Facebook Twitter Pinterest
AOR ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: collectorsheaven
In den Einkaufswagen
EUR 17,46
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Music-Shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,91

AOR

4.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. Juni 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 10,34 EUR 30,00
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
37 neu ab EUR 10,34 1 gebraucht ab EUR 30,00

Hinweise und Aktionen


Ed Motta-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • AOR
  • +
  • Perpetual Gateways
Gesamtpreis: EUR 30,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Juni 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Membran (Sony Music)
  • ASIN: B00CAFRVXM
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 95.611 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
5:56
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
2
30
3:34
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
3
30
3:55
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
4
30
5:28
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
5
30
4:20
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
6
30
4:38
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
7
30
4:41
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
8
30
Aor
Aor
0:22
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
9
30
5:59
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 

Produktbeschreibungen

Mit dem fantastischen AOR, seinem zwölften Album unter eigenem Namen, könnte Ed Motta endlich auch diesseits des Erdballs für Furore sorgen. Die Zeit ist reif, das Album perfekt dafür: AOR ist Ed Mottas herzliches und hervorragendes Tribut an den Album- oder auch Adult-Oriented- Rock , den Bands wie etwa Earth, Wind & Fire, Doobie Brothers, Chicago, The Beach Boys oder auch Steely Dan geprägt haben. Vor allem ist es eine zeitgemäße Songsammlung mit mindestens so viel Style wie Melodieglück. Dass auch die Texte stimmen, garantiert bei dieser englischen Version kein Geringerer als Rob Gallagher alias Earl Zinger. Der ehemalige Frontmann von Galliano und momentane MC für Kruder & Dorfmeister hat alle Texte dieses Albums geschrieben (abgesehen vom Haiku im Jingle AOR). Auch die Musiker sind über jeden Zweifel erhaben: von der amerikanischen Gitarrenlegende David T. Walker über den Incognito-Gitarristen Bluey Maunick bis zu lokalen Legenden wie Jota Moraes, Chico Pinheiro oder Zé Canuto.
Für den stilsicheren Hörgenuss von AOR hat der Neffe von Brasil-Soul-Star Tim Maia übrigens noch einige Tipps: 'Bevor man sich dieses Album anhört, sollte man sich ein Hawaii-Hemd a la Magnum anziehen, dazu Slipper ohne Socken wie in Miami Vice, sich in ein Cabrio setzen und an Kokosnusspalmen vorbei in den Sonnenuntergang cruisen. Egal ob in Rio de Janeiro, Los Angeles, Miami oder Hawaii. Aloha!' Worauf warten wir noch?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es war Zufall...beim Stöbern auf Amazon habe ich dieses Cover gesehen und gedacht: "Also, das ist sowas von skuril und old-school...entweder der dicke Mann da macht totale Grütz-Musik oder es ist was Besonderes." Die Playlist weist nur neun Stücke aus...alles wie in den 70ern...Was? "Mr. Incognito", Bluey spielt mit? Das kann nur gut sein!

Es ist nicht gut...ES IST FANTASTISCH! Ein herrlich entspanntes Meisterwerk, tolle Melodien, geile Bassläufe, knackige Bläser...hier stimmt alles und singen kann der Kerl auch noch! Kein Hänger, neun tolle Stücke...ideale Sommermusik...ICH LIEBE ES!

Kaufen, kaufen, kaufen!!!

Ach ja...ich hab dann direkt den Rundumschlag gemacht und mir blind Alles zugelegt, was der Mann bisher eingespielt hat...unfassbar gute Alben...ist mir ein Rätsel warum man den in Europa so lange unter dem Ladentisch gehalten hat...Ich bin ein Fan!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Kenne Ed seit ich Kind, wir sind fast gleich alt und sah seine Karriere von Anfang an. Es ist der beste Soul sänger Brasiliens und ich hoffe sehr er erobert die Welt. Ein kluger Kopf, der niemals die Mediokrität mancher Brasilianer geschluckt hat, um im Bild zu passen. Er ist crazy cool und sagt was er denkt und somit ist er authentisch. Er war für mich schon immer ein Vorbild, einer der in Brasilien schon immer bewiesen hat, dass Talent und Intelligenz auch lustig und interessant sein können als nur Aussehen und Intellektuelle leere, was dort leider noch Status quo ist. Simple Guy ist mein Favorit und selbstverständlich alle versionen in Brasilianisch :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bin erst kürzlich über diesen Künstler gestolpert. Ich stehe nicht so auf Portugiesischen Gesang. Aber die englischen sind eine echte Empfehlung. Wer den alten Al Jarreau oder Gregory Porter mag, dem wird auch Ed Motta gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Genau so klingt es: Als hätten sich Maurice White und Donald Fagen gemeinsam mit den besten Musikern des Genres getroffen und ihre Talente aneinander ausgelassen. Dass Ed Motta die Créme de la créme brasilianischer Studiomusiker zu einem Ortstermin nach Rio de Janeiro gebeten hat, und - abgesehen von Incognito-Direktor Bluey Maunick, dessen Gitarrenriffs leider kaum zu hören sind - europäische Gäste eingeflogen hat, tut dem Album überhaupt keinen Abbruch. Wer auf den kühlenden Popsoulsound mit messerscharfen Bläsersätzen und Fender-Rhodes-Stage-Piano der späten 70er Jahre steht, der ist mit dieser CD für einige Zeit bestens bedient und hat Sommer - auch wenn es in Strömen gießt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
I found out accidently about Ed Motta, I would say he is my best discovery of 2013!

This album is an expression of love for the AOR genre, and the music is closely related to artists like Gino Vanelli, Al Jarreau and especially Steely Dan. If you are into any of these artists you will most likely love "AOR"! The record sounds absolutely fantastic, and so are the compositions and the musicians who perform on this album. Perfect summer album!

PS: I prefer the Portuguese version over the English version of this album. It sounds extra smooth in Portuguese!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der Neffe von Soullegendar Tim Maia überzeugt wieder und diesmal auf Englisch!Selten etwas so musikalisch wie Ed Motta gehört
und hie zeigt er wieder seine eigene Klasse auf teilweise etwas alberne englische Texte.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Andere Rezensenten haben nicht übertrieben! Diese CD hat was von Steely Dan. Allerdings nur am Anfang. Danach wirds doch etwas lateinamerikanischer, das beste aus zwei Welten? Diese Cd schon. Ältere Veröffentlichungen sind dann doch eher etwas für " Afficionados"! Trotzdem für DIESE CD fünf Sterne!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eigentlich das ultimative Sommeralbum. Richtig gute West-Coast-Musik.
Lasst euch nicht vom Cover täuschen, der unscheinbare Kerl hat's echt drauf.
Das ist wie ein kleines Überraschungspaket ....!

Auf Steely Dan, Christopher Cross etc. Fans, reinhören.!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden