Facebook Twitter Pinterest
2 gebraucht ab EUR 1,96

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

ADDY Mathe Klasse 7+8

Plattform : Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 1,96

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: 2842264142
  • Artikelgewicht: 172 g
  • Erscheinungsdatum: 1. August 2002
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.006 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Amazon.de

ADDY Mathe Klasse 7+8 gibt es jetzt in neuem Outfit und mit überarbeitetem Lernkonzept. Vorliegende Version wurde grafisch komplett erneuert und die Lerninhalte auf den aktuellen Stand gebracht.

Für die, die ihn noch nicht kennen, aber nicht mehr allein und nur aus dem Lehrbuch lernen wollen: Addy ist ein schlauer Außerirdischer, der im Weltall auf verschiedenen Raumstationen den Menschenkindern nicht nur Mathe, sondern auch Deutsch, Erdkunde und Englisch beibringt. Dazu kommen all die wissenswerten Dinge aus anderen Disziplinen, die in Addys großem Kreativzimmer auf Entdeckung warten. Beispielsweise gibt es diesmal kleine Videos über die Eroberung des Weltraums, eine ausführliche Beschreibung der Planeten unseres Sonnensystems und einen Blitz-Simulator. Welches sind die sieben Weltwunder? Wie entsteht ein Vulkan? Wie pflanzen sich die Lebewesen der Erde fort?

In der Eingangshalle kann der Nutzer zunächst sein eigenes Profil erstellen, das heißt sein Aussehen gestalten, Hobbys und Abneigungen auflisten und eine Visitenkarte schreiben, damit nicht nur Addy, sondern auch seine Klassenkameraden in virtuellen Unterrichtsstunden, Chats, Foren und Baumhäusern, die man via Addy-CD-ROM im Internet buchen und besuchen kann, sich ein Bild von ihm machen können.

Danach gehts weiter, das eigene Zimmer mit dem einzurichten, was Addy seinem Schüler auf der Raumstation zur Verfügung stellt. Da findet sich auch ein persönliches Tagebuch und ein Malprogramm zur beliebigen Nutzung. Hat sich der Spieler eingelebt, kann es losgehen: Über den Teletransporter gelangt man in alle Bereiche, entweder in Addys Zimmer mit Leseecke, Werkstatt, Garten, Musikecke, Fernseher, Sternwarte und Spielmaschine oder zu den verschiedenen Plattformen im Internet.

Oder direkt zum Lernprogramm: Dann wird CD zwei eingelegt und Addy nimmt Kurs auf die dreiteilige Mathe-Station. Einmal findet sich dort das Recherchezentrum mit allen Lehrtexten, zum zweiten das Lernprogramm für die Anwendung des Gelernten und drittens der Raum mit den Übungen, die helfen, das neu erworbene Wissen zu vertiefen. Wer genügend Punkte sammelt, verdient sich Spiele in Addys Spielemaschine.

Zum Schluss noch ein paar Tips für Addy-Anfänger: In der Eingangshalle befindet sich ein Schaltbord, mit dem Eltern einen Internetzugang einrichten, virtuelle Unterrichtsstunden buchen, Lernerfolge überprüfen können und Einblick in die Internet-Aktivitäten erhalten. Wer nicht gleich durchsieht, sollte sich zuerst das Navigationszentrum (vom Teletransporter aus anklickbar) ansehen. Dort erhält man schnell einen Überblick. CD-ROM eins wird installiert und CD-ROM zwei nur eingelegt, wenn es zur Raumstation mit dem Lernprogramm gehen soll. Wer Fragen hat, zieht die Maus zum oberen Bildschirmrand. Dann erscheint Roboter Mµ3 und hilft. --Daphne von Unruh

Pro:

  • bildschirmgerecht knappe und leicht verständliche Lehrtexte
  • 3-D-Qualität
Kontra:
  • die Laute von Addys neuem Begleiter Woops (kleiner Hund)

Voraussetzungen

Windows: Win95/98/ME/XP

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Meine Tochter (13 Jahre) arbeitet eigentlich nicht gerade mit Begeisterung an Lernprogrammen. Doch seit der neuen Addy 5.0 Version geht sie sogar freiwillig an den PC.Das nervige CD wechseln gegenüber der Vorversion, ist weniger geworden ! Es gibt nur noch 2 CD! Das Nebenprogramm (Informationen, spielen, Zimmer einrichten, chatten usw.) läßt die Kids vergessen, dass es sich eigentlich um ein Lernprogramm handelt.Das Lernen kommt aber nicht zu kurz und macht Spaß- auch Mathe !!. Preis/Leistung stimmen unbedingt!
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 22. Oktober 2003
Addy 5.0 ist perfekt schon,nach kurzer Zeit zeigten sich
schon positive Ergebnisse.Die einzelnen Themengebiete sind
unterteilt so das man das machen kann was schwierig erscheint.
Es wird super erklärt und spielerisch Beigebracht.
Ein großes Lob von mir.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe das "Spiel" verschenkt, daher weiß ich nicht, wie es ist. Ich hatte es aber als selbst in der Schulzeit und bin von Addy und seinen Lernmethoden durchwegbegeistert. Ich würde es irgendwann mal auch für meine Kinder besorgen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 16. Juni 2003
Dies war eine große Enttäuschung, denn die Angaben des Herstellers bezüglich des virtuellen Klassenzimmers sind nicht korrekt. Das Internet-Angebot ADDY-Online ist "bis auf Weiteres nicht mehr verfügbar", was man aber erst einem Hinweis auf der Verpackung (Aufkleber)entnehmen kann. Die Hersteller-Angaben zu den System-Voraussetzungen sind damit ebenfalls nicht korrekt. Ein Modem ist natürlich nicht erforderlich. Unsere Tochter hat sich auf das "gesicherte chatten" gefreut, und die Enttäuschung war dann riesengroß.
Den Stern gebe ich für die dennoch gute Lernsoftware.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden