Facebook Twitter Pinterest
ABUS Funkalarmanlage Secv... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von alarmladen_Köln
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Ausstellungsstück - technisch 100% okay - 2 Jahre Gewährleistung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 529,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Sicherheitstechnik Online Shop
In den Einkaufswagen
EUR 530,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: KonnTec_MG
In den Einkaufswagen
EUR 533,50
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: HMS Elektrotechnik GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

ABUS Funkalarmanlage Secvest, weiß, FUAA50000 [Energieklasse A]

von Abus
3.2 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
| 5 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 599,00
Preis: EUR 518,86 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 80,14 (13%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf durch Rockwell und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 518,86 1 gebraucht ab EUR 449,50
  • Alarmierung bereits beim Einbruchsversuch
  • Schutz vor Einbruch, Feuer, Wasser & im Notfall
  • Bedienung per App und via Webbrowser
  • Videoverifikation mit bis zu 6 ABUS PIR Netzwerk Kameras
  • VdS-Home-zertifiziert

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Gutscheinaktion vom 29. November bis 06. Dezember

Wird oft zusammen gekauft

  • ABUS Funkalarmanlage Secvest, weiß,  FUAA50000
  • +
  • ABUS Secvest Funk-Außensirene FUSG50000 Frequenz 868 MhZ (FUSG50000)
  • +
  • ABUS FUBW50000 Secvest Funk-Bewegungsmelder
Gesamtpreis: EUR 964,86
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerFUAA50000
Artikelgewicht1,4 Kg
Produktabmessungen28,5 x 20,5 x 4,6 cm
Batterien:1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
ModellnummerFUAA50000
Artikelmenge im Paket1
Spezielle EigenschaftenDieses Produkt gehört zum ABUS Professional und Fachpartner Sortiment Der Hersteller empfiehlt eine Installation ausschließlich durch entsprechende Fachpartner.
VerwendungNur zum Gebrauch in geschlossenen Räumen
Batterien inbegriffen Ja
Batterien notwendig Ja
Batterieart Lithium Polymer
BatteriebeschreibungLithium Polymer
Batterielebensdauer 12 Stunden
Akkulaufzeit 2500
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00UC3E3Y4
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.2 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 83.166 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,4 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit6. März 2015
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

ABUS Funkalarmanlage Secvest

Bei diesem Produkt empfehlen wir ausdrücklich die Installation durch einen ausgewiesenen Fachmann.

Nur von ABUS: doppelter Einbruchschutz durch Mechatronik

Die Secvest schützt im Unterschied zu einer herkömmlichen Alarmanlage aktiv vor Einbruch. An Fenstern, Fenstertüren und Eingangstüren montierte mechatronische Sicherungen erschweren das Eindringen massiv und melden jeden Einbruchsversuch an die Alarmzentrale.

So ist das Gebäude bereits von außen gesichert und aktiv geschützt. Dabei wird sogar im Fall eines Hebelversuchs Alarm ausgelöst, wenn die Anlage nicht aktiviert ist.

Die intelligenten Präventionsmelder von ABUS unterscheiden zwischen einem Einbruchsversuch und sonstigen Erschütterungen, wie etwa ein gegen die Scheibe prallender Fußball oder Gewitterdonner. Eine Alarmierung erfolgt nur, wenn tatsächlich etwas passiert.

 

Schutz & Hilfe bei Einbruch

Wenn etwas passiert, zählt jede Sekunde.
Die Secvest Funk-Alarmanlage garantiert schnelle Hilfe.

Die sensiblen Melder reagieren bei jedem Einbruchsversuch und informieren die Zentrale. Im Haus ertönt die laute Innensirene, alarmiert die Bewohner und vertreibt den Täter.

In wenigen Sekunden sind Hilfskräfte und Nachbarn über Telefon und Außensirene informiert.

 

Zuverlässiger Schutz und Hilfe bei Einbruch, Feuer, Wasser und im Notfall

 

Feuer

Rauchmelder retten Leben und sind deshalb bereits in vielen Bundesländern Pflicht.

Die ABUS Rauchmelder reagieren zuverlässig auf ungewöhnliche Rauchentwicklung oder einen plötzlichen Temperaturanstieg. So kann die Secvest Funk-Alarmanlage rechtzeitig Alarm schlagen, auch wenn Ihre Alarmanlage nicht aktiviert ist.

Der Erfassungsbereich eines Rauchmelders beträgt bis zu 40 m². Wir empfehlen je einen Rauchmelder pro Flur, Treppenaufgang, Wohn- und Schlafraum.

 

Wasser

Wassermelder von ABUS warnen Sie schon bei kleinen Überschwemmungen, sodass Sie rechtzeitig eingreifen können. Auch wenn Wasser vom Nachbarn eindringt, während niemand zu Hause ist, werden Sie informiert, sodass rasch reagiert werden kann.

Beim Auslösen eines Wassermelders sind weitere Aktionen möglich. So kann zum Beispiel eine Waschmaschine abgeschaltet und der Schaden gering gehalten werden.

 

Notfall

Die Secvest gibt Ihnen alle Möglichkeiten, in jeder Situation Hilfe zu rufen

  • Direkt an der Zentrale
  • Mit dem Funk-Notrufsender
  • Per Funk-Feuertaster
  • Per Funk-Überfalltaster

Ein Knopfdruck genügt, und Sie alarmieren mit einem unbemerkten Telefonanruf Nachbarn und Notrufleitstelle. Alternativ kann innerhalb und außerhalb des Gebäudes die Sirene aktiviert werden. Dank Videoverifikation können sich im Notfall sogar Vertraute oder die Mitarbeiter der Leitstelle einen Überblick über die aktuelle Lage verschaffen.

 

Einfach überall mehr Sicherheit

Sie können bis zu sechs Netzwerk-Kameras in Ihre Secvest integrieren. Diese Kameras können Bewegungen erkennen und mittels integrierten Weißlicht-LEDs auch bei Dunkelheit ein Überwachungsbild liefern.

Mit der Secvest App für Android-Smartphones und iPhones haben Sie sogar jederzeit und überall Gewissheit: Im Alarmfall sehen Sie per Live-Videostream auf Ihrem Tablet oder Smartphone, was den Alarm ausgelöst hat. Anhand der Alarmbilder verschaffen Sie sich sofort einen Überblick über das Geschehen und können dann entsprechend reagieren.

Damit sonst niemand Zugriff auf Ihr Alarm- und Videoüberwachungssystem hat, sind sowohl die Secvest Zentrale als auch die Überwachungskameras codegeschützt.

Für die Bedienung der Secvest steht Ihnen neben der App eine Vielzahl von weiteren Möglichkeiten zur Verfügung. Wählen Sie die für Sie einfachste aus: Fernbedienung, Knopfdruck, PIN-Code, Chipschlüssel, Schlüsseldrehung am Funkzylinder oder Zusatzschloss sowie klassisch über das Telefon.

  • Mobile Bedienung per App
  • Bedienung per Knopfdruck
  • Bedienung direkt an der Zentrale
  • Berührungslose Bedienung
  • Verriegeln und überwachen in einem


Ausgezeichnet

Ausgezeichnet vom weltweit größten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle siegt die neue Secvest in den Kategorien Design, High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität beim Plus X Award.

 

Große Meldervielfalt und mobile Bedienoptionen

Mit bis zu 48 über Funk kommunizierenden Meldern sowie bis zu vier verdrahteten Meldern bietet die Secvest Funkalarmanlage für bis zu 50 Nutzer ein Maximum an Sicherheit. Verschiedene Bedienoptionen wie Codeeingabe, Proximity Chipschlüssel oder Fernbedienung entsprechen verschiedenen Anwendungsvorlieben. Ein neues Highlight ist die Steuerung der Zentrale via App. Das System kann damit vom Mobiltelefon aus bedient werden – und der beruhigende Blick in die eigenen vier Wände jederzeit von überall aus für die Gewissheit sorgen, dass Zuhause alles in Ordnung ist.

 

Anwesenheit simulieren und Vorgänge rund ums Haus steuern

Über beliebig viele Funksteckdosen ermöglicht die Secvest eine automatische Steuerung des Lichts, der Stereoanlage oder Ähnlichem, um etwa im Urlaub oder im Alarmfall Anwesenheit vorzutäuschen. Über 32 Funk- und vier verdrahtete Ausgänge können beispielsweise das Licht im Haus oder Garagentore gesteuert werden.
Hinweis: Die Secvest 2WAY Melder sind nicht mit der neuen Secvest Zentrale kompatibel.

Die Secvest ist die VdS Home zertifizierte Funkalarmzentrale von ABUS. Mit zuverlässiger Technik, einfacher Bedienung und edlem Design fügt sie sich perfekt in Ihren Alltag ein. Als erste und bislang einzige Funk-Alarmanlage auf dem Markt bietet sie aktiven Einbruchschutz durch die Verbindung von Mechanik und Elektronik.

 

Vertrauen Sie der Nr. 1: Secvest Alarmzentrale

Die Funkalarmzentrale Secvest von ABUS setzt neue Funktions- und Designmaßstäbe in einem innovativen Sicherheitskonzept mit mechanischer und elektronischer Haussicherheit. Für lückenlosen Rundumschutz von der kleinen Mietwohnung bis zur weitläufigen Villa. Schützen Sie Ihre Wertgegenstände und Ihre Privatsphäre vor Einbruch, Feuer oder Wasser.

Die ABUS Funkalarmzentrale Secvest schützt, was Ihnen am Herzen liegt und bringt Ihnen das gute Gefühl der Sicherheit nach Hause. Ohne in Ihren Alltag einzugreifen, kinderleicht und rund um die Uhr.

Vertrauen Sie, wenn es um Ihre Sicherheit geht nur auf die beste Technik, die Sie bekommen können. Starten Sie direkt mit einem der Secvest Sets von ABUS oder stellen Sie die Komponenten Ihres Funkalarmsystems individuell zusammen.


 
Die wichtigsten Vorteile der Secvest auf einen Blick

  • Maximaler Bedienkomfort dank aktiver Rückmeldung: Alle Statusänderungen werden bei Abfrage direkt auf der Funk-Fernbedienung oder der Zentrale angezeigt.
  • Individuelle Bedienung von Innen und Außen mit Secvest Key, Proximity-Chip, Bedienteil, Alarmtaster und Schlüsselschalter.
  • Garantierter Rundum-Schutz dank zahlreicher Melder: Vom tierimmunen Bewegungsmelder, Öffnungsmelder und Glasbruchmelder gegen Einbruch über Rauchmelder bis zum Wassermelder.
  • Zuverlässige Anzeige des aktuellen Systemstatus: Direkt an der Zentrale der Secvest oder an einem von bis zu vier Funk-Infomodulen



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Die Anlage würde ich nur Leuten empfehlen, die technisches Verständnis haben. Ansonsten ist die Einrichtung nicht ganz so einfach und leider stürzt die Ethernetschnittstelle gerne ab, was besonders ärgerlich ist. Man weiss dann nicht, ob die Anlage auch sauber läuft. Ich würde sie mir nicht mehr kaufen...
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Sehr gute Funkalarmzentrale mit etlichen Funktionen.
Programierung sehr leicht und übersichtlich,dank der Web-Oberfläche.

Achtung: Nur die neuen Melder sind kompatibel. Erkennbar an den 4 (statt 2 bei den alten) Buchstaben am Anfang der Artikelbezeichnung der Komponenten.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Meine Rezession betrifft das Vorgänger Modell ABUS Secvest 2 Way. Da die Funktionsweise der Zentrale FUAA 50000 ähnlich ist wie bei der Zentrale der Secvest 2 Way und die Melder ident sind, möchte ich trotzdem hier meine negativen Erfahrungen mit ABUS schildern.
Fakten: ABUS Secvest 2 Way Alarmanlage für ein Einfamilienhaus mit 19 Meldern und einem GSM Modul, Neupreis über EUR 3.000, 4 Jahre in Betrieb
Beschreibung: Die Beschreibung ist komplex aber verständlich. Mit Technik vertraute Menschen werden damit geringe Schwierigkeit haben. Um die Programmierung zu verstehen sind mehrere Stunden Studium der Anleitungen erforderlich. Bedienung und Anleitung könnte smarter sein. Ältere Menschen werden in der Regel bei der ersten Fehlermeldung überfordert sein.
Mängel:
1.) GSM Modul: Dieses wird als Steckmodul in die Zentrale eingesetzt (ist auch bei der FUAA50000 so). Die Funktion des GSM hat gerade nur ein halbes Jahr einwandfrei funktioniert. Nach Reklamation wurde mir ein neues Modul zugesendet. Dies brachte aber keinen Erfolg. Daher wurde auch die Zentrale reklamiert. Nach Erhalt der neuen Zentrale hat das GSM Modul kurzzeitig funktioniert und danach keine Meldungen mehr abgesetzt. Im Internet sind in verschiedenen Foren ähnliche Beispiele zu finden. Für mich ist unverständlich, warum auch in der Zentrale der FUAA50000 das GSM Modul noch immer nicht fix eingebaut ist, sondern dies der User aufwendig einbauen und extra teuer bezahlen muss.
2.) Fensteröffnungskontakte: Ein Öffnungskontakt ist vollständig ausgefallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Martin M am 17. Februar 2016
Ich habe mich Mitte letzten Jahres über einige Wochen ausführlich mit EM-Anlage beschäftigt und habe mich durch mehrere Fachbetriebe vor Ort in meinem Eigenheim beraten lassen. Die meisten Fachbetriebe hatten mehr als einen Hersteller in Ihrem Programm, haben mir jedoch alle zu der Secvest-Alarmanlage und den Möglichkeiten des Gesamtsystems (Einbruchsmelder, Rauchmelder, Wassermelder, mechanische Komponenten mit Meldern und Aufhebelerkennung etc.) geraten.

Zu den Kosten: Der Basisschutz (Alarmzentrale, ca. 10 Melder, Aussensirene und Proximityschlüssel) ist inkl. Montagekosten für eine Einfamilienhaus für ca. 2.700 - 2.900 EUR zu haben. Wenn Sie sich für zusätzliche Glasbruchmelder und 2 Bewegungsmelder für den Innenbereich entscheiden, liegen die Kosten bei ca. 4.000 EUR.

Das GSM-Modul macht trotz vorhandenem lokalen Telefonanschluss Sinn, da sie einen vom Festnetz unabhängigen Kommunikationskanal nutzen können und die Verfügbarkeit höher ist. Momentan zeichnet sich ein wenig ab, dass Alarmanlagen zum Teil Probleme mit dem neuen Telekom-IP-Anschlüssen haben und die Konfiguration problematisch sein kann, besonders wenn man die Anlage über Telefon fernbedienen möchte. Auch aus diesem Grund kann ein GSM-Modul sinnvoll sein. Dies schlägt nochmal mit ca. 350 EUR zu buche und benötig eine SIM-Karte, die je nach Vertrag weitere regelmäßige Kosten nach sich zieht.

Zum Einbau: rückblickend bin ich froh, dass der Ersteinbau und die Einrichtung von einem Fachbetrieb vorgenommen worden ist. Das Handbuch (Errichterhandbuch, nicht die Bedienungsanleitung) ist verständlich geschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
- Sehr mühsame Inbetriebnahme.
- Funk Bedienteil reagiert verzögert obwohl nur ein Stockwerk dazwischen ist.
- iOS App nicht brauchbar. Alarmierung via Internet funktioniert nicht.
- Registrierung auf ABUS Server lieber weglassen, bringt nichts da Server oft überlastet.
- Webinterface reagiert im eigen Netz wie eine Website vor 20 Jahren.

Ich dachte mit ABUS Qualität gekauft zu haben, ich hätte genau so gut eine Anlage aus dem Baumarkt kaufen können.
Schwach!!!! Finger weg!
1 Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nach meiner Erfahrung hat die Software der FUAA50000 – sehr gelinde ausgedrückt – ihre Tücken. Das bedeutet, daß man für den Fall rätselhafter Fehler oder Störungen unbedingt eine schnell erreichbare, kundenfreundliche Hotline bräuchte. Von schneller Erreichbarkeit kann jedoch bei ABUS keine Rede sein (Waaaaaaaarteschleife …). Die Ratgeber am anderen Ende scheinen zudem streng darauf zu achten, daß ihnen keine nützliche Information entschlüpft, und nuscheln lästige Endkunden geradezu verblüffend unhöflich an. Nachdem ich einem der Experten erklärt hatte, daß die Kommunikation zwischen meiner Alarmanlage und meinem Rechner gestört sei, bekam ich die Auskunft, die aktuelle Firmware meiner Anlage sei nun mal für solche Kommunikationsprobleme bekannt und müsse daher upgedatet werden. Dafür müsse zuerst einmal ein Backup aller Daten der Anlage gemacht werden – auf der Festplatte meines Rechners. Übrigens wurde meine FUAA50000 von einem Fachbetrieb geliefert und installiert. Der „Errichter“ selbst mußte ebenfalls etliche Telefonate mit ABUS führen. Sie waren leider nicht immer ergiebig.
1 Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: hausalarmanlagen, alarmanlage mit kamera, abus alarmanlage