Facebook Twitter Pinterest
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
AKSB-Jahrbuch 2013-14: Un... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 24,80
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: preigu
In den Einkaufswagen
EUR 24,80
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: MOLUNA
In den Einkaufswagen
EUR 24,80
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Thalia_Buecher_GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

AKSB-Jahrbuch 2013-14: Unsere Herausforderung: Klimawandel und Web 2.0 Taschenbuch – 1. August 2013

Willkommen. Ihre ersten Schritte bei Amazon. Klick hier.

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. August 2013
EUR 24,80
EUR 24,80 EUR 7,62
 

Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


10% Rabatt auf englischsprachige Fachbücher

für Prime Student Mitglieder Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marco Düsterwald, Jg. 1977, M.A., Studium des Sozialmanagements an der Fachhochschule Münster, Leiter des Arbeitsbereichs 21: Politische Bildung / Jugendakademie an der Akademie Klausenhof gGmbH, Dingden

Bernhard Eder, Jg. 1958, Diplom-Theologe und Soziologe M.A., Bildungsreferent bei kifas gGmbH – KAB Institut für Fortbildung und angewandte Sozialethik in Waldmünchen, verantwortlich für die Kompetenzfelder Gesellschaftsethik und Bürgerschaftliches Engagement.

Jürgen Ertelt, Jg. 1957, Sozial- und Medienpädagoge, Koordinator im Projekt „youthpart - Jugendbeteiligung in der digitalen Gesellschaft“ bei IJAB e.V., Fachstelle für internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland, in Bonn, u. a. für die Modellentwicklung von Partizipationsmöglichkeiten mittels Internetangeboten verantwortlich.

Christina Herrmann, Jg. 1966, Dr. theol., Studium der Kath. Theologie in Münster, Rom und Trier sowie der Pädagogik in Münster, Leiterin des Fachbereichs Projekte im Nell-Breuning-Haus, Herzogenrath, in eigener Praxis Coaching und Supervision.

Mattias Kiefer, Jg. 1973, Lic. theol., M. A., Studium der Philosophie und Katholischen Theologie in München und Paris, Bischöflicher Beauftragter für Fragen der Kirche und Umwelt des Erzbistums München und Freising sowie Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der deutschen (Erz-)Bistümer (AGU).

Boris Krause, Jg. 1976, Dr. theol., M. A. phil., Studium der Katholischen Theologie sowie der Philosophie und Politikwissenschaft an der WWU Münster, Referent für politische Bildung bei der Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland, Bonn.

Thomas Kupser, Jg. 1979, Studium Master Kultur, Ästhetik, Medien (M.A.) in Düsseldorf und Soziale Arbeit (Dipl.) in Freiburg und Köln, medienpädagogischer Referent am JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis in München.

Claudia Paganini, Jg. 1978, Dr. phil. fac. theol., Mag. theol., Studium der Philosophie und Kath. Theologie in Innsbruck und Wien, Univ.-Ass. am Institut für Christliche Philosophie der Universität Innsbruck, derzeit Habilitation im Bereich Medienethik.

Dirk Strohmenger, Jg. 1968, Rechtsanwalt seit 1999, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Partner in der Sozietät NAVIGATION.RECHT.

Simone Rafael, Jg. 1974, Studium der Kunstgeschichte und Publizistik an der Freien Universität Berlin, Chefredakteurin von „www.netz-gegen-nazis.de“ und Projektleiterin von „no-nazi.net – Für Soziale Netzwerke ohne Nazis“.

Jan-Hinrik Schmidt, Jg. 1972, Dr. rer.pol, Studium der Diplom-Soziologie in Bamberg und Morgantown (USA), seit 2007 wissenschaftlicher Referent für digitale interaktive Medien und politische Kommunikation am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung (Hamburg).

Markus Schuck, Jg.1964, Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der AKSB, Koordinierung des Projekts „Jugend im Web 2.0: Kompetent gegen Rechts“.

Georg Simonis, Jg. 1943, Dr., Studium der Politologie in Berlin und Genf, seit 1992 Professor an der FernUniversität in Hagen (u. a. für die Lehrgebiete Internationale Konflikte und Umweltpolitik), seit 2008 im Ruhestand.

Johannes Wallacher, Jg. 1966, Dr. rer. pol. Dr. phil., Studium des Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe (TH), Präsident der Hochschule für Philosophie, München, Philosophische Fakultät S.J., und Professor für Sozialwissenschaften und Wirtschaftsethik an dieser Hochschule."


Keine Kundenrezensionen


Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?