Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,79
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Blohm Burhave
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: ungelesene Verlagsremittende. Gekennzeichnet als Mängelexemplar. Kratzer oder Einkerbungen am Buchrücken / Cover, Lagerspuren möglich
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Abby Cooper: Detektivin mit siebtem Sinn Taschenbuch – 6. Dezember 2010

4.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 4,95 EUR 0,79
3 neu ab EUR 4,95 12 gebraucht ab EUR 0,79

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [0kb PDF]

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Victoria Laurie lebt in Austin, Texas. Wie die Heldin ihrer Serie arbeitet sie als professionelles Medium.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Schon von Kindheit an ist Abby Cooper anders als andere Menschen. Sie hat eine besondere Gabe, sie kann manche Dinge voraussagen, bekommt Visionen von Dingen, die noch geschehen werden und hat ein instinktives Gespür dafür, wer lügt oder die Wahrheit sagt und kann sogar die Auren von Menschen erkennen. Schuld daran sind, wie es Abby dem Leser beschreibt, verschiedene Geister, die sie in Hinblick auf ihre hellseherischen Fähigkeiten unterstützen.
Im Laufe der Jahre hat Abby gelernt, gut mit ihrer Gabe umzugehen und hat seit einiger Zeit ein eigenes Büro, in dem sie ihren Klienten mediale Unterstützung in allen Lebenslagen anbietet. So kommt sie finanziell gerade so über die Runden- das meiste Geld geht allerdings für die Renovierung ihres gekauften Hauses drauf.
Da eines Tages eine Klientin kurzfristig absagt, hat Abby Zeit, dafür eine andere Kundin anzunehmen. Allison Pierce scheint große Probleme zu haben und Abby sieht eine drohende Gefahr auf Allison zukommen. Sie warnt sie zwar, kann jedoch nicht verhindern, dass die junge Frau kurze Zeit später tot aufgefunden wird.

Der Polizist Dutch Rivers nimmt auch Abby ins Visier, denn im Haus der Toten wurde unter anderem auch die Bandaufnahme ihres Gespräches mit Allison gefunden. Dutch und Abby sind sich zunächst alles andere als grün, denn sie haben sich ein paar Tage zuvor bei einem Blind Date kennen gelernt, wobei Abby, Dutch in etwas beschwipsten Zustand von ihren besonderen Fähigkeiten erzählt und das in Folge dessen zu ungeahnten Komplikationen für Abby geführt hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Private Intuitivberatung - darin ist Abby Cooper eine Meisterin. Verborgene übersinnliche Talente schlummern in ihr, sie hat die Gabe der Vorausahnung und kann Menschen die richtige Entscheidung vorhersagen. Dazu tritt sie mit Geistern in Kontakt, die ihr Wörter oder Entscheidungen zuflüstern, manchmal nur wage, manchmal aber genau zutreffend. Außerdem kann sie anhand eines Photos erkennen, ob derjenige noch lebt oder nicht. Damit ihre Klienten mit ihren Entscheidungen nicht zu sehr von ihr abhängig werden, gestattet sie jedem nur zwei Sitzungen pro Jahr. Wenn sie doch nur nicht so auf ihren Prinzipien bestanden hätte, dann könnte ihre Klientin Allison vielleicht noch leben, die um einen dringenden Termin gebeten hatte. Abby kann sich ihre Klienten aber nicht immer merken, da sie meistens während der Sitzungen nicht unbedingt mitbekommt, was die Geister ihr einflüstern. Deshalb gibt sie jeder Kundin ein Band mit, auf dem die Sitzung aufgezeichnet ist. Dieses Band wird bei der Leiche gefunden und somit gerät Abby ins Fadenkreuz der Ermittlungen. Ausgerechnet Dutch Rivers, mit dem Abby vorher ein Blind Date hatte, ist der Ermittler.

Dutch hat Schwierigkeiten, Übersinnliches zu akzeptieren, für ihn zählen eher die harten Fakten. Abby allerdings bringt seine Gefühle gehörig durcheinander, er fühlt sich zu ihr hingezogen, hat aber anfangs noch Schwierigkeiten, ihr zu vertrauen und auf ihre Intuitionen zu hören. Obwohl sie ihm bei ihrem Date eine eindrucksvolle Vorstellung ihres Könnens geboten hatte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Abby ist eigentlich eine ganz normale Single-Frau Mitte dreizig. Auf den ersten Blick erscheint sie den Menschen als liebenswürdige Frau mit Hang zum Chaos. Sie wohnt in einem Haus, das diese Bezeichnung eigentlich nicht verdient. Außerdem geht sie einem Job nach und hier liegt das Problem, denn Abigail Cooper ist ein Medium. Vielen Leuten wirft sie damit Rätsel auf, wenn sie Ihnen "Wahrheiten" über sich erzählt. Welche betrügende Ehefrau möchte schon wissen, dass sie selbst betrogen wird?

Abby's Leben wird um einiges turbulenter als sie Dutch kennenlernt und sich im schon während des ersten Dates offenbart. Sie erzählt ihm das Nathaniel Davis, ein vierjähriger Junge von dessen Entführung sie in den Nachrichten gehört hatte, sch tot sei. Die Polizei würde demnach einer falschen Spur folgen. Was Abby noch nicht weiß: Dutch ist ein Cop, der ihren Hinweis ernstnimmt. Durch Abby's Hilfe ist der Fall schnell gelöst. Doch Abby wäre nicht Abby, wenn sie nicht schon in einem neuen Fall stecken würde, der weit mehr von ihr abverlangt als nur ein Gespräch mit Dutch. Als wäre das ganze nicht schon chaotisch genug, kommen auch noch Gefühle ins Spiel. Während Abby den Täter jagt, gerät sie selbst in dessen Visier. Ist sie sein nächstes Opfer?

Victoria Laurie gelang nicht zuletzt aufgrund ihrer Liebe zu starken Charakteren etwas Wunderbares. Die Protagonisten reiben sich aneinander und wachsen durch Erfahrungen. Sie erscheinen lebhaft und vielschichtig, es ist fast als würde es diese Figuren wirklich geben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden