Facebook Twitter Pinterest
EUR 25,00 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von correspondance
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

9.9.99 9 Uhr

2.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 25,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 24. Juli 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 25,00
EUR 20,00 EUR 2,35
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch correspondance. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 20,00 16 gebraucht ab EUR 2,35

Hinweise und Aktionen


And One-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • 9.9.99 9 Uhr
  • +
  • Nordhausen
  • +
  • Spot
Gesamtpreis: EUR 57,29
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (24. Juli 1998)
  • Erscheinungsdatum: 1998
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Beatles (EMI)
  • ASIN: B000024A46
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 116.830 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Get You Closer
  2. Michael Caine
  3. Evil Boys
  4. Pimmelmann
  5. Und Wieder
  6. Love And Fingers
  7. Pray
  8. Men In Uniform
  9. Hypnotize
  10. Der Erste Schritt

Produktbeschreibungen

.Label: Virgin.Published: 2007


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.4 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von Niels am 21. November 2015
Format: Audio CD
... und Faszinierend wie unterschiedlich doch die Geschmäcker sein können.
Hier meine ganz persönliche subjektive Punktevergabe der Songs wie folgt:

1. Get You Closer - 10/10 - Schön poppig mit eingehendem Refrain. Ein richtiger Ohrwurm.

2. Michael Caine - 8/10 - Fröhliche und entspannte Melodie mit angenehmen weiblichem Gesangspart

3. Evil Boys - 8/10 - Lustiger Song, der sich selbst alleine durch die kitschige Komposition auf die Schippe nimmt

4. Pimmelmann - 9/10 - Ein echter Klassiker und sicher einer der lustigsten And One-Songs. Perfekt für das pubertäre Kind in uns allen.

5. Und wieder - 10/10 - Ein Song der wirklich alles hat. Höhen und Tiefen... und allen voran eine wichtige Botschaft.

6. Love & Fingers - 7.5/10 - Gefälliger Song zum nebenbei hören. Aber keiner den ich mir unbedingt gezielt anhören würde.

7. Pray - 9/10 - Hat einen sehr schönen Refrain, der auch zum nachdenken/interpretieren einlädt.

8. Men In Uniform - 8/10 - Ein ruhiger Song. Für meinen Geschmack ist der langsame beat etwas zu gleichförmig, wenngleich der Text doch sehr gut ist. Zum träumen aber gut geeignet.

9. Hypnotize - 10/10 - Diese eindringliche Klangtiefe und Kompositionsweise hab ich so noch nicht von And One vernommen. Falls es ein Experiment war, dann würde ich es als sehr sehr gelungen bezeichnen.

10. Der erste Schritt - 8/10 - Passt nur sehr gut direkt in der korrekten Reihenfolge nach Hypnotize, da die Computerstimme gewöhnungsbedürftig ist und der Text an eine Suggestion erinnert ;-). Die 8 Punkte gelten also mehr für die Kombi und stellen m.M einen gelungenen Abschluss dar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wenn es einen großen Verdienst gibt, den man AND ONE noch bis heute gut halten kann, ist es, dass sie zu den wenigen Bands gehören, die jede Menge Humor, Respektlosigkeit und Anarchie in die sonst so ernste und teilweise pathetische E-Musik gebracht haben. Bis heute kann ich mir nur wenige Bands vorstellen, die ein Stück wie "Nachtschicht in der Hassfabrik" auf einem Festival gegen rechte Gewalt spielen oder sich in ihren eigenen Songs aufs Korn nehmen würden.

Der Titel des Album wäre aus meiner Sicht dennoch mit "5 vor 12" besser getroffen gewesen, da viele Stücke in Frage stellen, ob man hier mit freiwilliger oder unfreiwilliger Komik konfrontiert wird.

Lediglich das erste Stück, "Get you closer", und das (mit voller Absicht) prepubertär witzelnde "Pimmelmann" lassen das wahre Potential der Band erkennen und zeigen, dass die Band nur einen vorübergehenden Hänger hatte und zu deutlich besserem als den hier demonstriertem Songwriting fähig ist. Der überwiegende Rest des Albums hat in meinen Augen dagegen leider zu oft die Benutzung der "Skip-Taste" gerechtfertigt.

Ein Glück, dass sich die Band hiernach gefangen und wieder einige weitere, von "annehmbar" bis "sehr gut" reichende Alben produziert hat. Denn AND ONE sind und bleiben ebenfalls Stehaufmännchen, die sich aus jedem Tal wieder aufraffen und die Hörer alle paar Jahre wieder mit genialem Songwriting verblüffen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Seit Nordhausen wurde And One immer schlechter, und dieses Album war auch das letzte, was ich mir gekauft hatte.
Witzigerweise, weil ich vorab schon den mit Abstand besten Track (und wieder) von einem Sampler kannte.
Get you closer kann man sich noch anhören, besonders Live, der Rest ins für AO Verhältnisse einfach schlecht.

Kein Mensch braucht "Lieder" wie Michael Caine, Pimmelmann und Evil Boys.
Sowas packt man als Zugabe zur B-Seite auf eine Single.
Auf einem Album hat dieser Quatsch nichts verloren.

Und wieder 5 Sterne
get you closer mit viel gutem Willen 4 Sterne
der Rest verdient allenfalls 2
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nachdem ich mein erstes And-One-Album "Aggressor" gekauft habe (von dem ich restlos begeistert bin), bin ich dabei, mir auch alle anderen Werke dieser Band anzueignen. Doch bis jetzt kommt keines an das aktuellste heran. Wobei mir die erste "Anguish" überhaupt nicht gefällt, sind auf "Nordhausen" und "Virgin Superstar" wenigstens einige gute Songs. So auch auf 9.9.99 9 Uhr. Hier sind es "Get you closer", "Love and Fingers" sowie das wunderschön-verträumte "Men in uniform", welche mich begeistern und die ich dauernd hören könnte. Hier stimmt die wichtigste Kombination, die einen guten Song ausmacht: Rhythmus, Melodie und (in diesem Fall) Steve's fantastische Stimme!!!
Leider bleibt es auch auf diesem Album bei drei Super-Songs, dafür gibts von mir drei Sterne.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren