Facebook Twitter Pinterest
EUR 15,52
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
3D Drucker: Patente und E... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

3D Drucker: Patente und Erfindungen (Zukunftstechnologien) Taschenbuch – 8. September 2013

1.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 15,52
EUR 15,52 EUR 19,58
5 neu ab EUR 15,52 1 gebraucht ab EUR 19,58

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • 3D Drucker: Patente und Erfindungen (Zukunftstechnologien)
  • +
  • 3D Drucker: Technik & Business (Zukunftstechnologien)
  • +
  • Coole Objekte mit 3D-Druck
Gesamtpreis: EUR 84,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Selten habe ich ein so schlechtes Buch in der Hand gehabt. Dies war mir so ein Gräuel, dass ich mich erstmalig dazu entschied, eine kurze Rezension zu diesem Werk zu geben.

Das Buch umfasst 171 Seiten, von denen allein eines der dort vorgestellten Patente 25 Seiten Copy/Paste von OCR-gescannten Google Patents einnimmt - dies in englischer Sprache.
Ich hätte bei dem Titel des Buches erwartet, dass ich hier um die 50 bis 100 Patente, oder sogar mehr finde. Ich erwarte bei diesem Buch, dass mir wichtige Patente kurz und knackig in konsistenter, deutscher Sprache vorgestellt werden - und zwar ohne den ganzen kopierten Kram, den ich auch im Netz unter der Patentnummer finde. Stattdessen werden nur 15 Patente vorgestellt, wobei lediglich 7 davon sich mit FDM/FFF-Verfahren beschäftigen, weiterhin eins zum 3D Scan, eins zum Hexapod. Der Rest behandelt SLS und Inkjet. Von anderen additiven Verfahren lässt sich garnichts lesen. Der Autor führt eine schlecht formatierte, kaum lesbare Tabelle weiterer 3D Druck Patente, die themennah sind und glaubt damit, dem Leser eine Google Recherche sinnvoll abnehmen zu können.

Generell ist das Buch fürchterlich schlecht strukturiert und formatiert. Es werden sogar bereits Inhalte vor dem Inhaltsverzeichnis erläutert. Insgesamt sind die wenigen selbst geschriebenen Texte des Autors nahezu hingespuckt. Das heißt in anderen Worten: Hingeschrieben und nie gelesen. Nur so kann ich mir die unzähligen Rechtschreibfehler, insbesondere Kommasetzung, erklären. Der Rest des Buches besteht aus 1:1 Kopien von Patenttexten, welche durch kaum aussägekräfte Kommentare des Autors ergänzt werden, um dessen Lustlosigkeit zu kaschieren.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden