Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Dezember 2016
Dies ist ein wundervoller 3D Film als Blu-ray von Keanu Reeves.

Dieser Film heißt

47 Ronin und es geht um

einen Fürst von 47 Ronin, der heimtückisch ermordet wird, dadurch bleibt 47 entehrten Ronin (= herrenlose Samurai) nur die Verbannung - deshalb wollen sie Rache. Der Krieger Oishi und seine Gefährten sind dabei auf die Unterstützung des Halbbluts Kai angewiesen, müssen ihn aber zunächst aus der Sklaverei befreien. Kai wurde einst vom Fürsten aufgenommen und erzogen und liebt seit langem die Tochter seines Herren. Obwohl die Ronin das Halbblut ihre Abneigung spüren lassen, schließt Kai sich ihrer Gruppe an und steigt schließlich sogar zum Anführer auf. Gemeinsam versuchen sie die Festung des Feindes zu stürmen und die Ehre ihres Fürsten wieder herzustellen. Doch auf dem Weg dorthin müssen sie sich gegen ihre Feinde, zu denen nicht nur Fabelwesen und eine verführerische Hexe zählen, wehren.

Der Film ist ein genialer Familienfilm ab 12 Jahren.

Man sollte sich noch 3D Brillen mit bestellen oder sich welche besorgen, da diese nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Ich habe ihn gekauft, damit ich ihn entspannt mal am Wochenende mit meinen Kindern und meinem Mann anschauen kann.

Er ist sehr aufwendig gemacht und die 3D Aufnahmen sind wundervoll.

Dies ist ein sehr spannender Film für jung (ab 12) und alt und ich kann ihn durch eigene Begeisterung nach dem Anschauen, nur empfehlen.

Er ist es auf jeden Fall wert, dass man sich diesen Film kauft, dann kann man ihn auch öfter genießen.

Perfekt ist er auch als Geschenk zu jedem Anlass, an Leute die einen Blu-ray Player, 3 D-Brillen und 3D TV haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2015
guter Film. Kann die schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen. Gute Bild und Tonqualität, sicherlich gibt es kleinere Dinge in der Handlung die etwas ärgern könnten, da der Film aber sehr gut unterhält, kann man da getrost drüber hinweg sehen.Absolute Empfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2017
war ich dann doch, als ich diesen Film angeschaut hatte. Hauptsächlich wegen des Auftrittes von Zombieboy erworben, war seine nicht mal 30 Sekunden andauernde Filmsequenz alles, was diese Version zu bieten hat. Hier wurde scheinbar einiges rausgeschnitten und enthält auch kein Zusatzmaterial. Die Sequenz mit dem Bild von ihm auf dem Cover fehlt komplett und auch die gezeigten Szenen aus den Trailern fehlen gänzlich. Wer sich also seinetwegen den Film kaufen möchte, sucht nach einer anderen Version, mit Zusatzmaterial.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2017
Muss gestehen, dass ich den Film beim ersten Mal Schauen nicht so toll fand. Ist typisch japanisch sehr ruhig und wurde mir dann etwas langweilig. Beim zweiten Schauen ist mir der Film jedoch sehr ans Herz gewachsen. Grundsätzlich schon ein Action-Film...jedoch eher auf die ruhigere Art.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2017
Ich habe den Film nach dem Kauf zum ersten mal gesehen, wenn man Fantasy, Asiatische Filme und Keanu Reeves mag dann kann ich den Film wirklich empfehlen, ansonsten wird eher denk ich mal nicht so gefallen finden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2017
Die Geschichte der 47 entehrten Samurai, die ihren in den Tod getriebenen Herren gegen den Befehl des Shoguns rächen wollen, ist in der realen Welt eine Legende, nicht nur in Japan. Als Ronin stellten sie den Ehrenkodex des Kriegers höher als alles andere - und gaben uns damit den idealen Stoff für großes Kino.

"47 Ronin" ist genau das, nämlich großes Kino. Vielleicht hier und da schon zu andächtig und gedankenschwer für das Popcorn-Genre, hat die Story doch alles, was es für einen gelungenen Filmabend braucht: ein wenig computeranimiertes Märchen-Japan, tragische Helden, fliegende Schwerter, große Liebe und einen ernst und geschlagen dreinblickenden Keanu Reeves. Den kann man mögen oder nicht, aber der unglückliche Heros ist seine Rolle, da kann man nicht meckern. Alle anderen Rollen sind, soweit die Namen es verraten, mit waschechten Japanern besetzt, und das ist gut so. Der Film bleibt seinem ernsten Ton bis zum Schluss treu und damit auch der Legende. Die 47 historischen Ronin sind eben große Helden ihrer Zeit, und das sind sie nicht, weil es ein Happy End gab. Im Gegenteil.

Mir hat das Zuschauen jedenfalls große Freude bereitet.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2015
Echt sehr tolle ilder (atemberaubend zum teil, Japan flair kommt rüber)
Tolle Lovestory, Ehrensache, sehr gute action szenen.
keine langweilige stellen im film lässt sich mit voller interesse durchschauen.

die Leute die zum teil 1 stern vergeben haben gingen voll in die geschichte von japan ein,
und bemängeln die übereinstimmung und die umsetzung.
Das interessiert mich aber nicht wie die wirkliche japanische Geschichte aussah.

Film ist qualitativ sehr hochwertig, und hat mich bis zum schluss voll mitgenommen. *****
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2016
Ein schöner Film über Liebe Verrat Intrigen und einer alten Kultur die Ungehorsamkeit nicht dulden kann. Mit viel Action, ab und an wirklich sehbare Computer Animationen. Hinter der leiczt flachsugen Oberfläche versteckt sich doch ein tiefgründiger Film über wahre Liebe. Zumindest meiner Meinung nach.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2017
Ein actionreicher Film, gut glabwürdig und plausibel gemacht.
Interessant ist - damals wie heute - wie wenig die "Ressource Mensch" in den Augen der Mächtigen zählt, wenn es um die Indoktrination mit solchen Begriffen wie "Ehre" und die Verteidigung derselben geht.
Einzig den Shogun halte ich in diesem Film für eine Fehlbesetzung. Der ist ein bisschen mikerig ausgefallen. Da hätte ich mir eine imposantere Persönlichkeit vorgestellt. So sieht kein "Kriegerkönig" aus. Aber wahscheinlich haben es auch dort und damals Intriganten auf diese Position geschafft und meine Ansicht ist eine zu simple - möglich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2015
Vollkommen im Rahmen eines guten Unterhaltungsabend. Nichts tiefgängiges und keine ausgefeilten Dialoge, dafür schöne Bilder. Darsteller machen ihre Sache durchschnittlich gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)