Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

ABUS Security-Center ABUS Secvest 2WAY Funk-Außensirene

von Abus
4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Robustes Polycarbonat-Spritzguss-Gehäuse
  • Rein funkbasierte Außensirene mit bis zu 100m Reichweite
  • Lautstarker Kombi-Signalgeber
  • Elegantes und kompaktes Gehäusedesign
  • Integrierte Wasserwaage für eine schnelle Installation

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Größe und/oder Gewicht6 x 30 x 21 cm ; 1,2 Kg
Produktgewicht1.2 Kilogramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0088YNFNE
Produktgewicht inkl. Verpackung2,1 Kg
ModellnummerFU8222
Im Angebot von Amazon.de seit5. Juni 2012
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.300.488 in Küche, Haushalt & Wohnen (Siehe Top 100)
  
Feedback
Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Die Secvest 2WAY Funk-Außensirene ist ein Zubehör für die Secvest 2WAY. Dieser professionelle Signalgeber ist der entscheidende Baustein einer vollständig drahtlos funktionierenden Alarmkette. Die Funk-Außensirene mit LED-Blitz-Leiste ist ein Kombisignalgeber. Bei Alarm erzeugt die Sirene einen sehr lauten Signalton mit 105 dB Schalldruck. Die Alarmdauer für die Sirene - 3 Minuten oder 15 Minuten - ist über eine Steckbrücke regulierbar. Zusätzlich zur akustischen Absicherung erfolgt eine optische Alarmierung durch eine rote LED-Leiste (Blinkfrequenz 1 Hz), die sowohl oben, als auch unten an der Sirene positioniert werden kann. Dabei werden Blitzlicht und Sirene getrennt angesteuert. Somit kann das Blitzlicht weiter blinken, während der Signalton nach einer definierten Zeit endet. Sirene und Secvest kommunizieren miteinander auf 868,6625 MHz, einer Funkfrequenz, die speziell für den Security-Bereich reserviert ist. Die Funkreichweite beträgt bis zu 100 Meter. Über einen Deckelkontakt und Abrisskontakt ist die Funk-Außensirene sabotagegeschützt. Bei einer Sabotage alarmiert die Funk-Außensirene automatisch oder leitet die Sabotagemeldung an die Zentrale der Secvest 2WAY weiter. Je nach Programmierung gibt diese dann den Befehl zur Aktivierung der Sirene. Befindet sich die Zentrale im Errichtermodus, können Sie die Sirene öffnen, ohne dabei Alarm auszulösen. Weitere Feineinstellungen der Sirene, wie ein Quittierungssignal bei Aktivierung und Deaktivierung der Alarmanlage, werden im Errichtermenü der Secvest 2WAY vorgenommen. Über 2 x 3 V Alkaline Batterien oder eine 7,2 V Lithium Batterie wird die Funk-Außensirene mit Spannung versorgt. Die Batterielebensdauer beträgt ca. 2 Jahre. Eine schwächer werdende Batterie wird an der Zentrale der Secvest 2WAY angezeigt.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Wir haben seit drei Jahren, nach einem Einbruch in unserem Haus, eine SecVest Two Way von ABUS inkl. einiger PET Infrarotsensoren, einiger Öffnungssensoren und eben der Außensirene. Das funktioniert alles soweit ganz OK auch mit den Fernbedienungen und nun war aber nach knapp drei Jahren die mitgelieferte Batterie der Sirene alle und musste ersetzt werden.
Ich wollte dann auch gleich auf Lithium-Ionen Batterietechnologie wechseln und es war nicht ganz einfach, überhaupt die passende Batterie zu finden. Diese gibt es nur von ABUS, kostet 80 €, die 'normale', was zwei Doppel-D Batterieblöcke sind, kostet etwas über 50 €, aktueller Preis. Es handelt sich bei bei der normalen um zwei in Plastikfolie verschweißte D-Size Batterien, die mit einem Kabel inkl. Stecker an die Sirene angeschlossen sind.
Bei der Li-Io Batterie ist es nur ein Doppel-D Block - also 2 x 2 Blöcke - der in Folie verschweißt und mit einem Kabel inklusive Stecker versehen wurde. Dort kann man erkennen, dass es sich um 3,6 V D Batterien der Firma Saft handelt. Einzeln kosten diese um die 30 € nur muss man sie dann selber zusammenpacken und mit einem Kabel versehen, dann spart man gut 20 €.
Dies nur zur Batterie denn die eigentliche Enttäuschung kommt jetzt.

Die Außensirene hat einen Deckelkontakt und einen rückwärtigen Sabotagekontakt, damit die Sirene gleich losgeht, wenn sich jemand unbefugtes daran zu schaffen macht. Der 'Befugte' hat nämlich vorher die Alarmanlage in den 'Errichter-Modus' geschaltet und damit die Sabotagekontakte deaktiviert.

Ich nahm also die Sirene ab und musste zu meinem Erstaunen feststellen, dass der hintere Sabotagekontakt, eine runde kleine Plastikstange, abgebrochen war.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Missbrauch melden
Von didier.buchert am 16. Oktober 2015
Verifizierter Kauf
OK hh hhh hh hhh hhh hhh hhhh hhhhhh hhhhhhhhh hhhh hhb nhujb^ ùnnn nnn nnnn nnn n nnn n
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Missbrauch melden