Facebook Twitter Pinterest
604 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von media-palace24
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

604

4.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,34 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 26. März 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 9,34
EUR 7,96 EUR 1,35
Vinyl, 6. Februar 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 49,00
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
11 neu ab EUR 7,96 11 gebraucht ab EUR 1,35

Hinweise und Aktionen


Ladytron-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • 604
  • +
  • Velocifero
  • +
  • Witching Hour
Gesamtpreis: EUR 36,10
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. März 2001)
  • Erscheinungsdatum: 26. März 2001
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Virgin (EMI)
  • ASIN: B00005ARUC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 139.664 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Mu-tron
  2. Discotraxx
  3. Another Breakfast With You
  4. CSKA Sofia
  5. The Way Find Out That I Found You
  6. Paco!
  7. Commodore Rock
  8. Zmeyka
  9. Playgirl
  10. I'm With The Pilots
  11. This Is Our Sound
  12. He took her to a movie
  13. Laughing Cavalier
  14. Ladybird
  15. jet age
  16. Skools Out

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

.Label: Virgin.Published: 2001/'Produced between 1997 and 2000 at Olivetti. Additional production and engine

Amazon.de

Nicht ganz unwahrscheinlich ist, dass Blondie, würden sie heute im gleichen Alter beginnen, in dem sie damals begonnen haben, etwas Ähnliches herausbrächten wie Ladytron. Wie Debbie Harry und ihre Jungen in der zweiten Hälfte der 70er-Jahre den Rock'n'Roll und Pop der 50er- und 60er-Jahre mit der explosiven Energie des Punk zu einer genuin neu erscheinenden Popmusik fusionierten, geht dieses gemischt-geschlechtliche Liverpooler Quartett mit einem 25 Jahre späteren musikalischen Erbe um.

Human League, New Order, Visage, Kraftwerk sind in ihrer modernen, eigenwillig-eigenständigen Musik, die in der englischen Presse schon (und überraschend zutreffend) als "Eighties-Retro-Future-Pop" bezeichnet wurde, deutlich hörbar. Locker hingeswingte Break-Pop-Rhythmik aus Wave und Disco, piepsende Keyborads, Rock-Gitarren und verhuscht erotische Gesänge aus einer Charles-Wilp-Welt verbinden die zwei Jungen und zwei Mädels zum Tanztee mit Emma Peel, zum Replikatoren-Gelage auf der U.S.S. Enterprise, zum nächtlichen Nacktbad in der semi-artifiziellen Sommerfrische. Ladytron (nicht zu verwechseln mit den US-Glam-Psychos gleichen Namens) versprechen viel und sind etwas, das auf die meisten, die es gern für das eigene Tun in Anspruch nehmen, nicht wirklich zutrifft: cool. -- Rolf Jäger


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Der Titel "604" liess mich spontan an "101" von Depeche Mode denken, und beim hören dieses fabulösen Meisterwerks kommen einem noch weitere Künstler in den Sinn: Miss Kittin ("He took her to a movie"), Stereolab ("Laughing Cavalier"), Kraftwerk irgendwie andauernd sowie New Order ("Another breakfast with you", das für mich den absoluten Höhepunkt des Albums beschreibt.) Trotzdem schaffen es Ladytron, ihrem ganz eigenen Stil treu zu bleiben und niemals rückwärtsgewandt zu erscheinen. Die Instrumentalstücke ("Mu-Tron", "CSKA Sofia") wirken hingegen wie etwas nichtssagende Lückenfüller, sind jedoch recht kurz und beeinflussen den Glanz dieses akustischen Gesamtkunstwerks in keiner Weise. Eine CD, die man immer und überall immer wieder gerne hört.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Schon seltsam das ganze. Da entdeck ich zufälligerweise diesen kleinen Rohdiamanten in unserer Stadtbibliothek. Ladytron - ziemlich lässiges Cover, guter Name. Also hab ich die Scheibe mit nach Hause genommen. Und was mich da erwartete, das hat mich förmlich vom Hocker gerissen. Schräge Klängevariationen, recht lässige Gesangspassagen, minimalistisch einfache Beats, aber das ganze klingt doch enorm neuartig, innovativ und gar nich (wie so oft behauptet) retro-mäßig. Ich kann dieses Album nur wärmstens Fans von minimalistischem Elektropop empfehlen, aber die meisten kennen "604" wahrscheinlich eh schon. Und Songs wie "This is our sound" oder das überragende "Schools out" - mittlerweile einer meiner absoluten Lieblingssongs - findet man nicht allerortens und alletage. Wie gesagt: das ist zukunftsweisender Elektropop, den sich ein jeder gönnen sollte!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"604" wirkt anfangs vielleicht etwas spröde, ist aber dennoch eine Anschaffung wert. Denn Ladytron klingen modern und altmodisch, neu und vertraut, zeitlos und zeitgebunden zugleich. Ist dieses Album nun melancholisch oder heiter? Zuckersüß oder todtraurig? Die Grundstimmung dieses seltsamen und seltsam schönen Albums ist nur schwer zu beschreiben. Hätte ich dieses Album nicht schon länger, hätte ich ihm wohl 5 Sterne gegeben, allein wegen solcher Songperlen wie "The way that I found you", "Playgirl" oder "He took her to a movie", einfach zum Weinen schön. Wirklich zum Weinen ist aber, dass der tolle Gesamteindruck durch mehere vergurkte, rein instrumentale Stücke getrübt wird, die mir bei jedem Hören mehr auf den Wecker gehen (z.B. "CSKA Sofia", "ZMEYKA", "laughing cavalier"). Schade.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von beautyproof HALL OF FAME REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 12. März 2003
Format: Audio CD
Gelungen und einfallsreich präsentieren uns Ladytron aus Liverpool ihre Auffassung von elektronischer Musik.
Teilweise wird purer Synthie-Pop serviert, teilweise wird experimentellere Kost geboten, die nicht sofort ins Ohr geht. Über allem schweben die Vocals von Helena Marnie und Mira Aroya, die jeweils die passende Atmosphäre verbreiten.
Absolut ohrwurmtauglich und herausragend ist der Titel "Playgirl", ein (Noch)-Underground-Hit, der inzwischen auch mit Kylie Minogues Superhit 'Can't get you out my head' gesampelt wurde.
Insgesamt ein sehr gutes Album, für die Topwertung 'Fünf Sterne' fehlen jedoch weitere absolute Highlights wie 'Playgirl'.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 9. April 2001
Format: Audio CD
Ladytron verbinden die Möglichkeiten der modernen Elektronik-Musik (und zwar gekonnt!!!) mit der Leichtigkeit der Melodien aus den 80er Jahren. Das ganze gepaart mit ein wenig Exzentrik á la "Add N to X" und schon haben wir ein schönes Pop-Album mit Ohrwurm-Qualitäten. Ein Muss!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren