Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
67
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. April 2002
Ich habe mir das Buch gekauft, um mein spärliches Wissen über Musiktheorie aufzubessern und finde es sehr gut untergliedert und leicht verständlich. Zum Selbststudium grundlegender Musiktheorie hervorragend geeignet. Themen: Grundlagen der Musik, Notenlehre, Rhythmuslehre, Intervalle, Tonleitern, Akkorde und harmonische Verwandtschaften, Melodie, musikalischer Vortrag, Instrumentenlehre, Fachworterklärungen, div. Übersichten (u.a. Generalbaß & Akkordsymbolschrift)
0Kommentar| 123 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2000
In Ziegenrückers ABC wird einem anschaulich das ABC, also die Grundbegriffe der Musik, vermittelt. Das Buch ist in gewisser Weise in Schwierigkeitsgrade aufgebaut, so daß man nahezu problemlos hintereiander lernen kann. Außerdem kann man sein eigen eben erworbenes Wissen anhand von vorgegebenen Fragen und auch Antworten selbst überprüfen. Auch ich benutze es fast täglich und es ist in dem Lehrplan der Musikwissenschaften und Musikpädagogen an der MLU in Halle.Es genügt zwar nicht, um die Aufnahmeprüfung in Gehörbildung und Theorie an einer Hochschule zu bestehen, aber man kann damit eindeutig den Grunstein und etwas mehr legen.
0Kommentar| 81 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2010
Wie in den vorausgegangenen Rezensionen bereits erwähnt wurde - elementares Grundwissen - und auch deutlich über elementares Grundwissen hinausgehendes musiktheoretisches Wissen - wird höchst anschaulich in gut verständlicher Sprache erklärt und anhand gut gewählter Beispiele verdeutlicht.
Fragen am Ende jedes Kapitels dienen der Eigenkontrolle und helfen einzuschätzen, ob man den Stoff, den man wiederholen wollte, wirklich gut verstanden und behalten hat - oder ob man lieber doch noch einmal nachschlagen und die Erklärung noch einmal nachlesen sollte. ;-)

Ich möchte allerdings darauf hinweisen, dass dieses Buch kein Lehrbuch in dem Sinne ist, dass es darauf ausgelegt wäre, damit Rhythmik, Gehörbildug oder harmonisches Verständnis zu trainieren - wer auf der Suche nach solcher Literatur ist, dem sei die "Praktischen Musiklehre" 1-3 von Ziegenrücker ans Herz gelegt.

Erwähnenswert für diejenigen, die die alte Auflage besitzen und die Anschaffung der Neuauflage erwägen ist, dass diese Neuauflage in ein paar Punkten von der älteren deutlich abweicht.
So wurde z.B. unter Anderem auch ein Kapitel über akkustische Grundlagen der Musik an den Anfang gesetzt (- welches ich sehr übersichtlich aufbereitet finde), insgesamt mehr historische Bezüge hergestellt, bei den Tonleitern die Tonschritt-Symbole der heutigen Unterrichtspraxis angepasst; Register und Fachworterklärungen wurden erweitert, eine Zusammenstellung wichtiger Harmonie-Funktionszeichen eingefügt - und die Angaben zur Akkord-Symbolschrift auf den neuesten Stand gebracht.
Auch wurde ein Großteil der Textabschnitte neu formuliert, Tabellen und Notenbeispiele verbessert und ergänzt.
- Letzteres fiel mir im Vergleich zur alten Auflage eklatant auf: Nun befinden sich tatsächlich auch ein paar Notenbeispiele aus Folklore- und Popularmusik im Buch.

Abgesehen davon findet sich in diesem Büchlein kaum ein Thema, das man nicht nachschlagen könnte - es ist wirklich (fast) alles abgedeckt, das Inhaltsverzeichnis umfasst vier Seiten - ein Blick ins Buch wäre hier als Entscheidungshilfe sicherlich sehr nützlich!

Gerade für diejenigen, die im Elementarbereich unterrichten (aber auch für Musikstudierende im Grundstudium), kann dieses Buch eine wertvolle Hilfe sein, da die Erklärungen so gut verständlich sind, dass es die Weitervermittlung erleichtert.

Ich hatte selbst nicht erwartet, für einen so geringen Preis ein so wertvolles, gehaltvolles, kompaktes Büchlein zu bekommen - es ist seitdem in ständiger Benutzung; ich kann es nur uneingeschränkt weiterempfehlen.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2004
Dieses Buch verschafft den Leser eine gute Übersicht über die allgemeine Harmonielehre. Alles ist übersichtlich und nach einer guten Reihenfolge sortiert. So kann man hinten leicht ein Stichwort nachschlagen und es im Buch wiederfinden.
Besonders hervorzuheben sind die sogenannten
"Selbstkontroll Aufgaben", mit denen der Leser sein Wissen kontrollieren kann. Nach jeder Lektüre, werden Fragen zum Kapitel gestellt, um die Leistung des Lesers zu steigern.
Dieses Buch von Hernn Ziegenrücker ist sehr empfelenswert.
MfG W.D
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2012
Ich habe mir das Buch bestellt, um mich der Theorie der Musik zu nähern.
Da ich weder Noten lesen noch Akkorde oder ähnliches deuten kann, überfordert mich das Buch schon auf Seite 16.
Seitdem fällt es mir eher schwer, mich wieder dran zu setzen... In späteren Kapiteln wird das wohl alles noch erörtert. Meiner Meinung nach die falsche Reihenfolge -wobei diese ja so angepriesen wird.
Wer da schon Wissen hat, sollte allerdings ganz gut damit zurecht kommen, da es echt gut und interessant geschrieben und erklärt ist.
Für 9,80€ ist das voll okay...
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2008
Dieses Buch von Wieland Ziegenrücker ist für mich ein wirklich gutes Buch zum Selbststudium der Allgemeinen Musiklehre, denn es ist (1) sehr übersichtlich aufgebaut,(2) erklärt kurz und doch detailliert alle Einzelheiten und bietet (3) ebenfalls übersichtlich gegliederte Fragen zur Wiederholung sowie (4) Übungsaufgaben. Ich kann es nur jedem Musiker, jeder Musikerin empfehlen, die sich wie ich auf eine Aufnahmeprüfung an einer Hochschule vorbereitet, altes Wissen auffrischen und selbiges erweitern will. Dieses Werk verdient eindeutig fünf Sterne!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2012
Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich dabei bin, Gitarre spielen zu lernen und kaum noch
musikalisches Wissen aus der Schulzeit (vor über 15 Jahren) mitbringe.

Der Autor schreibt kurz und knapp, ohne zuviel Worte, eben so viel wie nötig. Er geht dabei
durch wahrscheinlich alle Theoriebereiche der Musik: Was ist Musik, Noten, Rhythmus, Intervalle,
Tonleitern, Akkorde, Harmonielehre, Melodie und Vortrag, sowie Musikinstrumente (ohne Bilder).

Das Buch ist inhaltlich anspruchsvoll und umfassend. Man lernt nicht nur, wie in vielen Hobby-
musiker-Büchern, wie eine Viertelpause aussieht und wie die Noten der Tonleiter heißen...
Ich bin kein Musik-Student, aber ich denke, wer ein solches Studium erfolgreich beenden will,
sollte das, was in diesem Buch steht mehr oder weniger wissen.

Aber auch als Laie versteht man den Inhalt dieses Buchs (bis auf ein oder zwei Stellen :-)) und
es gibt so manchen Aha-Effekt.
Es sind zu fast allen Lehrsätzen Beispiele abgebildet, es macht wirklich Spaß, sich mit dem Buch
zu beschäftigen. Außerdem gibt es am Ende jedes Themas einige Fragen und Übungen, bei denen
man dann merkt, wie viel Wissen in dem Kapitel vermittelt wurde - und wie wenig hängengeblieben ist.
;-)

Ich denke, es ist ein sehr gutes und interessantes Buch, auch wenn sehr viel von dieser ganzen
Theorie nicht unbedingt nötig ist, um ein paar Lieder auf der Gitarre zu begleiten...
Aber schlecht kann`s nicht sein, ein bißchen Hintergrundwissen zu haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Auf Anhieb, in der Bibliothek, sagte mir das Buch sehr zu. Deshalb bestellt. Leider bekam ich die Auflage von 1997. An sich hätte ich es gerne behalten, denn der Inhalt macht einen wertigen Eindruck. Die Druckgröße der abgebildeten Notenlinien und Noten war mir dann zu klein. Ich lasse das Buch, leider, zurückgehen. Es gibt hier andere "Musiklehren", die hier als lesbarer beschrieben sind, was die zaghaften Notenlinien und Nöt-chen anbelangt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2016
Ich habe mir das Buch vor 2 Jahren gekauft. Da konnte ich nichts. Ich muss sagen es ist zu nächst etwas arbeit, aber das wäre es mit jedem anderen Buch auch, doch am Ende versteht man worum es geht.
Toll finde ich die Aufgaben am Schluss von jedem Kapitel, mit ihnen wird einem die arbeit abgenommen sich selber wiederholungs Aufgaben auszudenken zur Festigung der Materie.
Oft habe ich Ergänzend im Internet nach Erklärungen gesucht, als besonders Hilfreich und zuverlässig erwies sich die folgende Seite.
[...]
Aber eins gilt immer, ohne fleiß kein Preis. Also übet, übet ,übet und vergesst vor lauter Üben der Theorie nicht den Spaß an der Freiheit des musizieren. Eins ist ja mal klar die Regeln der Musik kann man immer brechen und sie waren zu jeden Jahrhundert anders. Also lasst euch niemals in eurer Freiheit begrenzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2009
Ziegenrücker hat für dieses Buch einen logischen und kleinschrittig angelegten Aufbau gewählt. Nahezu jeder Begriff / Aspekt erhält eine neue Nummer, so dass man bei konkreten Suchanfragen schnell fündig wird. Insgesamt umfasst das Buch 285 Seiten und 446 Nummern. Die einzelnen Themen und Begriffe werden knapp, aber verständlich erklärt. Hinzu kommen viele Ausschnitte aus Musikstücken und Liedern oder Zeichnungen, die das Erklärte erneut verdeutlichen. Zum Abschluss jedes Kapitels steht ein Fragekatalog, mit dem man den eigenen aktuellen Wissensstand selbstständig kontrollieren kann. Am Ende des Buches werden auf circa 30 Seiten wichtige Fachbegriffe erklärt / übersetzt. Außerdem folgen 7 Anhänge, in denen behandelte Themen im Überblick (z.B. in Tabellenform) dargestellt werden.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden