie Equipment, welche als erste Orientierung auch sicherlich in Ordnung sind (Darüber hinaus empfehle ich vor größeren Anschaffungen mal auf Plattformen wie dem ValueTech-Community-Forum vorbeizuschauen, wo man sehr gut beraten wird - so als kleiner Tipp von mir). Danach zwei Seiten darüber, weshalb man eher manuell fokussieren sollte und ein kurzer Bereich darüber, welche Einstellungen inwiefern Einfluss auf die Bildwirkung nehmen können. Die großen Themenblöcke danach kümmern sich um die Themen "Gestaltungsmittel", "Wetter", "Jahreszeiten", "Tageszeit", "Visualisierung" und "Themen und Motive", auf die Ben die Landschaftsfotografie herunterbricht.

Die Texte zu den einzelnen Bereichen sind stets verständlich geschrieben und mit vielen anschaulichen Bildern unterlegt. Gerade die Bilder finde ich da sehr wertvoll, weil sie die rüber-gebrachten Informationen trefflich demonstrieren. Und man muss sagen, dass Bens Fotografien auch wahre Eye-Catcher sind. Einige gute Tipps kennt man natürlich bereits von seinen YouTube Videos, sofern man diese verfolgt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Mir gefällt das Buch "Abenteuer Landschaftsfotografie" von Benjamin Jaworsky ganz gut. Es ist ein netter zeitweiliger Begleiter welcher allerdings schnell durchgelesen/angeschaut ist. Ein paar gute Tipps hat Benjamin hier verpackt dennoch kratzt das etwas zu sehr an der oberfläche. Allerdings kann man seine Tipps und Tricks zu hauf auf seinem Youtubechannel beobachten und nacharbeiten. Vom Titel und der Aufmachung her erinnert es mich leider zu sehr an Steffen Böttchers "Abenteuer Fotografie" welches mir etwas besser gefallen hat. Dennoch vier Sterne für ein modernes schön aufgemachtes Buch im Taschenformat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen