Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

AEG DG 5552 Dampfgarer mit 3 Behältern

von AEG
4.4 von 5 Sternen 111 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Dampfgargerät zum schonenden, vitaminerhaltenden Garen von Speisen
  • Wasser-Zuflussbegrenzer - schnellere Dampferzeugung
  • 3 Dampfgarbehälter, 1 Deckel, 1 Reisschale
  • Edelstahl-Basis
  • programmierbarer Digital-Timer

Produktinformationen

Technische Details
MarkeAEG
ModellnummerDG5552
Artikelgewicht2,1 Kg
Produktabmessungen24 x 31 x 44,5 cm
Leistung800 Watt
Spannung230 Volt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002TUK8V0
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.4 von 5 Sternen 111 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 275.491 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit22. Oktober 2009
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Dampfgarer

Dampfgargerät zum schonenden, vitaminerhaltenden Garen von Speisen
Wasser-Zuflussbegrenzer - schnellere Dampferzeugung
3 Dampfgarbehälter, 1 Deckel, 1 Reisschale
Edelstahl-Basis
programmierbarer Digital-Timer
inkl. blau hintergrundbeleuchtetem LCD-Display
LED-Anzeige: Power, Heat, Wait, Prog.
inkl. Netzkontrollleuchte
Tropfschale zum Auffangen von Flüssigkeiten
Zwischenböden herausnehmbar
Wasserstandsanzeige
Wasser nachfüllen während des Betriebes möglich
Überhitzungsschutz
Leicht zu reinigen
Stromversorgung: 230 V, 50 Hz, 700 W



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Lange Zeit habe ich mit dem Gedanken gespielt, mir einen Dampfgarer zuzulegen, da ich vor allem Gemüse schonender und schmackhafter zubereiten wollte.

In der Preisklasse bis etwa € 40,- war es dann eben das AEG-Produkt, für das ich mich auch wegen des bekannten Namens und der Optik entschieden habe.

Inzwischen nutze ich das Gerät seit über 2 Monaten und habe folgende Erfahrungen damit gemacht:

+ die drei Schalen bieten wirklich genug Platz für viele oder unterschiedliche Speisen
+ die Bedienung ist einfach und intuitiv, die Anleitung habe ich nur kurz überfliegen müssen
+ Die Verarbeitung des Gehäuses ist sehr stabil, auch die Schalen machen einen guten Eindruck
+ die Einstellung der Garzeit funktioniert problemlos, ebenso der Timer, wenn man erst etwas später zum kochen / essen kommt
+ die Warmhaltefunktion tut ebenso ihren Dienst, wobei man gerade bei Gemüse diese nicht zu lange (> 20 Min) nutzen sollte, da das Gemüse weiter gart (die Warmhaltung funktioniert über ein immer wieder kurzes Einschalten der Garfunktion)
+ die Zeitangaben in der Anleitung stimmen in etwa, sind meist sogar ein bisschen zu lange angegeben
+ die Auffangschale fängt auch wirklich alles auf, es landet kein Kondenswasser außerhalb des Gerätes

Der wichtigste Punkt - wie schmeckt das Essen?
Gemüse wird superzart (außer man will es knackiger, dann eben kürzer drin lassen) und geschmacklich ein Erlebnis für all jene, die bis dato "nur" gekocht/abgebraten haben. Natürlich vermisst man etwas die Gewürze, die kann man aber immer noch nachher hinzu geben, wenn man denn will.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich war lange auf der Suche nach einem Dampfgarer und entschied mich trotz keiner vorherigen Bewertung für diesen der Marke AEG. Ich habe ihn erst seit 6 Tagen und nutze ihn sehr oft, unkomplizierter Aufbau, gutes Disign. Er ist sehr einfach zu bedienen, Garzeiten stehen in der Beschreibung, was will ich mehr. Reis oder auch wenn alle Behälter gefüllt sind, benötigen eine längere Garzeit wie beschrieben. Was wie lange gegart werden muss, weiss man binnen kürzester Zeit. Schonende Garung, voller Geschmack z.B. Gemüse. Den Wassertank kann man während der Garzeit gut nachfüllen. Er lässt sich sehr gut säübern, von mir für das Produkt 5 Punkte.
Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich bin sehr enttäuscht von dem AEG DG 5552. Folgende Punkte möchte ich möglichen Käufern mitgeben:

1. Die Böden der Behälter lassen sich nicht entfernen, sie sind mittels Plastikstiften vergossen. Leider kann zwischen den Boden und den jeweiligen Behälter Gargut gelangen - in meinem Fall geronnener Fischsaft der auch vom obersten Behälter durch alle darunter liegenden lief.
Da die Behälter nicht in den Geschirrspüler dürfen, muss man irgendwie versuchen die Essensreste mittels Bürsten etc. aus den Spalten zu entfernen. Nach gefühlten 500l Spülwasser war auch alles sichtbare an Resten entfernt, der Fischgeruch allerdings blieb. Das System ist so meiner Meinung nach sehr unhygienisch, oder vllt. auch nur zum Dämpfen von Gemüse ausgelegt.

2. Die Füllstandsanzeige ist nicht hinterleuchtet und somit schwer abzulesen.

3. Der Garer hat keinen Netzschalter, man muss den Stecker ziehen (die blaue standby LED ist übrigens so hell, dass nachts kein Licht unserer Küche nötig war).

Meine Quintessenz: Ich schicke den AEG Garer zurück und kaufe mir einen spülmaschinengeeigneten. An dieser falschen Ecke spare ich nicht noch einmal.
5 Kommentare 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Grad hab ich was gekocht. Schnippischnappi rein in den Eimer, an die Mühle, und das Ding dampft. Einfacher kann man sich nix zu Essen machen.

Man sollte eine Abzugshaube in der Küche ham, sonst kondensiert der Dampf unter den Schränken rum wie in der Tropfsteinhöhle. Außerdem sollte man drauf achten, dass die Deckel und Schalen alle genau aufeinander sitzen. Sonst kann man das Wasser gar nicht schnell genug nachkippen. Ich würde auch einen Wasserfilter empfehlen (gegen Kalk und weils Essen dann mehr Spurenelemente und so durchs aufnahmefähigere Wasser treibt).

Zum Negativen: warum Plastik? Ja, klar is billiger als Plexiglas oder was anderes Spülmaschinen-taugliches. Aber sorry... diese Schalen halten nicht lange und wenn die Schalen hin sind, ist das Ding Schrott. Da muss man sehr aufpassen, gerade beim manuellen Spülen. Da fällt ruckzuck mal was runter und das wars dann. Es reicht hier ja, wenn eine Schale kaputt geht (die unterste z. B.). Dafür 1 Punkt Abzug. Das war sicherlich Absicht hier.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
hallo, haben den dampfgarer nun seit mehreren tagen im einsatz. wir sind erstaunt wie einfach die handhabung ist und wie toll das ergebnis ! hatten wir so nicht erwartet. die kochzeiten der beschreibung passen genau.
wir haben bis jetzt kartoffeln, reis, möhren, blumenkohl darin gekocht. einfach und lecker.
können das gerät nur empfehlen, die lieferung von amazon wie immer top.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen