Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
15
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Der im Mai 2007 erschienene "ADAC Reiseführer Kroatische Küste, Dalmatien" stellt nach einer Einleitung und einem Überblick über Geschichte (Chronologie), Kunst und Kultur in seinem Hauptteil "Unterwegs" die Sehenswürdigkeiten des einstigen österreichisch-ungarischen Teilkönigreiches Dalmatien in sieben Kapiteln (Landesregionen) vor.

40 sehenswerte Gebäude, Monumente, Museen usw. sind durch alle Kapitel hindurch nummeriert und auf zwei aufklappbaren Landkarten zu Beginn (Norden) und Ende (Süden) des Buches wiederzufinden. Jedes Kapitel weist ausführlichen Beschreibungen der nummerierte Sehenswürdigkeiten und außerdem mittels einem roten Pfeil gekennzeichnete "Topp Tipps" vor. Alle Örtlichkeiten sind in die Rubriken Geschichte, Besichtigung von Sehenswürdigkeiten und Museen, sowie Praktische Hinweise, zu denen Informationen über Örtliche Adressen, Flughäfen, Hotels, Restaurants, Tourismuszentralen und -so weit vorhanden- Bar, Nachtclubs und kulturelle Events, gehören, gegliedert. Örtliche Sehenswürdigkeiten sind auch auf den Stadtplänen von Zadar, Sibenik, Trogir, Split und Dubrovnik, sowie Karten der Nord- und Mittel- und Süddalmatinische Inseln abgebildet.
Besonders interessante Informationen bieten 11 eingefügte, in hellblau farblich abgesetzte, Specials ("Dalmatien Kaleidoskop") u. a. "Karstphänomene", "Glagoliza, Kyrilliza und die Christianisierung des Balkans", "Altkroatische Kirchen" "Wer serviert was -Gostionas,Konobas und Kavanas", Freie Republik Poljica - Kleine Wiege der Menschenrechte" "Altkroatische Kirchen" usw. Auf den letzten 18 Seiten gibt es mit "Kroatische Küste, Dalmatien aktuell A-Z" weitere praktische Hinweise, für die Reisevorbereitungen, sowie viele Anregungen zu Essen und Trinken, Einkaufstipps, Kultur Live, Feste und Feiern, Museen und Kirchen, Nachtleben, Unterkunft und Verkehrsmitteln, sowie einen vierseitigen Sprachführer mit den wichtigsten Begriffen und Redewendungen in kroatischer Sprache für den Aufenthalt Vorort. Den Abschluss bildet ein alphabetisches Register.

Auf seinen 143 Seiten ist er der "ADAC Reiseführer Kroatische Küste, Dalmatien" toppaktuell sowohl für Neulinge, als auch Urlauber, die sich die einzigartige Küstenlandschaft erneut zum Ziel gewählt haben, gleichermaßen informativ, ob sie sich für die mehr als 3000-jährige Geschichte, Kultur und die Natur interessieren und/oder an seinen Stränden einen Badeurlaub verbringen wollen. Eine Vielzahl von farbenprächtigen und beeindruckenden Fotos ist noch ein weiterer Aspekt, der dem Reiseführer ein tolles Preis-Leistungsverhältnis verleiht.

Der "gelbe" 143seitige "ADAC Reiseführer plus Kroatische Küste, Dalmatien " ist dem traditionellen "blauen" und inhaltsgleichen "ADAC Reiseführer Sardinien" vorzuziehen. Für einen kleinen (Auf)Preis von 2,45 Euro bekommt man zusätzlich noch eine hervorragende Karte (im Maßstab 1:650:000), die von Trieste (Italien) bis nach Skodër (Albanien) und Beograd (Serbien) reicht und somit auch ganz Bosnien-Herzegowina und Montenegro abbildet. Buch und Karte finden sich in einer transparenten Schutzhülle. 5 Amazonsterne.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2009
Spanien oder Italien sind ja vielen Reisenden sehr vertraut - nicht so das, was ich hier "die andere Seite des Südens" nennen möchte: es ist dies die Region, die Rainer und Peter Höh - erfahrene Reiseschriftsteller - in dem Büchlein "Kroatische Küste - Dalmatien" beleuchten.

Ob es darum geht, Städte zu erkunden oder Inseln, Nationalparks oder das Meer: Sie werden diesen Reiseführer mit vielen Tipps auch zu Unterkunft und Planung als Begleiter immer dabei haben - warum nun?

Man nehme etwa die Tour durch Trogir, die das Büchlein vorschlägt: die Namen der Straßen und Plätze erinnern an die Zeitgeschichte, das Straßenbild aber an das Mittelalter. So findet sich hier der Name Papst Johannes Pauls II. wieder, es finden sich aber auch Verweise auf die ferne Vergangenheit, eine Vergangenheit, die hier so fern gar nicht scheint: mit dem Dom der vielen Epochen - vollendet Anfang des 17. Jahrhunderts -, mit dem alten Stadtkern samt Uhrturm und den Mauern der Stadt. Nicht umsonst steht die Altstadt Trogirs denn auch - wie übrigens so manches in Kroatien - auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

Schon an diesem Beispiel lässt sich ermessen, dass die 'andere Seite des Südens' in diesem Büchlein glänzend umrissen und jederzeit eine Reise wert ist - nicht nur zum Strandurlaub oder als Segelparadies, sondern auch und gerade als faszinierender Teil Europas.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2010
Bisher habe ich mich bei meinen Reisen meist auf einen Reiseführer aus dem Hause Dumont verlassen - umfangreich genug, aber nicht zu detailverliebt. Aber: Von Dalmatien gab es schlicht und ergereifend keinen, nur von Kroatien gesamt.
Deshalb habe ich zum ADAC plus für Dalmatien gegriffen. Und kann nur sagen: Hier gilt das gleiche wie bei Dumont. Der Reiseführer ist nicht zu umfangreich - ich will etwas vom Land sehen, die wichtigsten Daten, Fakten und Beschreibungen bekommen, ein paar nützliche Tipps und gute Karten - nicht gleich studieren. Aber zu oberflächlich wie bei Dumont direkt muss es auch nicht sein.
Hier stimmt alles. Wichtig: Man sollte immer zur Ausgabe mit der Straßenkarte - Kroatien in bester ADAC-Kartenqualität - greifen, wenn man mit dem Auto unterwegs sein will.
Die Beschreibungen der Sehnswürdigkeiten sind gut geschrieben. Die Tipps hilfreich und auch nach zwei Jahren - denn so alt scheint die derzeitige Auflage zu sein - noch nicht überholt.
Ein kleiner Minuspunkt: Für Europas größten Automobilclub sollte es selbstverständlich sein, für die größeren Städte ein paar Parkplatztipps geben. Die haben wir von der Rezeption im Hotel bekommen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
Der Reiseführer gibt kurz und übersichtlich Informationen über das Reiseziel. Für nähere Informationen und Hintergründe ist ein weiteres Buch nicht schlecht. Super ist die Karte. Die Lieferung erfolgte promt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
Wir haben einen Reiseführer zum Mitnehmen für meine Mutter gesucht. Die beiliegende Karte ist genau das, was sie braucht, im Reiseführer finden sich auch wichtige Redewendungen, die man am Urlaubsort brauchen kann. Sehr zufrieden mit Kauf, Blitz-Versand gut verpackt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Mit großer Karte.
Ansonsten kurz und knapp, übersichtlich alles Wichtige beschrieben.
Wer mehr über Kultur usw. wissen will, kann sich ein Buch dazu kaufen, aber das hier reicht für den reinen Urlaub aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2010
Diese Buch hat ein echter Kroatien Kenner geschrieben, und zwar genau für uns Urlauber. Nötige Infos ohne Schnickschnack, aktuell und gut gemacht. Ein "Muss" für alle, die in Dalmatien auch mal aus dem Hotel raus wollen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2010
Der ADAC Reiseführer ist sehr kompakt. Das kann man lieben oder hassen.
Mir war er, im Vergleich zu anderen zu kompakt. Insbesondere unterscheidet sich der Text häufig von den Erklärungen oder Beschreibungen anderer Reiseführer.
Die beigelegte Straßenkarte macht den Reiseführer trotzdem zu einer Empfehlung für alle, die mit dem motorisiert unterwegs sind.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2011
Die extra beigefügte Straßenkarte war für unseren Urlaub sehr hilfreich. Wir hatten einen Mietwagen und somit konnten wir gleich starten. Sonst ist der Reiseführer sehr oberflächlich und allgemein gehalten. Die größten Sehenswürdigkeiten sind genannt, aber die "kleinen Geheimtipps" fehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2010
Ein Reiseführer, der alles beinhaltet, was man sich als Urlauber wünscht. Man wird umfassend über Land und Geschichte informiert und auch auf weniger abgetretene Pfade geführt. Dabei ist das Preis-Leistungsverhältnis phantastisch und die Schutzhülle gerade am Strand und bei längeren Reisen ein eindeutiges Plus! Empfehle ich allen Kroatien-Fans und solchen, die es noch werden wollen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden