Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
50 Schlüsselideen Psychol... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

50 Schlüsselideen Psychologie Gebundene Ausgabe – 22. Januar 2010

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 6,67
72 neu ab EUR 16,99 9 gebraucht ab EUR 6,67 1 Sammlerstück ab EUR 19,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • 50 Schlüsselideen Psychologie
  • +
  • 50 Schlüsselideen Hirnforschung
Gesamtpreis: EUR 33,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Das Konzept ist so einfach wie bestechend: 50 zentrale Ideen der Psychologie werden auf je vier bis sechs Seiten klar und gehaltvoll erklärt: Seien es der sogenannte Placebo-Effekt, Halluzinationen, Psychopathen, Suchterkrankungen und ihre Behandlung oder psychosexuelle Entwicklungsphasen. Geordnet nach Kapiteln wie „Ein kranker Geist“, „Persönlichkeit und Gesellschaft“ oder „Das Gehirn“, hält der Band für psychologisch interessierte Leser eine durchaus anspruchsvolle Überblicksdarstellung über die thematische Vielfalt der Psychologie bereit - ohne gewaltige Fußnotenapparate und akademische Lehrformeln.

Der Autor, Professor für Psychologie an der Universität London, ergänzt seine griffigen Texte um Zitate renommierter Psychologen, Forscher und Schriftsteller. Beispielsweise lässt er den Evolutionspsychologen Haldane mit folgender hintergründiger Aussage zu Wort kommen: „Ich würde mein Leben geben, um zwei Brüder oder acht Vettern zu retten.“ So schafft er mit kurzen, klugen Texten und leichter Hand ein plastisches Bild der jeweiligen psychologischen Konzepte und Erkenntnisse.

Das alles liest sich nicht nur spannend, sondern trägt auch zum Erkenntnisgewinn nicht zuletzt für die Fachkollegen bei, die ihre unter Umständen veralteten Vorstellungen von benachbarten und oder neu entstandenen Fachgebieten auffrischen wollen. Eine Zeitleiste mit den wichtigsten Personen und Erkenntnissen der jeweiligen psychologischen Fächer ergänzt die intelligent gestalteten Texte. Und so fragt man sich als Leser nach der Lektüre ganz unwillkürlich: Warum ist eigentlich vorher kein Psychologe auf die ebenso naheliegende wie gute Idee gekommen, ein solches Buch zu schreiben? --Dr. Stefan Rusche, Literaturtest

Pressestimmen



Ein Handbuch oder Nachschlagewerk soll informativ, aber nicht überladend sein, es muss kompakt aber dennoch leserfreundlich gestaltet sein. All diese Kriterien erfüllt dieses Nachschalgewerk der Psychologie. Auf mehr als 200 Seiten ist alles Wichtige zu dieses Thematik zusammengefasst.

wissenschaft-online.de

(..) bei seiner eigenwilligen Auswahl hatte der Psychologe Adrian Furnham von der University of London ein gutes Händchen: von autoritären Persönlichkeiten bis zu falschen Zeugenaussagen greift er all jene Themen auf, die in der Psychologie Spaß machen.

Gehirn und Geist

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Adrian Furnham, Psychologe der University of London präsentiert dem Leser in 50 kompakten und leicht verständlichen Essays die zentralen Konzepte der Psychologie, einer akademischen Disziplin, die sich mit der Beschreibung und Erklärung menschlichen Erlebens und Verhaltens befasst.
Behandelt werden in dem abwechselungsreich und leserfreundlich gestalteten Sachbuch, das sich als Handbuch oder Nachschlagewerk eignet inklusive einer Zeitleiste eine gelungene Auswahl psychologischer Schlüsselthemen: Abnormes Verhalten, Der Placebo-Effekt, Der Kampf gegen die Sucht, Losgelöst von der Realität, Nicht neurotisch, nur anders, Scheinbar normal, Stress, Optische Täuschungen, Psychophysik, Halluzinationen, Wahn, Sind Sie bewusst?, Positive Psychologie, Emotionale Intelligenz, Welchen Sinn haben Emotionen?, Kognitive Therapie, Der Intelligenzquotient, Der Flynn-Effekt, Multiple Intelligenzen, Kognitive Unterschiede, Der Tintenkleckstest nach Rorschach, Lügen aufdecken, Die autoritäre Persönlichkeit, Gehorsamsbereitschaft gegenüber Autorität, Sich einfügen, Selbstlosigkeit oder Selbstsucht?, Kognitive Dissonanz, Der Spielerfehlschluss, Urteilsfähigkeit und Problemlösen, Zu viel investiert, um aufzugeben, Rationale Entscheidungsfindung, Erinnerungen an Vergangenes, Was der Zeuge gesehen hat, Künstliche Intelligenz, Vielleicht auch träumen, Der Versuch, zu vergessen, Es liegt mir auf der Zunge …, Psychosexuelle Entwicklungsphasen, Kognitive Entwicklungsstadien, Alle meine Entchen …, Tabula rasa, Bleib hungrig, Behaviorismus, Verstärkungspläne, Komplexität meistern, Phrenologie, Hin- und hergerissen …, Aphasie, Legasthenie, Wer ist das?

Ein sehr ansprechendes und informatives Buch für Schüler, Studierende und Interessierte, das sich auch als Geschenk und zum Sammeln der Serie „50 Schlüsselideen ….“ eignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Neurosen, Sucht und Wahn - davon hat jeder Psychologie-Interessierte bestimmt schon gehört. Doch was verbirgt sich hinter dem Flynn-Effekt, was sind "Multiple Intelligenzen", wie lösen wir Probleme?
Wer dies alles - und noch weitere 47 Themen - wissen möchte, dem möchte ich die Reihe „50 Schlüsselideen“ des „Spektrum“-Verlags ans Herz legen.
50 Begriffe und Konzepte aus der Welt der Psychologie werden im vorliegenden Buch des „Spektrum“-Verlags erklärt.
Jeder Begriff wird durch Beispiele, Forschungsergebnisse und Zitate einprägsam dargestellt. Obwohl die graphische Darstellung nur schwarz-weiß ist, wird die Lektüre durch unterschiedliche Schriften, Kästen und Einschübe nicht langweilig.

Viele der genannten Begriffe waren mir schon geläufig, da konnte ich mein veraltetes Wissen wunderbar "updaten"; andere Begriffe kannte ich noch gar nicht und fand sie sehr interessant. Da bekommt man Anregungen zum Weiterlesen, auch durch viele Literaturtipps in den Fußnoten.

Ich habe dieses Buch - wie auch das über Literatur aus derselben Reihe - in vielen kleinen Etappen gelesen, quasi als „Selbststudium“. Man kann es aber auch einfach als Nachschlagewerk nutzen. Das Wichtigste steht sehr übersichtlich auf 2 Doppelseiten und erspart einem langes Googeln.

Für mich eine sehr interessante Lektüre, bei der ich so manche Wissenslücken schliessen konnte.
5 von 5 Sternen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden