flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 5. Juli 2016
Der Receiver läuft nun seit 30. April.
Der 1. Eindruck war fazinierend, obwohl ich nirgends eine ausführliche Anleitung fand. Kein Problem - die Installation ist quasi selbsterklärend.
Die grafische Gestaltung der Menüs hat mir sehr gefallen.
Die Bootzeit ist okay und eigentlich typisch für Digitalreceiver.

Positive Aspekte:
* sehr aufgräumte, intuitiv bedienbare FB
* sehr gutes HD- und SD-Bild
* Einbauschacht für interne HDD ist an der Unterseite gut erreichbar
* integriertes WLAN
* externe USB 3.0 HDD wird anstandslos erkannt
* Software-Update per USB-Stick geht problemlos und schnell
* ansprechende Optik

Negative Aspekte:
* Aufnahmen auf interne HDD werden als zB 117min Länge angezeigt, aber nicht in voller Länge abgespielt.
Dies ist ein reproduzierbarer Fehler, der für diese spezielle Aufnahme immer an der selben Stelle auftritt, bei
anderen Aufnahmen aber an anderer Stelle. Bsp: Film A wird bis Minute 50 gezeigt, Film B bis Minute 23 und
Film C bis Minute 72. Sehr sonderbar....
* Installierte Video-Addons wie zB Youtube spielen ein Video mal ab, mal bricht die Wiedergabe ab (100.000er Leitung Unitymedia). Mit PC oder Laptop brechen Youtube-Videos nie ab
* Alle Funktionen im XBMC-Menü reagieren ausgesprochen träge. Nach ungeduldigem mehrfachen Drücken einer Taste (zB Stop oder MENÜ) stürzt das Gerät gnadenlos ab und erfordert einen Neustart
* TV-Aufnahmen gelingen mir nur auf interne Platte
* TV-Aufnahmen lassen sich nicht dauerhaft archivieren, zB auf externer HDD
* wöchentlich sind mindestens 2 Neustarts erforderlich, und zwar unabhängig vom "herumgeklicke" im XBMC-Menü. Aktuelle Software-Version und mehrfaches rücksetzen auf Werkseinstellungen führte nicht zu einer Verbesserung

Die negativen Punkte sind auf Dauer schlicht nervig und zerstören den positiven Ersteindruck,
daher nur 1 Stern.
Gestern hatte ich den Amazon-Service kontaktiert.
Die sehr freundliche Dame versprach mir eine Email mit allen Infos zum Garantiefall.
Diese Email erhielt ich prompt, sie enthielt ein Retouren-Ticket sowie den Hinweis, dass das Gerät
heute von Hermes kostenlos bei mir abgeholt wird. Das nenne ich einen absolut großartigen Service :)

Aufgrund der positiven Merkmale und einem Telefongespräch mit einem Fachhändler werde ich dem Gerät
eine 2. Chance geben und es nochmal bestellen. Auch bei Neuwagen gibt es ja sog. Montagsautos.
Vielleicht werden es ja noch 5 Sterne. Sollte einer der o.g. Fehler erneut auftreten, werde ich mich wohl endgültigt
vom Prismcube verabschieden und es bleibt bei 1 Stern.

******************************* Ersatzgerät *******************************
Das Ersatzgerät habe ich sehr schnell bekommen - Dank an Amazon für die komplikationslose Abwicklung.
Da jemand ausdrücklich meine 2. Meinung erbeten hat, folgt nun also die Bewertung für das Ersatzgerät -
obwohl ich es nicht wirklich der Mühe für wert halte, noch ein einziges Wort darüber zu verlieren...

Das Ersatzgerät erfüllt alle Kriterien meiner o.a. Darstellung - und wenn ich sage "alle",
dann meine ich auch "alle".
Das Gerät ist schlicht eine Zumutung. Sämtliche negativen Punkte sind auch hier vorhanden.
Mag sein, dass Geräte dieser Preisklasse nicht mehr erwarten lassen.

Man hat hier offenbar versucht, eine "eierlegende Wollmilchsau" anzubieten. Add-Ons im Überfluß (wobei
nicht ein einziges PVR-Add-On ohne wöchentlichen Absturz funktioniert), Youtube stürzt ebenfalls
regelmäßig ab, Abstürze nach Video von externer Festplatte (regelmäßig) - ein simpler Receiver mit guter
Kernkompetenz und Anschlußmöglichkeit einer ext. HDD hätte es getan und würde sicherlich "runder" laufen.

Keine Empfehlung: 0 (null) Sterne - wenn es denn möglich wäre
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 1. Mai 2017
Schade, die Idee an sich finde ich gut. Die Umsetzung und noch fehlende Aktualisierungen (Updates) sind eine Katastrophe, leider.
Wie ein anderer es hier treffend nannte ... eine (offene) Baustelle
... die wohl leider nie mehr einen positiven Kick erfahren wird.
Probleme? etliche
Beispiele: Starte ich ein Video über XBMC aus dessen (XBMC-Balken) Leiste heraus, also nicht über die Archivtaste, Tastatur Mitte links, geht der XBMC-Balken nicht mehr weg, verschwindet nur nach einem Power Off.
Negativ fallen mir zudem auf
- hin und wieder hängt sich das Gerät auf; z.B. nicht TV selbst, aber es lässt sich nichts mehr bedienen, keine Reaktion auf Tastatureingaben, Menuepunkte wie die von XBMC bleiben einfach im Bild hängen > hilft nur Power Off
- Wiedergabe, schneller Vorlauf, nach einer Weile geht im Bild die Synchronisation verloren, Bild "zerlegt" sich
- Sender suchen hoch und runter z.B. in der Liste, reagiert nicht immer auf Tastendruck, oft nur sprungweise, überspringt gleich eine ganze Reihe in der Liste rauf oder runter, auf die kurz zuvor keine Reaktion erfolgte.

- Videotext? ... eine einzige Katatstrophe, so etwas lahmes kenne ich nur aus der Zeit vor der Jahrtausendwende. = unbrauchbar

- die Fernbedieung funktioniert nur, wenn man sie direkt in Richtung Prismcube hält, bis Abstand gut 3 - 3 1/2 Meter (selbst mit neuen Batterien)
- die Übertragungsrate von PC auf den Prismcube via LAN und umgekehrt > keine 10 mbit/s, also schlechter als mein DSL-Anschluss;
für Video-Files i.d.R. > 2-5 GByte oder größer ... das dauert ewig, obwohl ich Gbit-LAN (alle Komponenten!) habe
- bis jetzt konnte ich die Prismcube-Aufnahmen auf der Festplatte nicht finden, damit ich sie ohne den Prismcube-Manager auf einen PC überspielen kann
- gut ist auch nicht, dass das Bild sich bei Radio nicht bewegt, Einbrenngefahr

Wirklich positiv ist
- die Bildwiedergabe bei TV und von Aufnahmen.
- wie man Sender sortieren, speichern, sichern kann
- wie man mit dem Gerät auf externe Speicherorte im LAN zugreifen kann

Wie auch immer, es ist eine Schande, dass man eine Idee, das System, das in diesem Gerät steckt, nicht weiterpflegte, es einfach als Baustelle zurücklässt.

Warum ich nur einen Punkt gebe? Eben, genau deswegen, weil das Gerät, so wie es ist, eigentlich nicht mehr verkauft werden sollte.
Es sei denn, man kümmert sich seitens des Herstellers wieder um das Gerät.
Mein Eindruck ist ... Ladenhüter, der fallen gelassen wurde, der aber trotzdem raus muss.

Jammerschade!

Wenn einer Basteln und Fummeln will > nur ran
für die Familie, keine Nerds > Finger weg
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 29. August 2017
Er ist zwar schon länger auf dem Markt, aber wartet mit einer tollen Anzahl an Spielereien auf.
Schnell erweiteret sich dieses Modell mit einer 2,5 Zoll HDD unter der Bodenklappe zu einem PVR fähigen HDD Recorder.
Platte rein und über das Menü formatieren und fertig.
Das XBMC eigenet sich hervorragend als Betriebssystem. Abstürze konnte ich den 6 Monaten nahezu täglichen Einsatz nicht festellen.
Die Fernbedienung reagiert flüßig und direkt. Mediastreaming funktioniert in der gewohnten XBMC Weise.

TOP Receiver für kleines Budget
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. November 2016
Habe meine Kathrein UFS 922 nun durch eine Prismcube ersetzt. Die Bildqualität und die Geschwindigkeit (Booten, Senderwechsel) sind ähnlich wie UFS 922. Für mich nicht verwunderlich da beide Boxen vom gleichen Koreanischen Hersteller Marusys stammen. Grosser Vorteil von Prismcube gegenüber UFS 922 ist der SmartCard Slot. Mit der im Forum angebotenen Softcam kann ich nun verschiedene ORF Sender sehen und gleichzeitig aufnehmen. Unangenehm ist die Sendeleistung der Fernbedienung. Mit ihr muss man sehr genau zielen um die Box zu erreichen. Die Fernbedienung der UFS 922 war diesbezgl. besser.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Juni 2017
Dieser Reciever ist die reinste Frechheit! Trotz aktuellstem Software update hängt er sich mindestens jeden dritten Tag auf ohne ihn überhaupt irgendwie zu "fordern". Nun nach genau 10 Monaten ist plötzlich die Senderliste weg, lässt keinen Sendersuchlauf zu ,zeigt aber über 90% Empfang an. Meldet nur" keine Sender"..... Mir wurde im vorhinein bereits abgeraten davon. Das hab ich jetzt davon! Also bitte FINGER WEG!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Februar 2015
Besonders bei zwei gelichzeitigen Aufnahmen oder Video Wiedergabe von einem NAS, hängt sich der Receiver gerne auf.
Ansonsten schönes Gerät.
Die Umschaltzeiten könnten etwas schneller sein, 2 Sekunden hört sich nicht viel an, nervt beim durchzappen aber schnell.
Wer Lust hat sich etwas mehr mit der Konfiguration zu beschäftigen, dem würde ich raten lieber einen Xtrend ET9200 oder ähnliche zu kaufen. Dort hat man noch mehr Möglichkeiten und die Umschaltzeiten sind wesentlich besser.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. März 2016
Dank Kodi und Xbmc ein top Receiver. Bild in Bild, die Festplatte lässt in 1 min einbauen. Das Display ist nicht zu hell, also auch für das Schlafzimmer geeignet. Schnelle Umschaltzeiten entgegen den vorherigen Rezensionen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. März 2016
+ Box läuft auf Linux, Tools dazu findet man über Google.

- Manko: Wieder einmal propietäres Format der Aufzeichnungen. Von der Platte ziehen, bearbeiten -wie z.B. ungewünschte Stellen rausschneiden- und dann wieder aufspielen geht nicht. Andere Aufnahmen im richtigen Format irgendwie auf die HDD zu kriegen klappt auch nicht.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juni 2017
Menu Kompliziert ohne Ende, wenn es geschafft Hat werden Bilder Rosa, damit Normal wrden muss stecker raus und wieder einschalten. 2 mal bestellt, der zweite war noch schlimmer, mit schrott überschrieft zurückgesendet.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. August 2015
Von mir gibt es 5 Sterne
Mein Einsatz gebiet:
Nur Resiever, mit schöner Obefläche ide Leicht zu benienen ist. Möglichkeit um Mediatheken Zugriff zu erweitern. Um z.b. ORF Stream zu sehen

Vorteile:
+ Linux
+ Billig
+ Einfache Oberfläche dank xbmc

Nachteile:
- Videotext kein Caching bei Seiten die aus mehren Seiten bestehen
- XMBC nicht Kodi, damit ALT
- Plugins für XBMC kommen von Prismcube, nicht aus Kodi.tv damit ist die Auswahl eingeschränkt
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken