Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 9,46
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

3D-Druck-Praxis: Alles für den Start Broschiert – 16. September 2013

3.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 16. September 2013
EUR 24,80 EUR 9,46
3 neu ab EUR 24,80 3 gebraucht ab EUR 9,46

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Der Autor hat den Inhalt dieses Buches in zahlreichen Modellbau- und Technik-Zeitschriften seines Verlages wirklich oft in mehreren Einzelartikeln gleichlautend verbraten. Ergänzt wird das um eine Beschreibung eines 3D-Druckers eines einzelnen Herstellers, der zwar nicht schlecht ist, aber keinesfalls repräsentativ für den Markt. Man wird den Verdacht nicht los, daß da eine gewisse Förderung im Hintergrund stattgefunden hat.
Ansonsten lernt der Autor mit dem Leser, wer auch nur etwas in der Technik steckt, möchte ihm öfter mal zurufen, nee, das hast Du noch nicht so ganz verstanden.
In der Übersicht über Rapdi-Prototyping-Techniken fehlen ganz wichtige Zweige. Klar ist es für jemanden, der die letzten 28 Jahre nicht mit diesem Thema befaßt war, alles irgendwie neu - aber dann gleich den Mut (oder den Auftrag) zu haben, darüber ein Buch zu schreiben, geht leider nicht nach vorn los. Wichtige Themen, u.a. das gesamte Gebiet Software mit den vielen ergebnisrelevanten Parametern und ihren Auswirkungen fehlen. Vom Kauf wirklich abraten kann und will ich nicht, aber da gibt es Besseres.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Guter Überblick in für mich neues Thema. Ob die Produkttipps lange aktuell sein können, wage ich anhand der schnellen Zeit zu bezweifeln.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist sehr empfehlenswert , die Praxis der 3 D - Drucker wird sehr anschaulich und verständlich beschrieben und die Bilder sind von guter Qualität.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich habe mich über dieses schmale 160-Seiten Buch so sehr geärgert, dass ich zum allerersten Mal eine 1-Punkt Bewertung verfassen werde, 0 Punkte sind ja leider nicht möglich. Ich habe das Buch gelesen und diese Bewertung stellt meine persönliche Meinung über das Buch dar.

Das Buch befasst sich mit der 3D-Druck-Praxis für Heim/Endanwender und stellt aktuell mögliche Techniken, Drucker und Software-Werkzeuge vor. Die meisten heutzutage im Heimbereich verwendeten Drucker und Programme - auch die meisten vom Autor im Buch vorgestellten - basieren auf dem reprap.org Prinzip. RepRap steht für Replicating Rapid-prototyper und wurde 2004 von Prof. Adrian Boyer, Bath, England, erfunden. Die heutigen low-cost 3D-Drucker für Heimanwender sind nur deshalb möglich geworden, weil seit 2004 Tausende Menschen aus aller Welt Zehntausende Arbeitsstunden eingebracht haben, um Ideen, Hardware und Software zu entwickeln, die es uns heute ermöglichen, einen 3D-Drucker zu Hause für unter 500 EUR aufzubauen. Vorher gab es nur Industriegeräte im deutlich 5-stelligen Eurobereich.

Der Autor bringt das bemerkenswerte Kunststück fertig, das Buch mit Ausführungen über zumeist reprap-basierende Drucker und Software zu füllen, ohne auch nur mit einem Wort auf die Leistung von Prof. Boyer und der reprap-Community einzugehen. Ich habe zumindest nichts dergleichen finden können. Weder im Vorwort, noch in der Einleitung, auch nicht im Hauptteil und schon gar nicht im abschließenden Dank. Der Ehefrau danken, aber die Tausenden von Menschen aus der reprap Community nicht richtig erwähnen, die all diese Tools entwickelt haben - einfach toll!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden