Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,86
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
AUS DER AKASHA-CHRONIK von [Steiner, Rudolf]
Anzeige für Kindle-App

AUS DER AKASHA-CHRONIK Kindle Edition

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 5. April 2014
EUR 2,86
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,00

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Vorstellung des Weltgedächtnisses hat eine lange Tradition und findet sich bei Plotin, Ficino und Paracelsus sowie in Ansätzen auch bei Éliphas Lévi und Eduard von Hartmann. Laut Helmuth von Glasenapp ist sie trotz der Verwendung des Sanskrit-Wortes Akasha originär abendländischen Ursprungs.
Akasha-Chronik bezeichnet in der Esoterik, vor allem in der modernen, anglo-indischen Theosophie und in der Anthroposophie, die Vorstellung von einem übersinnlichen Buch des Lebens, das in immaterieller Form ein allumfassendes Weltgedächtnis enthält.
Es existieren auch ältere Vorstellungen eines solchen Weltgedächtnisses wie im Neuplatonismus, in christlicher Überlieferung und in der vormodernen Esoterik. Der Begriff „Akasha-Chronik“ ist in dieser Form modern-theosophischen Ursprungs. Steiner gelang es, die Akasha-Chronik lesen zu können.

Über den Autor

Rudolf Steiner, geboren 1861, verstorben 1925 in Dornach, Studium der Mathematik, Naturwissenschaften und Philosophie in Wien. Anschluss 1902 der Theosophischen Gesellschaft, 1913 Trennung und Gründung der Anthroposophischen Gesellschaft sowie 1919 die erste Waldorfschule. Entfaltung des anthropos. Denkansatzes durch zahlreiche Veröffentlichungen und eine umfangreiche Lehrtätigkeit. Steiners Geisteswissenschaft ist keine bloße Theorie. Ihre Fruchtbarkeit zeigt sie vor allem in der Erneuerung aller Bereiche des Lebens: der Erziehung, der Medizin, der Kunst, der Religion, der Landwirtschaft, bis hin zu jener gesunden Dreigliederung des ganzen sozialen Organismus, in der Kultur, Rechtsleben und Wirtschaft sich genügend unabhängig voneinander entfalten können.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 614 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 207 Seiten
  • Verlag: VRG (5. April 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00JHX49EY
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #243.400 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein sehr interessantes Buch.
Das die Theorie ueber die "Wurzelrassen" wirklich war sind und auch ueber die sogenannte "Akasha-Chronik" finde ich richtig faszinierend.
Ich kann dieses Buch nur zum Lesen empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Katharina F. am 29. November 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Einfach lesen... Ein muss, für alle, die sich mit Anthroposophie beschäftigen...
Einige Dinge haben mich sehr überrascht. Ich kann es nur empfehlen
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
es werden in spitzklammern <> die seitenzahlen der originalausgabe angegeben, nicht aber diese selbst. das zeigt die sorgfalt, die dieser herausgeber stets anwendet: gar keine. außerdem ist das buch hier bereits veröffentlicht worden und zwar in anständiger form. geldschneiderei auf kosten gutgläubiger käufer.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover